29. Spieltag: Bayer Leverkusen - FC BAYERN 0:0

  • Direkt nach der Frage zum Wechsel käme ja bei mir die Frage: Wie um alles in der Welt kann man nach den Erfahrungen der Hinrunde auch nur daran denken, dieses vermaledeite, hässliche, grottige Ancelotti-4-3-3 spielen zu lassen?
    Ich habe mich so über den Schwenk gefreut, den er da gemacht hat, und jetzt?
    Furchtbar. Es wurde dann zwar besser, aber wir haben jetzt zwei Mal hintereinander mit diesem Schmarrn begonnen...

    AV hinterläuft, Winger rückt ein... :D

  • Bis zum Dortmund-Spiel sah das dann aber widererwartend sehr gut aus! Die erste Halbzeit gegen Madrid sah auch nicht schlecht aus. Ist der Elfer drin sieht es anders aus!Wobei man nicht vergessen dürfte das sich Lewa und Hummels unglücklich verletzt hatten wofür ein Trainer nix kann.Und heute sollte man nicht überbewerten. Nach so einem Spiel wie Mittwoch haben wir auch schon Spiele vergeigt!

    Bis zum Dortmund-Spiel? Was war denn wirklich davor? Die Zahl der guten Spiele in der Rueckrunde ist doch auch ueberschaubar. Wir spielten halt so grottig, dass man sich schon freute ueber Arsenal und Dortmund - als haette er den Fussball neu erfunden.

    0

  • Bis zum Dortmund-Spiel? Was war denn wirklich davor? Die Zahl der guten Spiele in der Rueckrunde ist doch auch ueberschaubar. Wir spielten halt so grottig, dass man sich schon freute ueber Arsenal und Dortmund - als haette er den Fussball neu erfunden.

    Das nicht alles das Gelbe vom Ei war wissen wir alle! Dennoch stehen wir auch diese Saison nicht ganz soooo schlecht da.
    Es wird sich unter Ancelotti auch nxt Saison nicht viel ändern.
    Ebenso müssen wir auch auf dem Spieler-Markt mal wieder anständig investieren!
    Ein Sanches, Brandt wird uns nicht weiter bringen! Kimmich traue ich den Sprung am ehesten zu.

    0 :thumbup:

  • Das nicht alles das Gelbe vom Ei war wissen wir alle! Dennoch stehen wir auch diese Saison nicht ganz soooo schlecht da.Es wird sich unter Ancelotti auch nxt Saison nicht viel ändern.
    Ebenso müssen wir auch auf dem Spieler-Markt mal wieder anständig investieren!
    Ein Sanches, Brandt wird uns nicht weiter bringen! Kimmich traue ich den Sprung am ehesten zu.

    Kimmich hatte den Sprung bereits geschafft. Diese Saison gleicht fast einer Demontage....

    #nichtmeinpräsident

  • Ist halt so ein Spiel, das wohl nimanand im Verein wirklich spielen wollte.


    Es zählt einzig und alleine der Dienstag.


    Anschließend können wir uns dann vemrutlich wieder auf BL und Pokal konzentrieren.

    stimmt schon... das spiel von heute muss man nicht höher hängen, als es war... dass das kein fußballfest werden würde, war recht save...
    ändert aber nichts an den teils komischen wechseln... die körperspannung und fokussierung hat mir allerdings auch schon in der zweiten halbzeit gegen real gefehlt und vollmundig wurde immer betont, dass man in der heißen phase voll da sein will... wir sind in der heißen phase... "voll da" ist was anderes...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ohne Lewandowsky geht nach vorn so gut wie gar nichts. Ohne ihn ist unser Spiel ein völlig anderes weil er der Schlüsselspieler ist.

    Das ist das Problem wenn man als Trainer nur auf individuelle Qualität setzt. Dann machen sich solche Ausfälle noch viel mehr bemerkbar

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • ich sagte es vor wochen schon... den tag nicht vor dem abend loben... "bessere trainingssteuerung" etc. ja natürlich... das sandmännchen kommt heute nacht auch wieder vorbei...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • schade, soviel Torchancen und kein Tor
    Hoffentlich machen wir das am DI besser, sonst wird's nichts werden mit dem kleinen Wunder


    Spiel heute lief wie erwartet wurde
    11-10 war schlecht, keine Frage
    Trotzdem hätte man das Spiel selbst bei unterdurchschnittlicher chancenverwertung locker gewinnen können ( müssen)
    Am schlimmsten, dass Coman nach sehr starker Leistung jetzt auch noch angeschlagen ist


    Aber CA wird am Di sowieso den "Veteranen" vertrauen, die ihr letztes Hurra abliefern müssen