Christian Früchtl

  • Nur, wenn er woanders dann Stammkeeper wäre.

    Wenn er es woanders nicht schaffen sollte, dann wohl kaum bei uns.
    Er muss sich jetzt freischwimmen, aber das dürfte woanders wesentlich besser gelingen als bei uns
    P. Lahm und D. Alaba lassen grüßen.

  • Kobel geht wohl zurück zu Hoffenheim.



    Giefer und Luthe sind nun wirklich keine übermächtigen Konkurrenten.


    Wenn Augsburg ihn tatsächlich ausleiht und keinen weiteren TW mehr holt, dann wäre das schon aufschlussreich.


    Wenn er tatsächlich so viel Talent hat, dass er hier in ein paar Jahren Stamm-TW sein kann, dann kann er die beiden durchaus verdrängen.

    0

  • Wenn er es woanders nicht schaffen sollte, dann wohl kaum bei uns.Er muss sich jetzt freischwimmen, aber das dürfte woanders wesentlich besser gelingen als bei uns
    P. Lahm und D. Alaba lassen grüßen.

    Das Problem ist, dass er aber nicht als reines Talent für hintendran geholt werden sollte, sondern als Stammtorwart. Aus Sicht des anderen Klubs gedacht. Als Torwart kann es nämlich passieren, dass du nie eine echte Chance bekommst, dank guten Trainings in die erste Elf zu kommen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ich fände es schön klasse, wenn man Früchtl nach Augsburg verleihen könnte, ich frage mich halt nur wo da der Sinn für Augsburg wäre?! Einen Feldspieler kann man einfach reinwerfen und gucken wie er sich macht, gegebenenfalls langsam ranführen. Bei einem Torwart muss ich mich aber festlegen, ob er spielt oder nicht. Da sehe ich schon ziemlich viel Risiko, wenn man da auf einen jungen Torwart aus der Regionalliga setzen sollte. Wenn er einschlägt, kann Augsburg sicher sein, dass sie ihn nach zwei Jahren wieder abgeben müssen und wenn es ein Fehlgriff für sie war, brauchen sie eine Alternative die sofort liefert.
    Sollte er da als Ersatztorwart eingeplant sein, macht es für Früchtl und für uns eigentlich keinen Sinn.

  • Ich fände es schön klasse, wenn man Früchtl nach Augsburg verleihen könnte, ich frage mich halt nur wo da der Sinn für Augsburg wäre?! Einen Feldspieler kann man einfach reinwerfen und gucken wie er sich macht, gegebenenfalls langsam ranführen. Bei einem Torwart muss ich mich aber festlegen, ob er spielt oder nicht. Da sehe ich schon ziemlich viel Risiko, wenn man da auf einen jungen Torwart aus der Regionalliga setzen sollte. Wenn er einschlägt, kann Augsburg sicher sein, dass sie ihn nach zwei Jahren wieder abgeben müssen und wenn es ein Fehlgriff für sie war, brauchen sie eine Alternative die sofort liefert.
    Sollte er da als Ersatztorwart eingeplant sein, macht es für Früchtl und für uns eigentlich keinen Sinn.

    kobel hat vorher bei Hoffenheim auch nur Regionalliga gespielt, von daher scheint man bei Augsburg dafür offen zu sein.
    Früchtl muss sich dann halt gegen giefer und luthe durchsetzen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Gefühlt ist er aber auch sehr verletzungsanfällig. Möglicherweise seinem frühen extremen Wachstum geschuldet.


    Unabhängig davon: ab der nächsten Saison muss er hochklassig spielen. Neuer wird nicht jünger und sollte er tatsächlich der Nachfolger sein, muss er spielen.

    0

  • Gefühlt ist er aber auch sehr verletzungsanfällig.

    Dachte ich mir auch gerade. Ist schon seine dritte oder vierte schwerere Verletzung. Für einen Jugendspieler eher unüblich.


    Naja, mal abwarten. Der war ja mit 15 schon 1,93, vielleicht hat es wirklich etwas damit zu tun. Dann hoffe ich nur, dass er das noch ablegen wird. Wobei man ja eh erstmal schauen muss, ob er am Ende wirklich das Zeug zur Neuer-Nachfolge hat.

