29. Spieltag: Bayer Leverkusen - FC BAYERN 0:0

  • Und schon wieder geht nach einem Platzverweis nicht mehr viel...


    Die Auswechslungen habe ich auch nicht kapiert. Coman, der gefährlichste Mann mit viel Tempo, geht, dann Thiago auf dem Flügel und in der Zentrale keine Kreativität mehr...


    Dazu noch kein Glück bei den Torchancen...der Trend ist nicht unser friend.

    0

  • ach was verschenkte Punkte nach dem Spielverlauf. noch schwächer nicht mal der Versuch das Spiel in Überzahl gewinnen zu wollen. das ist schon enttäuschend

    Fatal war für mich die Chancenverwertung, die Auswechselung von Coman, der bescheidene Auftritt, von Costa und Müller. Eigentlich waren alle bis auf Coman nicht in einer guten Form. Sogar Neuer leistete sich auch mal wieder einen kleinen Aussetzer und Arjen gelang auch nicht gerade viel.
    Trotzdem hätte man dieses Spiel gewinnen müssen und wenn man das nicht schafft dann wird man nicht selten mit einer Niederlage bestraft, so meinte ich das. Klar waren die Punkte verschenkt.

    „Let's Play a Game“

  • Die erste Halbzeit und die ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit fand ich spielerisch von uns in Ordnung. Wir hatten viele Chancen, das Tor zu machen. Wir haben diese Chancen nicht genutzt, das muss man dann vielleicht nicht groß diskutieren.


    Was mich stört, ist, dass wir nach der gelb-roten Karte außer der Chance von Lahm keine einzige Möglichkeit hatten, 1:0 in Führung zu gehen. Im Gegenteil fand ich eher, unsere Defensive sei anfälig. Das kann nicht sein. Das darf uns nicht passieren. Wir hatten am Ende des Spiels mit Robben und Müller noch zwei offensive Spieler auf dem Platz, in Überzahl und beim Spielstand von 0:0. Das ist für eine Top-Mannschaft zu wenig. Heute haben wir 2 Punkte leichtfertig verschenkt und damit in der Bundesliga innerhalb von drei Spielen aus 13 Punkten Vorsprung 8 Punkte gemacht. Dazu haben wir seit zwei Auswärtsspielen kein Tor mehr geschossen. Ich fürchte, die Meisterschaft könnte noch einmal spannend werden, die Art und Weise, in Überzahl zu spielen, war richtig schlecht.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • kann mir mal jemand erklären was brandt heute gezeigt hat, was ihn dazu berechtigt das bayern trikot in zukunft zu tragen?


    im sommer gehört bei uns aufgeräumt..einige spieler haben einfach kein bayern niveau und dann holen wir mit brandt den nächsten mittelmäßigen spieler?

    Brandt hat schon Qualitaet. Aber man sollte die Augen oeffnen und sehen, was das "Problem" ist.
    Da ist ein Coman, der uns letzte Saison noch in der CL und Liga wochenlang tragen konnte, kaum Spielzeit bekommt und selbst wenn er der beste Spieler ist, runter muss .
    Ein Kimmich, der dem Trainer in der Hinrunde wirklich die wichtigen Punkte und wohl Ar.sch rettete, man schau nur mal auf die aktuelle Tabelle und die Tore von Kimmich.
    Sanches ist ein Riesentalent und hier schon am Verzweifeln gewesen bei seiner letzten Auswechslung.
    Holt man Brandt, dann sollte man sich einen Trainer holen, der Spieler auch entwickelt und kein Abruftrainer ist. Mehr ist das (bisher) diese Saison nicht, was CA dem FCB gibt.

    0

  • Direkt nach der Frage zum Wechsel käme ja bei mir die Frage: Wie um alles in der Welt kann man nach den Erfahrungen der Hinrunde auch nur daran denken, dieses vermaledeite, hässliche, grottige Ancelotti-4-3-3 spielen zu lassen?
    Ich habe mich so über den Schwenk gefreut, den er da gemacht hat, und jetzt?
    Furchtbar. Es wurde dann zwar besser, aber wir haben jetzt zwei Mal hintereinander mit diesem Schmarrn begonnen...

  • Quote

    Ich fürchte, die Meisterschaft könnte noch einmal spannend werden, die Art und Weise, in Überzahl zu spielen, war richtig schlecht.

    Wenn wir das bei diesem Restprogramm noch verspielen, ist uns nicht mehr zu helfen.

    FC Bayern München

  • Fatal war für mich die Chancenverwertung, die Auswechselung von Coman, der bescheidene Auftritt, von Costa und Müller. Eigentlich waren alle bis auf Coman nicht in einer guten Form. Sogar Neuer leistete sich auch mal wieder einen kleinen Aussetzer und Arjen gelang auch nicht gerade viel.Trotzdem hätte man dieses Spiel gewinnen müssen und wenn man das nicht schafft dann wird man nicht selten mit einer Niederlage bestraft, so meinte ich das. Klar waren die Punkte verschenkt.

    na und, dann verlierst halt 1 Null somit 1 Punkt zusätzlich verloren. so sind das eben 2 verschenkte Punkte mit der Auswechslung und dem Auftritt in Überzahl. Dachte sich CA wohl gut die Pillen zu 10, da passiert nix mehr also Vollbremsung. und bringt Alonso wozu? wen soll der noch anspielen wenn keiner vorne ist. dann soll CA wenn ihm ein Sieg wurst ist lieber Sanches reinwerfen der braucht eh jede Minute

    0

  • Natürlich hat bei Sky niemand CA nach dem Grund für die Auswechslung von Coman gefragt.

    Das würde ja auch bedeuten, dass dort jemand etwas von dem Spiel versteht... von daher passt schon. die bereiten nur die : warum hat müller nicht von Beginn gespielt Frage vor für dienstag...

    0

  • Das ist die Topform zur wichtigen Zeit der Saison, die uns versprochen wurde als Trost fuer den Kackfussball.

    Bis zum Dortmund-Spiel sah das dann aber widererwartend sehr gut aus! Die erste Halbzeit gegen Madrid sah auch nicht schlecht aus. Ist der Elfer drin sieht es anders aus!Wobei man nicht vergessen dürfte das sich Lewa und Hummels unglücklich verletzt hatten wofür ein Trainer nix kann.
    Und heute sollte man nicht überbewerten. Nach so einem Spiel wie Mittwoch haben wir auch schon Spiele vergeigt!

    0 :thumbup: