Christian Früchtl

  • Ist doch verständlich, der Sprung aus dem Mittelfeld der 3. Liga in die 1. Liga ist halt groß.


    Kleinere Brötchen zu backen, also erstmal bei einem Zweitligisten oder einem kleineren Bundesligisten anzuheuern, ist da sicher ratsam.