20. Spieltag: FC Ingolstadt 04 - FC BAYERN 0:2

  • Nur ein bisschen quergelesen im fred gerade und wie erwartet:
    Alles s.hice, unverdienter Sieg (lol), kein System erkennbar, Grottenfussball, S.hice Carlo, Carlo raus, gegen AL gibts so auf die Mütze usw.usw.


    Echt amüsant. Mittlerweile nur noch zum Lachen. :):D


    P.S
    @torsten66, hoffe du hast nen guten Bierkühler. Bis MI musst jetzt auf jeden Fall noch warten.
    Alternative: Du freust dich über einen völlig verdienten sieg und 7 Punkte Vorsprung in dem Wettbewerg, den du als den "ehrlichsten" ansiehst und der für dich der Wichtigste ist. ;)

  • Man setzt diese Saison alles auf die Karte ChamionsLeague, darunter muss man eben auch die Verpflichtung Ancelottis verstehen. Fliegen wir gegen Arsenal raus (und momentan kann ich mir nur schwerlich ein Weiterkommen vorstellen) dann müssen die Oberen eine Entscheidung fällen und zwar nicht nur im Hinblick auf diese Saison sondern langfristig. Momentan sind wir nämlich auf dem besten Wege, in Coman, Sanches und mit Abstrichen Kimmich den Stamm der nächsten Generation wegzukomplimentieren.

    wenn man heuer die CL gewinnt mit CA kann er eigentlich auch gehen. alles scheint auf den kurzfristigen Erfolg in der CL ausgelegt zu sein.

    0

  • wenn man heuer die CL gewinnt mit CA kann er eigentlich auch gehen. alles scheint auf den kurzfristigen Erfolg in der CL ausgelegt zu sein.

    Mir war bei der VErpflichtung von CA ganz klar, dass man sich von ihm 1, maximal 2 Jahre mit diesem Kader erhoffte, um das grosse Ziel nochmals zu verwirklichen.
    Der Kader ist immer noch gut, aber er ist auf dem absteigenden Ast. DAs war bereits letzte Saison zu sehen.
    CA ist der Verwalter für den last hooray.
    Ein bisschen so wie der Chelsea Kader 2012. Viele ältere Spieler, die lange Zeit das Korsett des Teams waren und die nochmals alles in die Waagschale warfen um die CL zu gewinnen.

  • Lüge du dir weiter in die Tasche. So akribisch wie du den letzten Trainer kritisiert hast kannst du uns hier nicht erzählen wollen, daß alles supi ist. Nochmals, dieses Gegurke, wo es an den einfachsten Dingen fehlt ( was mittlerweile überall erkannt und angesprochen wird), wo eine Entwicklung der Mannschaft stagniert und unsere Zukunft ( jungen Spieler)) demontiert wird und das Leistungsprinzip nicht mehr zählt, das kannst du toll finden, ich nicht.
    Und die CL, auf die ihr gerne verweist,werden wir so nicht gewinnen , träum weiter.
    Um meinen Biervorrat musst du dich auch nicht sorgen, da ist immer genug da. Bin vorbereitet auf den freudigen Tag!

  • uns

    pluralis majestatis ? :)


    Aber Spass beiseite, ich freue mich trotz des nicht überragenden Spiels (Frage in diesem Zusammenhang: du erinnerst dich an das Spiel bei den Schanzern letztes Jahr ?) über den Sieg und 7 punkte Vorsprung.
    Solltest du auch mal versuchen...

  • Wie bitte? Wo sind wir der FC Chelski? Wir haben mit wichtigen Spielern die Verträge verlängert! Und wenn UH sich nicht groß einmischt, wird Rummenigge zusammen mit Reschke die richtigen Neuverpflichtungen holen. Wird nicht billig, aber wir sind kein Basketballverein... Und schon gar keine Bank, auf dem Festgeldkonto gibt's eh keine Zinsen.

    MINGA, sonst NIX!

  • pluralis majestatis ? :)
    Aber Spass beiseite, ich freue mich trotz des nicht überragenden Spiels (Frage in diesem Zusammenhang: du erinnerst dich an das Spiel bei den Schanzern letztes Jahr ?) über den Sieg und 7 punkte Vorsprung.
    Solltest du auch mal versuchen...

