DFB-Pokal Viertelfinale: FC BAYERN - FC Schalke 04 3:0

  • Ja, sollen sie sich drüber freuen. Schalke ist im Gegensatz zu uns halt keine Anlaufstelle für internationale Weltstars.


    Dass die eine hervorragende Jugendarbeit haben und wir nicht, ist ja auch bekannt. Aber es wird halt zwanghaft nach irgendetwas gesucht, womit man uns ans Bein pissen kann.

  • da hat der Schalke fan nicht richtig hingeschaut. Wir hatten doch rafinha auf dem Platz. Zudem kam ja noch Kimmich.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Das war heute aber okay, dass wir verwaltet haben. Am Wochenende wartet ein schweres Spiel in Köln.

    Eben. Wir hatten das Spiel ja auch total unter Kontrolle. Warum unnötig Kräfte verschwenden.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Einfach ein super Spiel gewesen, mit allem, was dazu gehört.


    Die ZH., haben wir die Orks am Leben gelassen und uns für Samstag geschont, was vollkommen in Ordnung war.


    Mit den Händen in den Hosentaschen geht anscheinend doch :D

    0

  • Am besten gefiel mir gestern, daß wir das Spiel in Halbzeit 2 so verwaltet haben, wie wir es die letzten Jahre gemacht haben.
    Das war das ganze Gegenteil der bisherigen Leistungen. Der Gegner kam zu Null Chancen, wir hatten alles im Griff und hätten jederzeit 2 Gänge hochschalten können.
    Der Gegner wurde permanent attackiert, und zwar in dessen Hälfte und nicht erst wenn er vor unserem 16er stand, wie so oft in der bisherigen Saison.
    Wird genau diese Spielweise jetzt konserviert und weiter so durchgezogen, dann revidiere ich mich gerne in meiner Meinung zu CA, da habe ich kein Problem damit.

    #KovacOUT