24. Spieltag: FC BAYERN - Eintracht Frankfurt 3:0

  • Ich verstehe die Diskussion ehrlichgesagt nicht, es ist doch offensichtlich, dass Carlo auf die alten Haudegen setzt. Gibt's eigentlich einen einzigen jungen Spieler, der in einem Ancelotti-Team groß rausgekommen ist? Mir fällt gerade keiner ein, ich hab aber auch keinen kompletten Überblick.


    Ich denke letztendlich ist da im Sommer die Bayern-Führung gefragt. Dann wird sich zeigen: Will Carlo als Ersatz für Xabi und Lahm zwei gestandene Profis haben, oder will er Kimmich als Stammspieler einsetzen? Und wenn unserer Geschäftsführung sein Konzept nicht gefallen sollte - bspw. weil dafür Neuverpflichtungen für über 100 Millionen Euro notwendig wären - dann müssen sie dem Trainer die jungen Spieler eben "schmackhaft machen". Ich denke man wird da schon einen Kompromiss finden.


    Nur eines ist für mich klar: Kimmich wird nicht nochmal ein Jahr auf der Bank sitzen, Vertrag hin oder her. Der ist in einer Phase, in der er ständig Spielpraxis braucht um vom gehobenen BuLi-Profi zu einem Top-Spieler zu werden. Und wenn Carlo ihn nicht braucht, wird er gehen. Wäre sehr schade.

    0

  • Coman, Kimmich, Sanches und Süle sind unsere Zukunft , wenn man die nicht fördert und leichtfertig vergrault weiß ich auch nicht!
    Sind die einzig wirklich jungen Spieler im Moment, aber vielleicht machen wir ja einen auf Ü30!

    #KovacOUT

  • Coman, Kimmich, Sanches und Süle sind unsere Zukunft , wenn man die nicht fördert und leichtfertig vergrault weiß ich auch nicht!
    Sind die einzig wirklich jungen Spieler im Moment, aber vielleicht machen wir ja einen auf Ü30!

    Ich geb dir recht und ich versteh auch nicht wirklich warum kimmich gar keine Chance bekommt!! Aber ich geb eben dem Trainer nicht die schuld allein!


    Auch wenn es dir vielleicht nicht gefällt, aber kimmich hat bei den Bossen nicht den führsprecher wie Müller! kimmich hat Anfang der Saison Carlo öfter den a... gerettet, während Müller trotz seiner Vorlagen ne schwache Saison spielt und seit dem Hoeneß Interview wieder öfter in der Startelf steht ...


    Ich würde es kimmich wünschen dass er sich zumindest auf rechts öfter beweisen kann, wenn lahm ne Pause bekommt...

    0

  • Richtig.Aber nicht die ganz aktuelle Gegenwart. Zumindest nicht als Hauptakteure.
    Wenn sich niemand verletzt, dann werden sie für den Rest der Saison nur Nebenrollen einnehmen.

    Ach so, und deshalb bekommen sie fast Null Spielzeit und sollen dann von Null auf 180 in der neuen Saison durchstarten!
    Alle, inclusive. Du haben in der Winterpause mehr Spielzeit gerade für Kimmich erhofft bzw. gefordert.
    Und wenn man teilweise die Leistungen von Alonso/ Vidal in der Liga sieht wird hier nicht nach Leistung sondern nach Namen aufgestellt.
    Einen Grund Kimmich dermaßen abzusägen gab es nicht, besonders wenn man sich seine Spiele anschaut, als er mit vielen Toren der Mannschaft den Arsch gerettet hat.

    #KovacOUT

  • Ich verstehe die Diskussion ehrlichgesagt nicht, es ist doch offensichtlich, dass Carlo auf die alten Haudegen setzt. Gibt's eigentlich einen einzigen jungen Spieler, der in einem Ancelotti-Team groß rausgekommen ist? Mir fällt gerade keiner ein, ich hab aber auch keinen kompletten Überblick.