    Lustig, ihr kommt immer mit Spielen als wir als Meister feststanden.
    Und noch mal, für die MANNSCHAFT freut's mich, sonst nix.
    Dieses Gegurke verfolge ich so emotional wie der Trainer an der Seitenlinie.
    Ergebnis ist mir Wurscht so lange wir so einen Dreck anbieten.

  • ich freue mich trotz des nicht überragenden Spiels

    Tja, das ist so eine Geschichte hier mit der Freude. heute direkt nach dem Spiel dachte ich schon ich hätte mich ins Ingoldstadt Forum verlaufen, denn ich wurde hier als Troll bezeichnet weil ich mi über den 2:0 Sieg freute...passte wohl gerade nicht so in die allgemeine Jammerei. Man muß da wohl sehr sensibel sein. ;)

    „Let's Play A Game“

  • Ja, wir müssen jetzt Fußball ARBEITEN.


    FC Chelsea oder doch FC Schlacke?


    Ok, Meisterschaft dürfte damit durch sein. Wir gurken uns halt zur Meisterschaft und den Rest der Liga kann man in der Pfeife rauchen.


    Spaß macht es nicht und "wunderbar" - ich würde eher sagen verwunderlich - ist, dass man fussballerisch derartig abbauen kann in so kurzer Zeit.


    Aber wir haben ja eine Mannschaft auf dem "absteigenden Ast". Kommt mir vor wie eine selbsterfüllende Prophezeiung unter dem "richtigen" Trainer dafür.


    Jedenfalls ist unsere Mannschaft eindeutig zu teuer dafür.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Nur ein bisschen quergelesen im fred gerade und wie erwartet:
    Alles s.hice, unverdienter Sieg (lol), kein System erkennbar, Grottenfussball, S.hice Carlo, Carlo raus, gegen AL gibts so auf die Mütze usw.usw.

    Ich war eigentlich immer voll bei dir dodge und dieses rumgejammere hier ist echt manchmal nicht mehr zum aushalten...aber heute verstehe ich jeden, der sich hier Luft gemacht hat. Speziell die 1. Halbzeit war der Inbegriff von Planlosigkeit und Anti-Fussball^^ Das kann es einfach nicht sein tut mir leid.
    Carlo hat nach dem Spiel gesagt, dass das Spiel Selbstvertrauen für das Arsenal-Spiel spielt gibt. Wie bitte?? Was hat er denn bitte für ein Spiel gesehen? So wie wir momentan Fussball "stümpern" kann das den Spielern definitv kein Selbstvertrauen geben. Das kann eigentlich nur verunsichern.
    Ich bin wirklich mal gespannt auf die beiden Auftritte der Mannschaft gegen Arsenal. Wenn Carlo der Mannschaft da wirklich ein anderes Gesicht geben sollte, dann ziehe ich echt den Hut^^
    Ich habe Carlo bis jetzt immer verteidigt und Zeit eingefordert, aber langsam verliere ich definitv den Glauben an ihn. Er vertraut einfach nur auf individuelle Klasse. Thats it. Von Taktik oder Plan ist GARNIX zu sehen.
    Der Umbruch naht und Carlo ist definitv nicht der Trainer mit dem wir in diesen Umbruch gehen sollten. Wir brauchen einen Trainer der einen Matchplan hat, junge Spieler da mit einbindet und eben nicht nur auf individuelle Klasse setzt. SPÄTESTENS 2018 wenn Robbery aufhören muss auch für ihn Schluss sein beim FCB. Wir brauchen dann jemanden der etwas aufbaut und Carlo traue ich das nicht zu.

  • Jetzt machst du dich lächerlich!

    Aber sicher nicht lächerlicher als du mit deinem stumpfsinnigen "Carlo-raus" genöle.


    P.S. Die Aussage mit dem InG spiel letzte Saison und dem Rechnerischen fiel heute durch den SKY Kommentator.
    Dann hat sich der halt auch lächerlich gemacht. Kann ich mit leben,denn der verdient mit solchen Recherchen seine Brötchen. Ich nicht.