Resterampe 24. Spieltag

  • R0fl was für ein Spieltag ... jetzt bitte noch eine HSV Niederlage und alles ist Roger. :D

    #NK NotMyCoach
    #HS NotMySportsDirector
    #UH NotMyPresident
    #FCB2019: No comment .... <X

  • Der Vorsprung wird noch größer werden, denke ich. Hinter uns kommt weiterhin lange nichts. Von den Leipzigern muss man letztlich sicher auch nicht mehr erwarten, aber wie die sogenannten "Großen" in der Liga abkrebsen, ist schon krass.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Weil ich das gerade bei ASAT schon wieder gesehen habe: das RBL-Stadion ist ja von innen so dermaßen abstoßend hässlich. Diese roten Bullen auf den Werbebanden. Sieht genauso künstlich aus wie das Produkt, wegen dem dieser Verein überhaupt existiert, schmeckt.

  • Weiser meinte, er hätte Dembele mit seinen eigenen Waffen schlagen wollen, weil der auch immer so eine Show macht.


    Stimmt natürlich, aber trotzdem muss man sich nicht auf dieses Niveau herablassen. Und das dann noch im Interview so zu sagen :S

  • Und das dann noch im Interview so zu sagen

    ...immerhin ist er dann ehrlich. Weit peinlicher finde ich ja Leute wie Werner, die selbst dann wenn man ihnen ihre Schwalbe in HQ-Superzeitlupe vorführt immer noch darauf bestehen "eine Berührung gespürt zu haben".

    0

  • ...immerhin ist er dann ehrlich. Weit peinlicher finde ich ja Leute wie Werner, die selbst dann wenn man ihnen ihre Schwalbe in HQ-Superzeitlupe vorführt immer noch darauf bestehen "eine Berührung gespürt zu haben".

    Klar, Werner ist der schlimmste. Finde den auch in den Interviews regelmäßig zum kotzen. Unsympathisch, arrogant und unreflektiert. Passt nahtlos zu seinem Verhalten auf dem Platz.


    Wobei Weiser ja, sofern das wirklich diese Aktion war, nen ordentliches Hämatom davongetragen hat. Also war da wohl mehr Härte drin als es zuerst erschien. Trotzdem bleibe ich dabei: die Show muss nicht sein. Da hätte er ja auch ein Zeichen setzen können und sich eben nicht wie Dembele verhalten können. Dessen Shows kann er ja im Nachhinein trotzdem im Interview kritisieren.


    Auch wenn er bezogen auf Dembele komplett recht hat, wurde ja hier auch schon von vielen kritisiert: der ist einfach ne pussyhafte Drama Queen. Nervt tierisch.

  • ehrlich ist für einige wohl nicht mehr zeitgemäß, wer ehrlich ist der ist eher dumm....

    Was ja sogar irgendwo Sinn machen würde wenn man heutzutage die "Täter" nicht so leicht überführen könnte.


    Dann trotzdem noch auf seinem Standpunkt zu beharren ist wie ein Kleinkind, das von den Eltern mitten in einem Scherbenhaufen erwischt wird und sagt "ich hab nix gemacht". Strategisch besser ist es doch die Sache zuzugeben, dann redet in zwei Wochen kein Mensch mehr drüber und man hat nicht für immer und ewig das Image des unfairen Spielers.

    0

  • Joncker scheint etwas System und Stabilität bei den Wölfen einzubringen. Die Spieler scheinen auch unübersehbar motivierter zu sein.

    „Let's Play A Game“

  • Weiser meinte, er hätte Dembele mit seinen eigenen Waffen schlagen wollen, weil der auch immer so eine Show macht.


    Stimmt natürlich, aber trotzdem muss man sich nicht auf dieses Niveau herablassen. Und das dann noch im Interview so zu sagen :S

    Da hast du absolut Recht. Für solches Laientheater sollte es nachträglich eine Sperre geben.


    Allerdings hätte es mMn durchaus Rot für Dembele geben dürfen. Das Spiel war unterbrochen und er tritt den Gegner. Das Weiser dabei übertreibt darf eigentlich keine Einfluss auf die Strafe für Dembele haben.

    0