    Ich denke letztendlich ist da im Sommer die Bayern-Führung gefragt. Dann wird sich zeigen: Will Carlo als Ersatz für Xabi und Lahm zwei gestandene Profis haben, oder will er Kimmich als Stammspieler einsetzen? Und wenn unserer Geschäftsführung sein Konzept nicht gefallen sollte - bspw. weil dafür Neuverpflichtungen für über 100 Millionen Euro notwendig wären - dann müssen sie dem Trainer die jungen Spieler eben "schmackhaft machen". Ich denke man wird da schon einen Kompromiss finden.


    Nur eines ist für mich klar: Kimmich wird nicht nochmal ein Jahr auf der Bank sitzen, Vertrag hin oder her. Der ist in einer Phase, in der er ständig Spielpraxis braucht um vom gehobenen BuLi-Profi zu einem Top-Spieler zu werden. Und wenn Carlo ihn nicht braucht, wird er gehen. Wäre sehr schade.

    Ja, der Verein wird sich klar positionieren müssen, wie er die Zukunft plant. Wenn man unterschiedliche "Geschmäcker" hat - um mal im Bild zu bleiben - sollte der Verein aber seine Position durchsetzen. Notfalls eben mit einem anderen Trainer.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ein Glück das Kimmich selber nicht so rumjammert wie einige hier und sich was drauf einbildet das er seinem Verein in den ersten Spielern auch schon mal den Arsch gerettet hat wie ein Neuer oder andere eben auch mal.


    Kimmich soll spielen, Coman soll spielen, Sanches natürlich auch, Robben , Ribery, Thiago..alle sollen sie spielen, was ein Dilemma aber auch. Mal ist der Kader zu knapp und man schreit nach Verstärkungen, nun ist er wieder so groß das der Trainer dadurch ein Problem hat...wohin mit allen Spielern? Läßt er die Erfahrenen draußen und setzt alle Jungen ein spielt er Risiko und bekommt sicher auch wieder um die Ohren wenn das schief geht, läßt er die Jungen draußen setzt er die Zukunft des FCB aufs Spiel...armer Trainer, bist immer zu bedauern...the Show must go on...

    „Let's Play A Game“

  • Wenn ich einen Trainer wie Ancelotti hole dann bestimmt nicht um junge Spieler zu fördern.


    Der Kader ist gut genug um die Champions-League zu gewinnen und Ancelotti ist dafür da um das Maximum rauszuholen.


    Ohne Wenn und Aber. Die jungen Spieler laufen nur so nebenbei um Verletzungen einigermaßen aufzufangen oder um den älteren Spielern Pausen zu geben.

  • Der Schwätzer Ende November 2016 über Kimmich:


    Für mich gehört der einfach als Stammmspieler ins Team, ob ganz jung oder nicht, so gut und vor allem konstant spielen die meisten alten hasen nicht.

    Falls du mich meinst du Kunde der unseren Trainer heute mal wieder über den Brenner wünschen wollte. Ich empfehle dir richtig lesen und dann auch mal zu verstehen.
    Das sehe ich heute auch noch ganz genau so, aber ich schrieb doch "für mich" und ich bin nicht der Trainer , der darf selbstverständlich eine andere Bewertung haben und stellt danach sein Team auf, der trägt auch dafür die Verantwortung...was um Himmels Willen ist daran so schwer zu verstehen? 8o

    „Let's Play A Game“

  • Ich habe dann mal eure Auswüchse entsorgt.


    Damit bitte zurück zum Thema.

  • Ok, ich finde den Einwurf von henic komplett unpassend und weit weg von dem, um was es hier eigentlich ging. Zudem stelle ich das bei ihm so oft fest, dass ich darin eine generelle Eigenschaft sehe.


    Das kann man halt auch mit einem Wort sagen - aber bitte.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ok, ich finde den Einwurf von henic komplett unpassend und weit weg von dem, um was es hier eigentlich ging. Zudem stelle ich das bei ihm so oft fest, dass ich darin eine generelle Eigenschaft sehe.

    Du kannst gerne etwas unpassend finden, das muß dann aber auch noch lange nicht zutreffen. Wie auch immer, trotz unterschiedlichster Meinungen sollte es möglich sein einen Mindestmaß an Niveau zu halten indem man Andersdenkende zu einem Thema nicht gleich persönlich angeht. Das dir das aber schon öfter nicht gelang, läßt befürchten das dir dafür einfach eine generelle Eigenschaft fehlt....

    „Let's Play A Game“