29. Spieltag: Bayer Leverkusen - FC BAYERN 0:0

  • Martinez ist Keiner :cursing::cursing: ?Blos weil er für Mittwoch gesperrt ist könnten wir ihn für den Rest der Saison noch brauchen :S:S

    Weiß man da schon genaueres? Ich habe einfall mal optimistisch angenommen, dass es eine "Vorsichtsmaßnahme" war :D

    #nichtmeinpräsident

  • So Leute... Carlo hat es nach dem heutigen Spiel komplett bei mir verscherzt. Wie kann man sich als "Weltklasse-Trainer" so vercoachen? Das hätte Löw besser hinbekommen.


    So! fehlt mir leider der Glaube für Dienstag.


    Ich habe schon oft in der Hinrunde gemosert über den Spielstil unserer Mannschaft, aber das heute war das negative i-Tüpfelchen.


    Wir rufen nicht das vorhandenen Potential ab und das laste ich einzig alleine dem Trainer an.


    Nur Carbonara geht mir am Barsch vorbei.


    Ziemlich polemische und emotional - aber das ist nicht mein FC Bayern.

    0

  • War doch klar, dass uns die lustige Kaderplanung im Laufe der Saison um die Ohren fliegt.
    Ancelotti sehe ich da nicht als Schuldigen.
    Letztes Jahr war es doch der gleiche Mist wie dieses Jahr:
    Verletzungen, kein Dampf mehr, um noch eine Schippe draufzulegen, Mannschaft überaltert, usw...

    0

  • Vor dem Spiel wäre angesichts der Umstände ein Remis okay gewesen. Aber angesichts der vergebenen Chancen, der totalen Überlegenheit über weite Strecken des Spiels und der gruseligen Wechsel von Ancelotti, die uns ausgerechnet in Überzahl geschwächt haben, ist das Unentschieden am Ende sehr ärgerlich.


    Ich verstehe diesen Trainer einfach nicht!

    Der Coman Wechsel ist eine Frechheit. Ohne Sinn und Verstand^^

    :!: Erik ten Hag IN --> ASAP :!:

  • In dieser Saison war ja nicht alles gold was glänzt, aber heute platzt mir wirklich die hutschnur.


    Wir spielen 11 gegen 10 und der Trainer bringt einen 6er für einen winger.
    Das ist doch eierloser pussy Fußball. Wo ist das mia san mia ??????

    rot und weiß bis in den Tod

  • Nix gegen das Unentschieden. Das kann mit dieser Besetzung vorkommen. Chancen nicht genutzt usw.


    Aber was auffällt ist: Die Mannschaft spielte teilweise blutleer, lustlos. Die jungen Winger und Bernat eine Mischung aus ohne Bock und übermotiviert, weil sie sonst eh nie drankommen. Die Körpersprache: Keine Spannung. Müller: Weiterhin Zwischen Ausfall und Glücklosigkeit.


    Nach der Roten muss man anders spielen. Carlo gebe ich einfachen keinen Kredit mehr. Er kann mich Lügen strafen, indem wir am Dienstag Real raushauen. Aber mir fehlt die ganze Saison über schon eine klare Spiel-Struktur, eine taktische Reaktion während eines nicht funktionierenden Spiels, kurz: aktives Coaching (dazu zähle ich auch nachvollziehbare Wechsel mit entsprechenden Wirkungen im Positionswechsel).


    Ich hätte - egal was am Mittwoch passiert - einfach gerne einen anderen Trainer, weil ich finde, dass wir mit diesem guten Kader in der Entwicklung stagnieren. Und das möchte ich nicht noch zwei Jahre mit anschauen. Die einzige Lösung wären Sommertransfers für einen Umbau auf das 4-3-3, aber ich frage mich, wozu?

  • Wer seine massige Chancen nicht nutzt, darf sich am Ende nicht beschweren. Dazu gegen 10 Mann nur eine große Chance erspielt. Jetzt heißt es, den Fokus voll auf Dienstag zu legen. Ich habe ehrlich gesagt heute mit Schlimmeren gerechnet. Hauptsache, es hat sich keiner verletzt!

    Auf den Fokus am Dienstag bin ich echt gespannt. Im Moment sehe ich uns eher in einer Formkrise als in einer Topverfassung, in der wir in Madrid was holen könnten. Wir können schon froh sein, wenn wir uns da achtbar verabschieden.

    0

  • Ist halt so ein Spiel, das wohl nimanand im Verein wirklich spielen wollte.


    Es zählt einzig und alleine der Dienstag.


    Anschließend können wir uns dann vemrutlich wieder auf BL und Pokal konzentrieren.

    Uli. Hass weg!

  • Ist halt so ein Spiel, das wohl nimanand im Verein wirklich spielen wollte.


    Es zählt einzig und alleine der Dienstag.


    Anschließend können wir uns dann vemrutlich wieder auf BL und Pokal konzentrieren.


    oder wir fallen komplett in ein loch

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • sah nur die 2.Hälfte und war schon verwunderlich über die Einwechselungen von CA, und in Überzahl nur eine Grrosschanche, das ist ein einfach Zuwenig für unsere Ansprüche
    Zufriedenheit sieht anders aus


    , schön das ein Thomas Müller kritisch auch so sieht,


    Euch allen noch Schöne Ostern 2017

    0

  • In dieser Saison war ja nicht alles gold was glänzt, aber heute platzt mir wirklich die hutschnur.


    Wir spielen 11 gegen 10 und der Trainer bringt einen 6er für einen winger.
    Das ist doch eierloser pussy Fußball. Wo ist das mia san mia ??????

    unterstütze deine Aussage. Unterschreibe ich

  • War doch klar, dass uns die lustige Kaderplanung im Laufe der Saison um die Ohren fliegt.
    Ancelotti sehe ich da nicht als Schuldigen.
    Letztes Jahr war es doch der gleiche Mist wie dieses Jahr:
    Verletzungen, kein Dampf mehr, um noch eine Schippe draufzulegen, Mannschaft überaltert, usw...

    CA muss sich aber schon vorwerfen lassen, dass er keinen größeren Kader gefordert hat.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.