CL 1/4 Finale Rückspiel: Real Madrid - FC BAYERN 4:2 n.V.

  • ob nun in der regulären spielzeit, verlängerung oder erst im elfmeterschiessen ...


    um am dienstag das ding nochmal drehen zu können, brauchts mindestens zwei dinge!


    zum einen den möglichst besten kader - sprich - die rückkehr von hummels und lewandowski.
    weiter wird eine taktisch, spielerische leistung von nöten sein wie es die mannschaft zuletzt in der bundesliga gegen augsburg und dortmund gezeigt hat.
    dies würde mit einbeziehen, dass lewandowski und hummels nicht nur dabei sind, sondern auch dort nathlos ansetzen können, bevor sie sich verletzten.


    ist nicht unmöglich aber halt doch sehr, sehr schwierig.


    weiter hab ich hier von einem user in einem anderen thraed schon gelesen, dass es nötig gewesen wäre um das duell insgesamt zu gewinnen, man 4 gute halbzeiten spielen muss.
    das ist viel wahres drann und man muss wohl nun auch noch ein stück weit auf die eine schlechte von real hoffen ...

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Fuer mich stehen die Chancen auf ein Weiterkommen bestenfalls noch bei 10%.
    Glaube auch entgegen der Aussage KHR erst an Lewa, wenn der auf dem Spielberichtsbogen steht.


    Aber selbst mit ihm brauchen wir ein perfektes Spiel, um das Wunder zu schaffen.
    Es muss im spielverlauf mindestens soviel fuer uns laufen wie gestern fuer RM.


    Schnelles Tor waere vielleicht ein tueroeffner. Das wuerde RM sicher nervoes machen.

  • 10% ohne Lewy
    20% mit ihm.



    Der Spielverlauf muss natürlich passen.
    Frühes Tor, Platzverweis für Real oder sowas, dann kann das Momentum schnell auf unserer seite sein.



    Das Weiterkommen ist unwahrscheinlich, aber sicher nicht unmöglich.

    0

  • auch wenn die 2.HZ gestern richtig sch.eisse war und ich natürlich megaenttäuscht war von dem auftreten, dennoch bin ich sehr optimistisch, dass wir in Madrid weiterkommen und sei es nach Elfmeterschießen!


    ich glaube an die Mannschaft!

    0

  • Hallo Mädels,


    mit Lewandowski und Kimmich (!!!) werden wir das Rückspiel mit 2:0 gewinnen.


    Und gut ist.


    Auf geht's, FCB!!!


    Ach ja, ich kann übrigens nicht verstehen, warum Ancelotti den Kimmich immerzu links liegen lässt.

    Wenn mir Likes wichtig wären, wüsste ich, was zu tun ist.

  • Wenn dem so ist, dann wird Müller wohl nicht spielen...

    Wir werden nur eine Chance haben, und zwar eine gute, wenn wir mit der bestmöglichen Aufstellung spielen. Und dazu gehört Müller hinter Lewandowski und Thiago auf die Doppel-6 mit Vidal oder Kimmich! Alles andere wird mMn nicht reichen!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Wir müssen einfach nur gewinnen. Klar, ein 1:0 reicht nicht, aber ich bezweifle doch sehr, dass das ein Spiel mit nur einem einzigen Tor wird.


    Wie gesagt, einfach gewinnen. Eine sehr schwere Aufgabe, von einem Wunder in meinen Augen aber weit entfernt. Ironischerweise werden wir jetzt genau die dominante Spielweise brauchen, die uns die letzten Jahre ausgezeichnet hat. Denn einerseits ist es natürlich sauschwer, weil es das Bernabeu ist. Andererseits ist es aber das Bernabeu. Unterstützung kann Real da kaum erwarten, wenn es schlecht läuft. Eher weiße Taschentücher und Pfiffe. Aber wie gesagt, Dominanz werden wir brauchen. Unsere alten Stärken.

    0

  • uns bleibt eh nur noch eine chance --> volle offensive


    wahrscheinlich werden wir dann ausgekontert, aber man muss es wenigstens versuchen

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • 2015 hatte Schalke das Hinspiel auch verloren und hat dann in Madrid 4:3 gewonnen. Das reichte zwar nicht für das Weiterkommen, war aber eine sensationelle Leistung. Ich erwarte von unserer Mannschaft, dass wir mit der gleichen Leidenschaft, Courage und Bereitschaft spielen. Ich erwarte, dass sich die Mannschaft 90 Minuten zerreißt für das Ziel, vielleicht 3:1, 3:2 oder von mir aus auch 6:5 nach Elfmeterschießen zu gewinnen. Nach dem Spiel gestern Abend hat die Mannschaft etwas gerade zu rücken. Das wird sie auch schaffen.


