DFB-Pokal Viertelfinale: FC BAYERN - FC Schalke 04 3:0

  • Die erste Halbzeit war schon verdammt stark. Positionsspiel, Gegenpressing, man hat nochmal eine Verbesserung gesehen. In dieser Verfassung muss man mit Bayern rechnen. Wir haben zwar in der zweiten Hälfte mehr verwaltet, aber ohne in große Probleme zu kommen und darum geht es. Durch Ballbesitz den Gegner nicht wieder ins Spiel bringen.


    So darf es gerne weitergehen. :thumbup:

    0

  • Was für ein Spiel heute, nahtlos an's HSV Spiel angeknüpft angeführt von einem Magier mit
    dem Namen Thiago.
    Ich glaube die Geduld derer die immer an die Mannschaft geglaubt haben hat sich ausgezahlt,
    jetzt spielt wieder der FCB wie wir ihn alle kennen und lieben.

    IMMER WEITER, IMMER WEITER

  • ..und war wieder ein wunderschöner Fussballabend für die vielen Bayernfans und auch man nicht das pausieren eines P.Lahms gemerkt hat, was für die Zukunft auch ein Hinweis ist.

    0

  • Ich glaube die Geduld derer die immer an die Mannschaft geglaubt haben

    Also an die Mannschaft haben hier 99% geglaubt - der Glaube fehlte eher am Trainereher im Gegenteil, die die so vehement den Trainer in Schutz nahmen haben es ja auf die Motivation der Mannschaft geschoben - nur mal so zur Relativierung!


    Was ist das für eine Freude dem Thiago beim Fußball spielen zuzusehen - leck mich am Arsch hat der eine Ballbehandlung - ein Auge vor der Ballannahme was er dann sofort mit dem Ball macht <-- da ist er im Moment der weltbeste Fußballer, das kann so keiner!


    Was man gestern auch seht gut gesehen hat - die Achse Robben - Lahm ist nicht zu ersetzten - genau wie die Achse Ribery - Alaba.
    So bald einer der 4 nicht spielt funktioniert das ganze nur noch zu 80% so gut!


    Ribery nach 4 Wochen sofort on Fire - einfach nur geil!


    Der Rest wurde alles gesagt :thumbup:

  • Was ist das für eine Freude dem Thiago beim Fußball spielen zuzusehen - leck mich am Arsch hat der eine Ballbehandlung - ein Auge vor der Ballannahme was er dann sofort mit dem Ball macht <-- da ist er im Moment der weltbeste Fußballer, das kann so keiner!

    Jep. Wie Xavi in seinen besten Tagen. Immer direkt einen oder gar zwei Schritte gedanklich voraus und dann auch gleich mit dem ersten Kontakt die nächste Aktion vorbereitet. Dazu immer anspielbar, da sieht man die Barca-Schule.
    Ich bin auch ein bisschen verliebt in ihn. ^^

  • Superspiel in der ersten Halbzeit, das nachher verwaltet wurde ist ja nachvollziehbar. Wir hätten aber jederzeit wieder verschärfen können.


    Schalke nullkommanullnullnull chancenlos.


    Und im Endspiel in Berlin wird es einen schönen Klassiker aus den Siebzigern geben: Bayern - Gladbach. Wunderbar, das ist Nostalgie pur.

    0

  • Überragendes Spiel. Zweite Hälfte sah stark nach Waffenstillstand aus. Tat dem Gesamteindruck keinen Abbruch.


    Einziger Wermutstropfen: Beim 1:0 war ich noch nicht zu Hause und beim 2:0 Bier holen... Ansonsten perfekter Abend. :)


    Ach ja, tolles Los! Möchte lieber Dortmund zu Hause haben als nach Lotte fahren zu müssen. Die sind jetzt sicher hin- und hergerissen: Auf das Heimspiel bestehen, um mit viel Dusel gegen Bayern antreten zu dürfen. Oder anderswo Kohle Einsacken, weil im HF eh Schluss ist.

    Uli. Hass weg!

  • fand es ein sehr schönes spiel, vorallem unsere wiedergewonnene Dominanz.. was mir besonders gefallen hat mit welcher technisch feinen klinge unsere offensive gespielt hat, aber auch, dass Alonso ein sehr ordentliches spiel abgeliefert hat und somit auch seine Kritiker gestraft hat


    auch hat mir sehr gut gefallen, dass uns spiel bedingt durch die hereinnahme von ribery nicht mehr so rechtslastig war


    man muss den Trainer für die Aufstellung und die taktische vorgabe sehr loben, DANKE

    0

  • im moment gefällt mir am meisten, dass wir die chancen konsequent von beginn an nutzen


    gestern saß auch direkt der erste torschuss von lewy :thumbup: und darauf wurde direkt nachgelegt

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • Das Spiel war ganz okay...die 1.HZ war richtig gut, und die zweite war nur noch Kräftesparen...
    Was ja auch irgendwie verständlich ist...