  • ich glaube ja weiterhin das am Ende des Tages ron torben Hoffmann die größere Karriere haben wird. Aber das werden wir erst in 10 bis 15 Jahren wissen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Dachte ich mir auch gerade. Ist schon seine dritte oder vierte schwerere Verletzung. Für einen Jugendspieler eher unüblich.
    Naja, mal abwarten. Der war ja mit 15 schon 1,93, vielleicht hat es wirklich etwas damit zu tun. Dann hoffe ich nur, dass er das noch ablegen wird. Wobei man ja eh erstmal schauen muss, ob er am Ende wirklich das Zeug zur Neuer-Nachfolge hat.

    Wie schonmal erwähnt. Man hatte doch in der Vergangenheit mit Junghans oder Rensing die Erfahrung gemacht, dass es nichts bringt, sich seine neue Nr 1 aufzubauen. Ich denke, wenn Manu hier mal aufhört, werden wir uns auf dem Transfermarkt umsehen, wie wir es bei Kahn und Neuer auch gemacht hatten. Man wird dann sehen, was der Markt so her gibt. Ob Nübel oder sonst wer dann ein Kandidat ist, wird man sehen wenn es wo weit ist.

    Man fasst es nicht!

  • Das Problem ist meines Erachtens viel mehr, dass ein junger Keeper dann ohne nennenswerte Profierfahrung ins kalte Wasser geschmissen wird. Wie soll das funktionieren, wenn du in Fußstapfen eines Kahns oder eines Neuers treten musst? Früchtl kann in der dritten oder vierten Liga nicht zum Ersatzmann reifen.


    Wahrscheinlich ist es am Ende so, dass wir einen externen Keeper holen werden. Noch hat man aber die Möglichkeit, den eigenen Nachwuchs zu testen und zu entwickeln. Wie lange spielt Neuer wohl noch? 2-3 Jahre? Und auch hier muss man damit rechnen, dass seine Leistungskurve weiter abfällt. Daher ist es auch höchste Eisenbahn, Früchtl auf Profiniveau spielen zu lassen. Ansonsten kann man das "Projekt" auch direkt einstellen.

    0

  • +++ 13.28 Uhr: Früchtl vor Bundesliga-Leihe? +++


    Bei Bayerns Torwart-Talent Christian Früchtl stehen die Zeichen auf einem vorübergehenden Abschied. Aktuell pausiert die etatmäßige Nummer drei wegen einer Bänderverletzung im Ellbogen. Zuvor kam der 19-Jährige in dieser Saison auf 17 Einsätze in der Regionalliga. Das soll sich ändern.


    Nach SPORT1-Informationen plant Früchtl (Vertrag bis 2020) im Sommer eine zweijährige Ausleihe, um Spielpraxis auf einem höheren Level sammeln zu können. Dafür müsste sein Vertrag verlängert werden. Mit dem FC Augsburg gab es bereits ein Treffen. Auch Fortuna Düsseldorf hat Früchtl im Blick.


    Vereinsintern gibt es vereinzelt Skepsis, ob er Neuer tatsächlich eines Tages ersetzen kann. Sich höherklassig zu beweisen, ist für ihn daher umso wichtiger. Auch deshalb plant er eine Leihe, selbst wenn Bayern II in die dritte Liga aufsteigen sollte.

    0

  • Irgendwie überrascht mich die Meldung ein wenig. Welche Perspektiven hat man ihm aufgezeigt? Langfristig wird er sich kaum mit der Dritten Liga zufrieden geben. Sehen wir also im Sommer möglicherweise eine Leihe?

    0

  • Irgendwie überrascht mich die Meldung ein wenig. Welche Perspektiven hat man ihm aufgezeigt? Langfristig wird er sich kaum mit der Dritten Liga zufrieden geben. Sehen wir also im Sommer möglicherweise eine Leihe?

    erinnert mich irgendwie an Mai.. der hat doch auch verlängert und spielt ja doch recht selten bei uns in der 1. Mannschaft.. und wenn man dann auch noch an das Thema Nübel denkt, dann sind die Perspektiven für Früchtl ja eher untergalaktisch, oder?

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund