DFB-Pokal Halbfinale: FC BAYERN - Borussia Dortmund 2:3

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

      Mittwoch, 26.04.2017 20:45 Uhr

      FC Bayern München - Borussia Dortmund

      Manuel Gräfe (SR)
      Guido Kleve (SR-A. 1)
      Markus Sinn (SR-A. 2)
      Guido Winkmann (4. Offizieller)

      (http://www.dfb.de/sportl-strukturen/schiedsrichter/ansetzungen/)


      Da vergeht einem der Appetit aufs Sonntagsfrühstück...

      Und jetzt wissen wir auch,w eshalb der unser Ligaspiel gegen die zecken nicht gepfiffen hat - da sind wir ohnehin beinahe schon durch, da hätte Gräfe auch nix mehr bewirken können.
      Und da man ihn ja nicht 2x pfeifen lassen kann, wollte die Drecksbande vom DFB den lieber fürs Pokalspiel zurückhalten !

      Damit ist das Spiel um ein vielfaches schwerer geworden !
      Lewa darf (wie gestern auch) wieder kaputtgetreten werden, ohne dass der Parteiische das ahndet...

      Keine rosigen Aussichten...
      #KovacOUT
    • airlion wrote:

      Versteh nicht das man alabas Ausfall als großen Verlust hinstellt... bei seinen bisherigen Leistungen??
      Weil m.E. Ribery mit ihm besser funktioniert als mit Bernat, unabhängig von Bernats oder seiner eigenen Leistung...

      Und weil wir ein Innenverteidigerproblem haben und Alaba da dieses Jahr ganz gut gespielt hat und gerade gegen schnelle Stürmer Alaba möglicherweise sowieso eine gute Lösung ist, wenn Boateng fehlt oder angeschlagen ist...
    • Sorry unser dünner Kader ist natürlich die eine Seite der Medaille und ich persönlich finde es gut, dass dies dem Trainer und den Bossen um die Ohren fliegt, die andere Seite ist, man muss alabas Leistung nicht schön reden...

      es ist eigentlich traurig, dass der Spieler total stagniert und statt endlich mal von den Bossen auf den Boden der Realität zurückgeholt zu werden...,

      Ach lassen wir das, ich frage mich nach den letzten Leistungen eher, was passiert wenn wir gegen Dortmund verlieren? Reden wir uns dann mit der Meisterschaft weiter alles schön?

      und wenn ich lese was für Leute im Gespräch sind.. sorry um junge Spieler zu holen brauchen wir einen anderen Trainer und ich glaube der Markt gibt auch andere Alternativen als nur deutsche Spieler her!

      jetzt hoffen wünschen wir den Jungs ein Weiterkommen!! aber man sollte die Saison wirklich ehrlich und konsequent aufarbeiten

      unter Pep wurde zurecht kritisiert, dass wir in der Rückrunde abbauen, jetzt unter CA würde der April angepriesen und was wir jetzt sehen lässt einen Angst und Bange werden kein Spieler in Topform , extreme Motivationsprobleme, ein lustloser Trainer an der Seite ...
    • Ach komm @airlion war doch einer der besten April`s ever-ever-ever... :D

      Ansonsten natürlich 100 % Zustimmung zu Deinem Beitrag. Wie der Alaba durchgeschleppt wird und nicht mehr in der Lage ist zu Flanken geschweige denn einen gefährlichen Schuss abzugeben ist schon unglaublich.

      Und das gegen die Zecken wird ein richtig schweres Spiel wenn wir nicht ganz schnell wieder zur Normalform zurückfinden. Da bin ich mal gespannt wie der Carlo das hinbekommen will.
    • Denke, wir werden dramatisch besser spielen als gegen Mainz (schlechter geht ja auch nicht).

      Ob´s so gut wird, wie vor zwei Wochen, wird man sehen. Reicht auf jeden Fall für Berlin.

      Über das Finale brauchen wir dann nicht zu reden. Geht nur um die Höhe des Sieges.
    • tagano wrote:

      Da bin ich mal gespannt wie der Carlo das hinbekommen will.
      Der Carlo wird vermutlich gar nichts mehr hinbekommen.... zumindest nicht positiv.

      Jeglicher Erfolg, jegliches gute Spiel, selbst jeden schönen Spielzug dürfen wir zukünftig wohl einzig und alleine der Mannschaft zuschreiben.

      Carlo hat während seiner Zeit hier nichts - rein gar nichts - zum Besseren verändert. Wieso sollte er das ausgerechnet JETZT schaffen?
      Wir kämpfen auch dafür, dass Du dagegen sein kannst!
    • memmy wrote:

      tagano wrote:

      Da bin ich mal gespannt wie der Carlo das hinbekommen will.
      Der Carlo wird vermutlich gar nichts mehr hinbekommen.... zumindest nicht positiv.
      Jeglicher Erfolg, jegliches gute Spiel, selbst jeden schönen Spielzug dürfen wir zukünftig wohl einzig und alleine der Mannschaft zuschreiben.

      Carlo hat während seiner Zeit hier nichts - rein gar nichts - zum Besseren verändert. Wieso sollte er das ausgerechnet JETZT schaffen?
      Abschreiben würde ich ihn in diesem einen Spiel nicht.

      Offensiv die Fanta4 und dazu mit Thiago dahinter weiterhin ein kreatives Element.

      Es hängt sicher viel davon ab, wie spielfit die Angeschlagenen sind.

      Nichtsdestotrotz macht eine Schwalbe weiterhin keinen Sommer und es knirscht zu viel, auch in den Prognosen z.B. auf Kimmich zu setzen und auf Coman, beiden aber vergangenes WE wieder mit Anlauf ins Gemächt zu treten.
    • Wenn wir unsere Form halbwegs abrufen, kommt Dortmund kaum zum Abschluss.

      Erlauben wir dem Gegner hingegen, was wir Real im eigenen Haus gestattet haben, ist mir ohne Neuer zwischen den Pfosten allerdings auch bange.

      Aber wie gesagt, bin mir sicher, dass wir uns Mittwoch ein letztes (oder vorletztes) Mal motivieren können. Womöglich bekommt Dortmund sogar jenen Frustabbau zu spüren, den einige schon im Mainz-Spiel erwartet hatten...