30. Spieltag: FC BAYERN - 1. FSV Mainz 05 2:2

  • Was für ein gotterbärmlicher Auftritt, mit dem wir auch noch Wettbewerbsverzerrung im Abstiegskampf betrieben haben.

    Falsch! Die Wettbewerbsverzerrung hat eindeutig der Schiri gemacht. Unabhängig von unserem Grottenspiel.

    TRIPLE SIEGER 2020

  • Wenn wir so weitermachen, haben wir in Leipzig ein Endspiel.

    Wir können uns doch noch zwei Niederlagen leisten und könnten immer noch mit dem besseren Torverhältnis Meister werden. Endlich müsste mal keiner mehr über die Bayerndominanz in der Liga meckern. :D

    0

  • Keine Argumente, soso...


    Ging bloß um das heutige Spiel. Über Carlo lässt sich einiges sagen, wie der entsprechende fred beweist... :)




    Aber nicht umsonst gibt es ja auch noch einen Trainer,


    In so einer Situation brauchst du keinen Trainer, sondern einen Psychater.


    Das Saisongziel verfehlt, Dortmund im HF vor der Brust.


    Lasst uns milde urteilen!


    Der Mittwoch zählt.

    Uli. Hass weg!

  • Wir können uns doch noch zwei Niederlagen leisten und könnten immer noch mit dem besseren Torverhältnis Meister werden. Endlich müsste mal keiner mehr über die Bayerndominanz in der Liga reden. :D

    Mir graut schon vor dem Gedanken, am 13. Mai könnte es eine Art "Endspiel" um die Meisterschaft geben. <X

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • nein ich bete, dass im sommer endlich was passiert und wir aufrüsten und das nicht mit mittelmäßigen talenten!
    aber da hoffe ich wohl vergeblich

    Wir können doch holen wen wir wollen so lange wir einen Trainer mit Null Flexibilität haben, der nicht in der Lage ist ein dominantes System über die Saison zu installieren und Talente zu fördern.
    Wir spielen den schlimmsten Fußball seit Jahren, Ball hoch und lang nach vorn, Gegner kommen lassen und Null System.
    Und das wird sich mit der Schlafmütze auch nicht ändern!

    #KovacOUT

  • Sehe ich ähnlich.

    Klar, ist ja auch sehr neu dieser Zustand...


    Das einzig Neue ist, dass wir diesmal versucht haben mit den Händen in der Hosentasche unter Vernachlässigung fussballerischer Überlegenheit Meister zu werden, um damit Europa zu erobern.


    Hat halt nicht geklappt. Mal gucken, wofür es noch reicht.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Mir graut schon vor dem Gedanken, am 13. Mai könnte es eine Art "Endspiel" um die Meisterschaft geben.

    Glaube zwar nicht dran. Aber das hätte was!


    Auch wenn ich unter einer spannenden Saison eigentlich nicht verstehe, dass wir wir ausgerechnet auf der Zielgerade gar nichts mehr gebacken kriegen.

    Uli. Hass weg!

  • Neben der ganzen wohl berechtigten Kritik am Trainer muss man aber auch mal sehen was für einen Müll einige Spieler seit Wochen spielen. Wenn heute jeder so eine Einstellung wie Robben gehabt hätte, hätten wir mit Sicherheit gewonnen. Vor allem Bernat und Müller spielen so einen Krampf zam. Es kann doch nicht sein, dass nicht eine gute Flanke dabei ist. Unglaublich schwach. Das wir jetzt nur Unentschieden gespielt haben ist weniger schlimm als zu sehen was für einen Mist einzelne Spieler zeigen.

    0

  • Der verweigerte klare Elfmeter hätte uns eventuelle den Sieg beschert, war trotzdem alles in Allem keine gute Leistung.
    Manch ein Spieler sollte sich mal an der Einstellung eines Robben orientieren.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Neben der ganzen wohl berechtigten Kritik am Trainer muss man aber auch mal sehen was für einen Müll einige Spieler seit Wochen spielen. Wenn heute jeder so eine Einstellung wie Robben gehabt hätte, hätten wir mit Sicherheit gewonnen. Vor allem Bernat und Müller spielen so einen Krampf zam. Es kann doch nicht sein, dass nicht eine gute Flanke dabei ist. Unglaublich schwach. Das wir jetzt nur Unentschieden gespielt haben ist weniger schlimm als zu sehen was für einen Mist einzelne Spieler zeigen.

    Und Du bist allen Ernstes der Meinung, damit hat der Trainer nichts zu tun ?(

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Es geht dich verdammt nochmal auch gar nicht um dieses eine Spiel.


    Abgesehen von 5 Spielen vielleicht war die ganze Saison weit unter unseren Möglichkeiten!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Wenn man zu Hause gegen Mainz 1:2 zur Pause hinten liegt, kann das passieren. Wenn man dann in der zweiten Halbzeit aber nur zwei Torchancen hat und ansonsten nur anrennt, ohne mal eine Idee zu haben, ist das zu wenig.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • So Jungs Spiel abhaken und auf das DFB HF Spiel konzentrieren, wird ein ganz anderes Spiel, auch vom Team, da kann man von ausgehen.

    „Let's Play A Game“

  • Und Du bist allen Ernstes der Meinung, damit hat der Trainer nichts zu tun ?(

    Nein hab ja gesagt, dass die Kritik teil berechtigt ist. Aber es ist nicht immer NUR der Trainer schuld. Dafür das der Bernat jede einzelne Flanke versaut kann Carlo nichts.

    0