Christian Früchtl

  • Ok, hatte mehr so an gesichertes Mittelfeld in Liga 2 gedacht, aber vielleicht schneidet der FCN ja kommende Saison nicht zuletzt Dank Früchtl wieder besser ab.

    Nun ja, nicht nur überzeugende Leistungen in der 3. Liga - ob das dann das Mittelfeld der 2.Liga auf den Plan ruft?

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • MMn sollte man für unsere jungen deutschsprachigen Spieler die man verleihen will, Clubs in Ligen suchen, die sich regelmäßig international qualifizieren, wie Feyenoord PSV Alkmaar in Holland, Anderlecht oder Brügge in Belgien, Basel Bern in der Schweiz, Rapid Wolfsberg in Österreich.

    Klar käme für einen Cuisance auch Olympique in Frage.

    Natürlich wären Clubs wie Freiburg und Augsburg auch interessant aber sehr schwer im heutigen Umfeld zu realisieren wenn sie regelmäßig spielen sollen.

    In der zweiten Liga sehe ich wenig Vorteile- Arp und Fein wurden beim HSV verheizt.

  • Einen besseren Club als Nürnberg zu finden wo der Torwartposten vakant ist wird nicht leicht.

    Ich würde mir als Club (pun not intended) nie einen TW ausleihen. Spieler mit dieser Qualität gibt es in Deutschland wie Sand am Meer, da muss man keinen ausleihen um ihn ein Jahr später wieder zu verlieren.

    Daher ist es mE schwer, für einen TW ein Plätzchen zu finden, da ist Nürnberg schon ne ordentliche Lösung auf gutem Niveau. Und für einen TW ist es um so besser, je schlechter der Club ist, zu dem er geht.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich hab auch in Liga 3 von Früchtl nix gesehen was auch nur im Ansatz vermuten lassen würde das er jemals die Chance auf das Tor bei unseren Profis hat.


    Insofern ist ein Zweitligator erstmal ein guter Entwicklungsschritt für ihn.

  • Vermutlich wird er nur verliehen, um anderweitig seinen Marktwert zu steigern und wir ihn dann später zu einem besseren Kurs verticken können.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Vermutlich wird er nur verliehen, um anderweitig seinen Marktwert zu steigern und wir ihn dann später zu einem besseren Kurs verticken können.

    richtig , ich glaube nicht , dass er auch nur ansatzweise ne Chance hat in das BL Team von Bayern zu kommen, sein Leistungen waren dafür bisher zu durchschnittlich...mich wundern da vielmehr auch die Aussagen seines Beraters..

  • Wer soll sich da sonst anbieten? KSC war angeblich noch dran. Das war es dann wohl auch. So überragend war die Leistung bei den amateuren nicht das sich da die Spitzenvereine melden.

    Augsburg hat seit zwei Jahren massive Torwartprobleme und wohl auch für die neue Saison noch keine gute Lösung. Das wäre meine Lösung gewesen.

  • Augsburg hat seit zwei Jahren massive Torwartprobleme und wohl auch für die neue Saison noch keine gute Lösung. Das wäre meine Lösung gewesen.

    Wobei die natürlich Koubek haben, der zwar nicht überzeugt, aber eben für Augsburger Verhältnisse richtig viel Geld gekostet hat. Und ob sie mit Früchtl ihre Probleme gelöst hätten, steht ja auch auf einem ganz anderen Blatt.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Augsburg holt doch den tw von Union oder ? Den Gikiewicz

    Der ist ja nun auch keine gute Lösung.*g*

    Wäre halt die Gelegenheit gewesen, sich heimatnah zu beweisen.


    Aber wurscht wo - wenn er tatsächlich der Meinung ist, das Zeug für die Neuer-Nachfolge zu haben, muss er sich durchsetzen, egal wo...

  • Der ist ja nun auch keine gute Lösung.*g*

    Wäre halt die Gelegenheit gewesen, sich heimatnah zu beweisen.


    Aber wurscht wo - wenn er tatsächlich der Meinung ist, das Zeug für die Neuer-Nachfolge zu haben, muss er sich durchsetzen, egal wo...

    Der ist schon ne gute Lösung für Augsburg. Hat bei Union ne starke Saison gespielt.

    Da ist Früchtl noch weit entfernt von.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich hab auch in Liga 3 von Früchtl nix gesehen was auch nur im Ansatz vermuten lassen würde das er jemals die Chance auf das Tor bei unseren Profis hat.


    Insofern ist ein Zweitligator erstmal ein guter Entwicklungsschritt für ihn.

