Christian Früchtl

  • Wenn man wie Früchtl seit 5 Jahren eingetrichtert bekommt, dass man Neuers Erbe ist, ist es sicherlich schwer, von diesem Anspruch wieder mehrere Stufen zurückzurudern. Einem Jugendlichen so eine Bürde mitzugeben war auch seitens des Vereins nicht schlau. Die Medien haben das natürlich dankend aufgegriffen.

    Das ist halt das Problem. Man hat da mal wieder einen jungen gehypt ohne Ende, der aber nie so stark war wie er gemacht wurde. RTH war da schon immer das größere Talent.


    Erinnert an die letzten jahre: green, Scholl, gaudino, der ältere Tillmann, Mai, wintzheimer, evina usw.


    Manchmal sollte man da einfach mal abwarten, nicht jeder der in der Jugend gut ist schafft die Umstellung zum männerfußball.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wenn man wie Früchtl seit 5 Jahren eingetrichtert bekommt, dass man Neuers Erbe ist, ist es sicherlich schwer, von diesem Anspruch wieder mehrere Stufen zurückzurudern. Einem Jugendlichen so eine Bürde mitzugeben war auch seitens des Vereins nicht schlau. Die Medien haben das natürlich dankend aufgegriffen.

    wie wäre es mit realistischer Einschätzung der eigenen Leistungen ?? Dann hätte er trotz allem nicht so einen ego Höhenflug

  • Ich würde mir als Club (pun not intended) nie einen TW ausleihen. Spieler mit dieser Qualität gibt es in Deutschland wie Sand am Meer, da muss man keinen ausleihen um ihn ein Jahr später wieder zu verlieren.

    ...manche Clubs können halt so vom Etat her , nicht mehr machen als ausleihen.

  • Das ist halt das Problem. Man hat da mal wieder einen jungen gehypt ohne Ende, der aber nie so stark war wie er gemacht wurde. RTH war da schon immer das größere Talent.


    Erinnert an die letzten jahre: green, Scholl, gaudino, der ältere Tillmann, Mai, wintzheimer, evina usw.


    Manchmal sollte man da einfach mal abwarten, nicht jeder der in der Jugend gut ist schafft die Umstellung zum männerfußball.

    Was ändert sich als TW ob er nun Ajgd-BL, Junioreneuropapokal oder BL im Tor steht?


    CF wird nicht ohne Grund fast alle Jahrgänge in der Nationalmannschaft gestanden haben.

  • Was ändert sich als TW ob er nun Ajgd-BL, Junioreneuropapokal oder BL im Tor steht?


    CF wird nicht ohne Grund fast alle Jahrgänge in der Nationalmannschaft gestanden haben.

    Da ändert sich viel. Die Stürmer im Profibereich haben wesentlich mehr drauf als in der Jugend. Auch musst du ganz anders mitspielen, hast wesentlich weniger Zeit zum Nachdenken. Der Druck wird größer usw usw.


    Und ob einer Junioren-Nationalspieler ist hat nicht viel auszusagen. Uwe Gospodarek z. B. war lange Zeit rekord Junioren-Nationalspieler. Oli Kahn hat nicht ein einziges U-Länderspiel.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Das ist halt das Problem. Man hat da mal wieder einen jungen gehypt ohne Ende, der aber nie so stark war wie er gemacht wurde. RTH war da schon immer das größere Talent.


    Erinnert an die letzten jahre: green, Scholl, gaudino, der ältere Tillmann, Mai, wintzheimer, evina usw.


    Manchmal sollte man da einfach mal abwarten, nicht jeder der in der Jugend gut ist schafft die Umstellung zum männerfußball.

    Aus heutiger Sicht waren das auch meist Einäugige unter Blinden, überspitzt gesagt. Da genügte schon wenig Qualität um herauszustechen.

    0

  • Was ändert sich als TW ob er nun Ajgd-BL, Junioreneuropapokal oder BL im Tor steht?


    CF wird nicht ohne Grund fast alle Jahrgänge in der Nationalmannschaft gestanden haben.

    Sieh dir doch mal so diverse U-Nationalmannschaften der letzten Jahre an. Da findest du Namen, von denen man ein paar Jahre später bei den Profis keinen mehr sieht. Wo spielt denn der Keeper der U19-NM von 2015. Beim VfR Aalen in der RL Südwest. Nur mal ein Beispiel!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Aus heutiger Sicht waren das auch meist Einäugige unter Blinden, überspitzt gesagt. Da genügte schon wenig Qualität um herauszustechen.

    Das kommt natürlich noch dazu. Da waren die Kader im Nachwuchs noch wesentlich schlechter besetzt bei uns.


    Aber solche Beispiele hast du ja überall. Nehmen wir als Beispiel Samed Yesil, der hat in der U17 Nationalmannschaft alles kaputt geschossen und wurde dann natürlich als der nächste deutsche Superstar gefeiert. Ging dann früh von Leverkusen nach Liverpool und das war dann der Anfang vom ende

    rot und weiß bis in den Tod

  • Da ändert sich viel. Die Stürmer im Profibereich haben wesentlich mehr drauf als in der Jugend. Auch musst du ganz anders mitspielen, hast wesentlich weniger Zeit zum Nachdenken. Der Druck wird größer usw usw.


    Und ob einer Junioren-Nationalspieler ist hat nicht viel auszusagen. Uwe Gospodarek z. B. war lange Zeit rekord Junioren-Nationalspieler. Oli Kahn hat nicht ein einziges U-Länderspiel.

    Seh ich alles anders, aber ok.

    Auch der Vergleich.

    Naja.

    Ewig her, man kann die Zeiten meiner Meinung nach schwer miteinander vergleichen.


    Wo ich bei dir bin ist der Hype um gewisse Spieler.

  • Leute, dieser Troll hat gerade mal 6 Beiträge, davon 5 Einzeiler. Ist hier gerade irgendwer prominentes gesperrt und ist mit dem ZWeitaccount unterwegs? Ansonsten ignoriert solche Vögel oder meldet die Beiträge als Spam, dann sind sie schnell weg vom Fenster.

    Man fasst es nicht!

  • bisher hat früchtl nix gezeigt was deine Worte auch nur im Ansatz bestätigen ... wirst sehen , verliehen und wir sehen ihn nie wieder hier , es gibt definitiv bessere

    Nix gezeigt?

    Ich hab wirklich einige Spiele von ihm gesehn, die wirklich sehr gut warn.

    Sei es national oder auch international.

    Bessere gibt es, keine Frage.

    Leute, dieser Troll hat gerade mal 6 Beiträge, davon 5 Einzeiler. Ist hier gerade irgendwer prominentes gesperrt und ist mit dem ZWeitaccount unterwegs? Ansonsten ignoriert solche Vögel oder meldet die Beiträge als Spam, dann sind sie schnell weg vom Fenster.

    Ein Troll?

    Wo genau soll an meinen Beiträgen bitte ein Trollverhalten ersichtlich sein?

    6 Beiträge und jetzt?

    Fängt nicht jeder hier klein an?