    Wir gewinnen dort 3:1, wartet ab.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • 1. Real hat diese Saison noch nie zu 0 gespielt in der CL
    2. Wenn BvB dort 2 Buden machen kann, warum dann nicht auch wir ?


    Um das zu verdeutlichen, dass Real auch Zuhause mächtig Gegentore kassiert hat (und zwar auch gegen deutlich schwächere Gegner als uns) hier mal die Daten:


    http://www.goal.com/en/results/team/real-madrid/2016


    Ich hoffe ich konnte damit dem ein oder anderen wieder ein kleines Fünkchen Hoffnung einhauchen !

  • 2015 hatte Schalke das Hinspiel auch verloren und hat dann in Madrid 4:3 gewonnen. Das reichte zwar nicht für das Weiterkommen, war aber eine sensationelle Leistung. Ich erwarte von unserer Mannschaft, dass wir mit der gleichen Leidenschaft, Courage und Bereitschaft spielen. Ich erwarte, dass sich die Mannschaft 90 Minuten zerreißt für das Ziel, vielleicht 3:1, 3:2 oder von mir aus auch 6:5 nach Elfmeterschießen zu gewinnen. Nach dem Spiel gestern Abend hat die Mannschaft etwas gerade zu rücken. Das wird sie auch schaffen.


    Wir gewinnen dort 3:1, wartet ab.

    blöd nur, dass real im Hinspiel 1-6 auf Schalke gewonnen hat. Da konnte man es gerade gegen Schalke im Rückspiel natürlich gemütlich angehen

    0

  • blöd nur, dass real im Hinspiel 1-6 auf Schalke gewonnen hat. Da konnte man es gerade gegen Schalke im Rückspiel natürlich gemütlich angehen

    Nur der Ordnung halber. 14/15 wars nur ein 2:0. Das Jahr davor wars so krass. ;)

    0

  • und wenn ich mich richtig erinnere, fehlte Schalke nur 1 Auswärtstor zum Weiterkommen, an dem sie mehr als nur knapp dran waren! Was ich damit sagen will? Es ist Europapokal. Es ist KO-Phase der CL. Da kann alles passieren. Nächste Woche wird passieren, dass wir Real rasieren!

    #nichtmeinpräsident

  • Wobei Real gegen Schalke natürlich etwas arroganter unterwegs war. Einerseits natürlich nachvollziehbar bei dem Klassenunterschied, andererseits, wie ich finde, aber durchaus noch ein echtes Merkmal von Real. Dass sie es zu sehr schleifen lassen können.
    Wir müssen dort einfach in Führung gehen. Steht es plötzlich 1:0 und ein weiteres Tor bedeutet das Ausscheiden für Real, ist das Hinspiel doch nahezu vergessen und wir haben die enge Kiste. Klar, nicht leicht, aber wenn man es bedenkt weit von einem Wunder entfernt.

    0

  • und wenn ich mich richtig erinnere, fehlte Schalke nur 1 Auswärtstor zum Weiterkommen, an dem sie mehr als nur knapp dran waren! Was ich damit sagen will? Es ist Europapokal. Es ist KO-Phase der CL. Da kann alles passieren. Nächste Woche wird passieren, dass wir Real rasieren!

    Wenigstens 1 noch mit nem A.rsc.h in der Hose... :D

  • Die Statistik lügt nicht: In den letzten 53 Spielen haben die Blancos immer (!) getroffen. In 53 Spielen!

    In diesem Fall gebe ich mal auf die Statistik keinen Pfifferling weil deren Aussage auch den Supergau für Real nicht verhindern wird, ich glaube da eher an den unbändigen Willen unserer bestia negra :D

    „Let's Play A Game“

  • Ich habe es im anderen Thread geschrieben - das Ergebnis so ist ggf. sogar besser für uns als ein knapper Sieg oder ein Unentschieden. So wissen wir, dass wir mind. 2 Tore brauchen und gehen von Anfang an auf Vollgas - kein Taktieren und großes Abwarten.

    Besser hätte ich es nicht schreiben können - genau meine Worte gestern nach dem Spiel!

  • Gut möglich, dass Real auch mal ne Rote kriegt oder Ramos meint, dass er im Training nen immens wichtigen Pressball mit Ronaldo machen muss ! :D
    Spaß beiseite, es kann wirklich noch viel passieren. Wir zeigen diese Saison eben 2 Gesichter. Mal sehen wie wir am Dienstag auftreten. Alles ist noch drin...Verlängerung usw. Auswärtstore muss man dann aber halt mal wieder schießen !