    Für mich war da RTH der wesentlich bessere TW

    rot und weiß bis in den Tod

  • Für mich war da RTH der wesentlich bessere TW

    Für mich auch.


    Mir geht es da eher um Früchtls eigene Ansprüche, die ja immer sehr offensiv klingen.



    Der ist schon ne gute Lösung für Augsburg. Hat bei Union ne starke Saison gespielt.

    Hab ich nicht sehr intensiv verfolgt, von daher keine Ahnung.

    Da ist Früchtl noch weit entfernt von.

    Das meine ich ja. Wenn er eine Chance haben will, muss er sich gegen fast alle anderen Torhüter der Liga durchsetzen können...

  • Das meine ich ja. Wenn er eine Chance haben will, muss er sich gegen fast alle anderen Torhüter der Liga durchsetzen können...

    Bleibt die Frage, ob man in Früchtls Lager wirklich denkt, dass er das Zeug dazu hat Neuers Nachfolger zu werden oder ob man die offensiven Aussagen nur lanciert hat um Früchtl interessant zu machen.


    Wenn Früchtl schlau ist, dann vergisst er das Thema "Stamm-TW beim FCB" erstmal, denn die Wahrscheinlichkeit, dass das klappt ist recht gering.


    Ein realistisches Ziel für Früchtl ist es mMn sich mittel- bis langfristig in der BL zu etablieren. Um dieses Ziel zu erreichen kann ein Zweitligist durchaus der richtige Zwischenschritt sein. Man darf ja auch nicht vergessen, dass Früchtl dieses Jahr erst 20 geworden ist. Für einen TW ist das ja kein Alter.


    Jetzt 1-2 Jahre bei einem durchschnittlichen Zweitligisten (was Nürnberg vom Kader her eigentlich sein müsste, trotz der schwachen letzten Saison) und dann als nächster Schritt vielleicht zu einem starken Zweitligisten oder einem schwächeren Bundesligisten.


    Wenn er es dann mit 23-24 schafft einen Stammplatz in der BL zu haben, dann kann er weiterschauen wie weit nach oben es noch reicht. Als TW hätte er dann ja locker noch 10 Jahre Karriere vor sich.


    Ob er in der Augsburg/Mainz/etc.-Kategorie bleibt (was ja auch schon respektabel wäre) oder ob es vielleicht noch weiter nach oben zu einem Verein mit internationalen Ambitionen geht.



    Das wäre mMn die vernünftige und realistische Variante.


    Jetzt zu Schalke oder zu so gehen mit dem Anspruch dort Stammspieler zu werden, weil er ja schließlich in 3 Jahren Neuer bei uns beerben will, das könnte nach hinten losgehen...

    0

  • Wenn man wie Früchtl seit 5 Jahren eingetrichtert bekommt, dass man Neuers Erbe ist, ist es sicherlich schwer, von diesem Anspruch wieder mehrere Stufen zurückzurudern. Einem Jugendlichen so eine Bürde mitzugeben war auch seitens des Vereins nicht schlau. Die Medien haben das natürlich dankend aufgegriffen.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Wenn man wie Früchtl seit 5 Jahren eingetrichtert bekommt, dass man Neuers Erbe ist, ist es sicherlich schwer, von diesem Anspruch wieder mehrere Stufen zurückzurudern.

    Das Thema hat sich doch seit der Nübel Verpflichtung sowieso erledigt. Klar kann es auch passieren, dass der hier total flopt, aber dann wird man vermutlich reagieren und einen "fertigen" TW auf internationalem Niveau holen.

    Spätestens seit Rensing werden wir hier niemanden mehr den Stammplatz über Jahre im Voraus versprechen

    Man fasst es nicht!

  • Das Thema hat sich doch seit der Nübel Verpflichtung sowieso erledigt. Klar kann es auch passieren, dass der hier total flopt, aber dann wird man vermutlich reagieren und einen "fertigen" TW auf internationalem Niveau holen.

    Spätestens seit Rensing werden wir hier niemanden mehr den Stammplatz über Jahre im Voraus versprechen

    Mit Nübel hat sich hier noch lange nichts erledigt, dazu muss dieser sich erst mal bestätigen. Aber da Neuer ja erst verlängert hat, sein Fuß zu halten scheint und er beständig Top-Leistungen bringt, ist das Thema Nr. 1 noch lange nicht unser dringlichstes Problem. Als Torwart Nr. 2 allerdings würde ich aktuell immer noch Ulreich bevorzugen.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“