CL 1/4 Finale: FC BAYERN - Real Madrid 1:2

  • Sensationelle Frederöffnung, wunderbar! 8)


    Hmmm, das war´s dann für den aktuellen Titelverteidiger.
    Das Aus im Viertelfinale gegen die Bestia Negra.


    Viertelfinalspiele sind halt immer wirklich kreuzgefährlich für Titelverteidiger.....

    0

  • Nachdem wir seit drei Jahres jedes Jahr gegen ein spanisches Team rausgeflogen sind und Real 2 Titel in drei Jahres geholt hat, denke ich nicht, dass dort irgendjemand zittert.

    Glücklich werden die aber natürlich auch nicht sein. Dürfte auf beiden Seiten die gleichen Reaktionen hervorgerufen haben.

    Freue mich sehr auf die Spiele, auch wenn ich andere Lose bevorzugt hätte.

    0

  • Tolle Thread-Eröffnung - Chapeau :D
    Hatte mir eigentlich ein leichteres Los gewünscht; aber je länger ich darüber nachdenke, desto besser gefällt mir Real. Mit Ausnahme des unliebsamen Halbfinales, an das ich mich aus unerfindlichen Gründen kaum mehr erinnere, war das immer ganz unterhaltsam mit CR7 & Co. Könnte der Beginn eines dreiteiligen Rachefeldzuges gegen die spanische Liga werden. Mit Atletico im Halbfinal (die Leicester wohl putzen werden) und Barca im Finale hätten wir da endlich mal nen Deckel draufgemacht: Bissl träumen darf man ja wohl :P

    0

  • 50-50 wer hier weiterkommt
    Real für mich wegen des Rückspiels zu Hause ganz leicht im Vorteil
    Wir brauchen 2 richtig gute Tage

    Zum Glück kann Carlo ja CL. Und April... :P ;-)


    Spaß beiseite. Ich sehe Real auch als leicht favorisiert an. Für mich ist das Heimrecht im Rückspiel auch immer noch ein leichter Vorteil. Und ob Real bei uns ähnlich sorglos antritt, wie einst in Wolfsburg oder Dortmund, darf angezweifelt werden. Die sind sicher auch schon in München voll fokussiert bei der Sache.

  • Ein echtes Dreckslos...
    Aber es gibt 2 Punkte, die Hoffnung machen...


    Zum einen kennt CA irreal gut, und wird auch wissen, wie man die schlagen kann.
    Und außerdem können wir erst zu Hause vorlegen - bestens.


    Das heißt im Umkehrschluss, dass irreal im RS womöglich kein Vollgas geben kann, weil die erst einmal ein möglicherweise genickbrechendes Auswärtstor von uns verhindern müssen...


    Allerdings wird es auch schwer genug, im HS die Null hinten zu halten...


    Man weiß ja, wie dreckig cr7, Bale & Co. immer wieder schwalben - ein (unberechtigter) Elfmeter, und schon hätten die ein wichtiges Auswärtstor...


    Außerdem sollten wir Vladimir Klitschko für die IV verpflichten...wenn man sieht, dass Ramos bei JEDEM Kopfball brutale Fouls durch Ellbogenschläge begeht, und weiß, dass der noch NIE ein sauberes Kopfballtor erzielt hat, dann brauchen wir da einen Kleiderschrank in der Mitte, gegen den Ramos den Kürzeren zieht !


    Ich habe echt noch nie einen Spieler gesehen, der derat rücksichtlos und derart dreckig und brutal in die Kopfbälle geht...das hat ja dazu geführt, dass die Gegenspieler oftmals gar nicht mehr mit hochgehen, aus Angst vor Verletzungen...nur deshalb hat der ja so viele Kopfballtore erzielt...


    da muss also einiges zusammenkommen...


    Wir brauchen einen fairen Schiri, der die unzähligen Schwalben durch cr7 & Co. erkennt und entsprechend streng ahndet, aber der auch die zahlreichen Tretereien durch die Treter-Reihe Pepe, Ramos, Marcelo, Varane (alternativ auch Carvajal oder Danilo) streng mit den erforderlichen Karten ahndet !


    Dazu müssen wir aber auch bei den Standards zwei echte Brecher gegen Ramos stellen, die der nicht so einfach mit seinen Ellbogen wegrammen kann ! Hummels natürlich - und hoffentlich Boateng.


    Wird also richtig schwer...aber wenn wir im Hinspiel die Null halten können - dann sieht es gut aus !

    #Außer Betrieb

  • Gutes Los! Ich sehe das Rückspiel in Madrid als Vorteil für uns. Wir werden dort das Ergebnis holen, was wir brauchen! Notfalls über die Auswärtstore in der Verlängerung!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Neuauflage des Europäischen Klassikers also! Wird eine harte Nuss aber sicher auch tolle Spiele


    mal schaun. Wenn man die CL gewinnen will muss man ohnehin jeden schlagen.

    0

  • Gutes Los! Ich sehe das Rückspiel in Madrid als Vorteil für uns. Wir werden dort das Ergebnis holen, was wir brauchen! Notfalls über die Auswärtstore in der Verlängerung!

    Einer der wenigen Fälle, wo ich dir zu 100% zustimmen muss !


    Gegen irreal kann man NUR weiterkommen, wenn man im RS im Bernabeu spielt...


    Im Bernabeu hat nicht nur irreal, sondern die Fans, den Schiri - ALLE gegen sich ! Da gibt es so viele Sonderregeln für irreal...


    * kein Abseits, insbesondere bei cr7 gilt die Abseitsregel nicht...
    * Leichte bis mittelschwere Fouls von irreal zählen gar nicht, schwere Fouls und alles darüber gibt eventuell mal nen Freistoß. Karten gibt es natürlich nicht für irreal...
    * Abseits des Gegners zählt auch dann, wenn es gar keines war.
    * wann immer cr7 hinfällt, MUSS es zwingend Freistoß oder Elfmeter geben. Auch dann, wenn es in der Halbzeitpause im Herrenklo passiert ist...
    * Stürmerfouls von Ramos zählen generell nicht.
    * Wenn der Gegner einen aussichtsreichen Angriff fährt, muss immer auf Stürmerfoul, Handspiel oder Abseits entschieden werden.


    Und spielt man dort im Hinspiel, kann man unter diesen Bedingungen kaum gewinnen. Dazu müsste man im Rückspiel - offensiv gesehen - mit angezogener Handbremse spielen, um irreal nicht die Möglichkeit eines Auswärtstores zu gewähren. Man könnte also kaum das volle Offensivpotential ausschöpfen...


    Spielt man im Hinspiel jedoch zu Hause, hat man die Möglichkeit, sich ein komfortables Ergebnis für das Rückspiel zu sichern.
    Dann hat irreal zwar immer noch den Schiri auf seiner Seite, und die erwähnten Sonderregeln...aber dann wären die unter Druck, und müssten ihrerseits vorsichtiger spielen, um ein Auswärtstor des Gegners zu vermeiden.


    Deshalb - gerade und explizit bei irreal darf man das entscheidende RS nicht zu Hause austragen...

    #Außer Betrieb