Frage bzgl Kartenzustellung DHL

  • Weiß einer von euch ob sich da was geändert hat? Die Karten kommen ja immer per DHL und eigentlich ja immer so, dass man unterschreiben muß, die Karten erhalten zu haben


    Jetzt haben wir es schon heute zum 3. Mal hintereinander gehabt, dass der Bote den Umschlag einfach in den Briefkasten quetscht.
    Die letzten beiden Male war ich nicht da, aber heute habe ich nur gehört, dass was in den Briefkasten geworfen wurde, geklingelt hat aber keiner. Und was war: Wieder ein Kartenumschlag


    Nun meine Frage: Ist da irgendwas geändert worden in der Versandweise (dass man nicht mehr unterschreiben muß) oder ist der einfach so dreist und riskiert es halt??


    WEil wenn es letzteres ist, werde ich mich wohl mal bei DHL beschweren..

  • Wir haben aber auch eine Abstellerlaubnis für Pakete - vielleicht liegt es daran!

    Die haben wir nicht und trotzdem musste ich noch so gut wie nie unterschreiben. Bis auf zwei oder drei mal wurden sie immer einfach in den Briefkasten geschmissen.

  • Abstellererlaubnis haben wir auch nicht.. Mh, dann scheint es ja doch normal zu sein. ist nur echt komisch. Denn wenn z.b. Fanclubkarten wie jetzt die Tour gegen Frankfurt kommen, ist das ja ein richtig hoher Wert. Und man kann den Umschlag so aus dem Briefkasten ziehen, weil der eben durch die Größe oben rausschaut..

  • So eine Abstellerlaubnis hab ich mit der Post vereinbart.
    Ablaufen tut es meistens so:
    Der DHL-Mann klingelt, falls jemand zu Hause ist will er ne Unterschrift, ansonsten
    steckt er den Umschlag in den Briefkasten.

    IMMER WEITER, IMMER WEITER

  • Früher musste ich auch immer unterschreiben.
    Letztes Jahr sagte mir mein Postbote, dass er es jetzt so in den Briefkasten werfen darf.
    Ich brauche also nicht mehr da sein, wenn die Karten kommen.


    Was ich jedoch nicht weiß, ist das eine interne Postregelung (denn die Karten passen ja in den Briefkasten) oder hat hier der FCB eine Vereinfachung gemacht.


    So zwischen den Zeilen habe ich beim Postboten rausgehört, es passt ja auch in den Briefkasten. :)

  • Was ich jedoch nicht weiß, ist das eine interne Postregelung (denn die Karten passen ja in den Briefkasten) oder hat hier der FCB eine Vereinfachung gemacht.

    Das ist Post-Intern so geregelt ja. Wenn die Pakete (komplett) in den Briefkasten passen, dann darf der Postbote die dort reinschmeißen und das Paket gilt als zugestellt. Er braucht dann keine Unterschrift mehr.

    Uli out. Brazzo out. Kovac out. ASAP!