    Was aber nicht mehr verständlich ist, sind die Aufstellungen bzw. Wechsel von CA !


    Wieso zieht er den gerade erst genesenen Ribery dem gegen Hamburg sehr starken Coman vor ??
    Wieso wechselt er den endlich wieder stärker werdenden Müller nicht einmal ein ?


    Das war wieder eine Aufstellung unter aller Würde !


    Xabi hat auch nix mehr in der SE verloren...


    Aber an ebendiesen personalien sieht man überdeutlich, dass Ancelotti NUR und ausschließlich nach Namen aufstellt !
    Statt aufstrebende bzw. formstarke Spieler wie Kimmich und Coman bringt er - wie immer - Xabi und Ribery !
    Und das nur, weil die auf dem Papier die größeren Namen besitzen...


    Das ist Coaching auf Kreisliga-Niveau ! Bei der Aufstellung muss ich in erster Linie die aktuelle Form berücksichtigen und nicht den Namen !


    Insbesondere Coman wieder...dass der wieder nur ein paar Krümel kriegt (23 Minuten), obwohl es der Spielstand und der Verlauf in jeder Hinsicht erlaubt hätten, ihn weitaus früher zu bringen, ist eine Riesensauerei !


    Das ist mit keinem plausiblen Argument mehr zu rechtfertigen, das könnte man ja bald schon als Mobbing vom Trainer bezeichnen...


    Coman ist ein Spieler, der jetzt schon sehr stark ist, und das Potential besitzt, noch weitaus stärker zu werden, und Ribery in Zukunft gleichwertig ersetzen zu können !


    Und CA wird mit seinem indiskutablen Handeln endgültig dafür sorgen, dass er hier nicht mehr bleiben will...

    #KovacOut

  • Das muss man nicht kommentieren simply, unterste Schublade! Anstatt sich wie fast alle zu freuen, drauf auf den Trainer, obwohl alles, aber auch alles gestimmt hat. Hättest Du wenigstens noch ein Smiley drunter gesetzt, aber auch den hätte ich Dir nicht abgenommen, Du kannst einfach nicht Bayern.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Du kannst einfach nicht Bayern.

    Ich kann einfach nicht mit Ancelotti...DEM würde ich zustimmen...
    Dafür hat er schon zuviel Mist verzapft...


    Und NEIN, es hat nicht alles gestimmt. In der 2. Halbzeit kam gar nichts mehr, da haben wir statt einen Gang gleich 3 heruntergeschaltet !


    Und wie er mit Coman, und auch mit Müller umgeht, das ist nur noch widerwärtig !


    Auch wenn es dich nicht stören mag, dass er die beiden sehr ungerecht behandelt...mich stört es, und deshalb prangere ich es auch an !

    #KovacOut

  • Das ist Coaching auf Kreisliga-Niveau !

    Wer auf Kreisliga-Niveau coached, gewinnt nicht 5-1 gegen Arsenal, 8-0 gegen Hamburg und 3-0 gegen Schalke in einem KO-Spiel, und das mit sehr überzeugendem und dominantem Fußball. Das ist einfach schon wieder deutlich drüber und eine riesige Unverschämtheit dem Trainer und der Mannschaft gegenüber.
    Da lohnt es sich auch gar nicht mehr, auf Einzelheiten einzugehen, wenn da so ein Schmarrn steht.
    Es ist wirklich unglaublich, wie zuverlässig du mit deinen Aussagen komplett daneben liegst. Faszinierend!

  • @ Simply


    Das gibt´s doch gar nicht mehr - wie machst Du das eigentlich das Du immer noch ein Haar in der Suppe findest? :)


    Natürlich ist das Dein gutes Recht und Du darfst auch selbst nach einem solch tollen Spiel noch ein Haar in der Suppe suchen aber ich denke selbst Du müsstest eigentlich so gestrickt sein das Dein Antrieb ist Spaß daran zu haben Dich hier im Forum auszutauschen und das Deine Posts ernst genommen werden können von uns anderen Usern.


    Aber mit solchen Dingen wie "Kreisklassentrainer" usw. ziehst Du Dir doch selber im Endeffekt den Boden unter den Füßen selbst weg.


    Wer von uns soll denn ernsthaft auf sowas eingehen? Du isolierst Dich selber und stellst Dich obendrein mit solchen Aussagen noch so dar das man einfach nur noch mit dem Kopf schütteln kann.


    Dabei kannst Du auch vernünftige Kommentare schreiben - ich kann mich dran erinneren von Dir auch schon gute Sachen gelesen zu haben.


    Versuch doch auf diese Linie wieder zurückzufinden. Kritik ist in Ordnung aber nicht wenn es hanebüchen wird......

    0

  • Spox.com
    ein Schalke fan :
    Für mich das einzig Positive: Während beim FCB in Halbzeit 2
    kein einziger, deutscher Feldspieler mehr auf dem Platz war,
    trugen bei uns wenigstens einige aus der eigenen Knappenschmiede
    ihr Trikot spazieren....