DFB-Pokal Halbfinale: FC BAYERN - Borussia Dortmund 2:3

  • Bei diesem Spiel brauchst Du Ancelotti nicht. Da ist jeder der auf dem Platz steht, bis in die Haarspitzen motiviert und Tuchel kann seine Niederlage hinterher nochmal anschauen. Lahm hat es in der PK gesagt, wer in diesem Spiel nicht motiviert ist, hat seinen Beruf verfehlt.

    Ich gehe ebenfalls davon aus, dass unsere Spieler insbesondere gegen den BVB in einem HF sehr motiviert sein werden. Allerdings wirkt es sich schon auf das Spiel aus, welche taktischen Vorgaben ein Trainer macht und wen er aufstellt. Wenn er die richtigen Entscheidungen trifft, sollten wir das Spiel eigentlich schon in der regulären Spielzeit für uns entscheiden können.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Quote from mr_spocht

    Mit Pech und Schiri braucht mir nach dem Spiel keiner zu kommen, man kann das Glück auch zwingen!

    Seit dem Finale dahoam oder unserem Halbfinalaus dank Galgenmann habe dazu ein gespaltenes Verhältnis. Es ist einfach alles möglich und denkbar.

    FC Bayern München

  • Dortmund und die deutschen Medien tanzen eh nach dem Lied "Ich mach' mir die Welt - widdewidde wie sie mir gefällt ..." - gestern Taschentuch BVB heute und morgen die Popeyes der Liga!

    0

  • Dortmund und die deutschen Medien tanzen eh nach dem Lied "Ich mach' mir die Welt - widdewidde wie sie mir gefällt ..." -

    und hier wird wieder fleißig vereinzelt die Leistung des eigenen Teams relativiert...eben wie immer... nix darf gut sein und an der eigenen Leistung liegen, nicht unter diesem Trainer, es lag natürlich an nicht fitten und unerfahrenen Spielern des Gegners und letzteres obwohl man doch hier selbst so vehement anmahnt auf die Jugend zu setzen...

    „Let's Play a Game“

  • So blöde das klingt...aber das Brutalo-Foul von Hack an Lewa könnte sich vielleicht positiv aufs morgige Spiel auswirken.


    Selbst der Kicker hatte eingeräumt, dass das ein klarer Elfmeter war, also werden die Mafiosi beim DFB das auch wissen.
    Uns noch mal so deutlich zu verpfeifen, das würde der DFB wohl eher nicht riskieren wollen...möglicherweise geben die Gräfe nochmal deutlich also mit auf den Weg, dass er auch Fouls gegen unsere Spieler zu pfeifen hat...

    #KovacOut

  • und hier wird wieder fleißig vereinzelt die Leistung des eigenen Teams relativiert...eben wie immer... nix darf gut sein und an der eigenen Leistung liegen, nicht unter diesem Trainer, es lag natürlich an nicht fitten und unerfahrenen Spielern des Gegners und letzteres obwohl man doch hier selbst so vehement anmahnt auf die Jugend zu setzen...

    Sprichst du hier von uns oder vom BVB?

    0

  • Das Spiel muß Morgen nach 90 Minuten zu unseren Gunsten entschieden sein.
    Bei einer evtl. Verlängerung oder sogar Elfmeterschießen könnte es wieder arg glatt zugehen
    wie beim letzten HF gegen die Zecken.

    IMMER WEITER, IMMER WEITER

  • typisch BVB, ständig höre ich, man wolle unsere Saison vermiesen. Egal ob von Tuchel oder sonst wen. Kann man sich da nicht mal um sich und seine eigenen Ziele kümmern ?! Ich komme mit solch einer Denkweise einfach nicht klar

  • Wobei Tuchel lange Zeit nicht so drauf war. Da stand eigentlich immer der Fußball im Vordergrund. Scheint langsam infiziert worden zu sein von dem Virus, das dort umgeht. Man muss ihm aber zu Gute halten, dass er wesentlich länger durchgehalten hat als der durchschnittliche Neu-Borusse...

  • Wobei Tuchel lange Zeit nicht so drauf war. Da stand eigentlich immer der Fußball im Vordergrund. Scheint langsam infiziert worden zu sein von dem Virus, das dort umgeht. Man muss ihm aber zu Gute halten, dass er wesentlich länger durchgehalten hat als der durchschnittliche Neu-Borusse...


    Unter dem Strich ist das Verhältnis Watzke/Rummenigge doch wieder sehr entspannt und respektvoll!

    0

  • Nach den schwächeren Leistungen von Ribéry ist laut Ancelotti Costa eine Alternative für die Startelf. Zum Glück war der in den letzten Wochen überragend, Coman hat eben diesen verflixten Altersnachteil, sonst könnte man ja mal an den denken!

    #KovacOUT

  • und hier wird wieder fleißig vereinzelt die Leistung des eigenen Teams relativiert...eben wie immer... nix darf gut sein und an der eigenen Leistung liegen, nicht unter diesem Trainer, es lag natürlich an nicht fitten und unerfahrenen Spielern des Gegners und letzteres obwohl man doch hier selbst so vehement anmahnt auf die Jugend zu setzen...

    Du vermischt hierbei sehr vieles...


    Dortmund in der Vergangenheit - und vielen anderen Teams in dieser Saison - ist es bei der immer gleichen Aufstellung und recht durchschaubaren Taktik in dieser Saison oftmals sehr gut gelungen, Arjen und Franck aus dem Spiel zu nehmen.


    Wenn du aber einem Arjen Platz gibst - und das liegt wohl daran, dass man ihn nicht zustellt und ihm einen Schmelzer, der angeschlagen ist, entgegenstellt - kommt er eben auch auf 8 gelungene Dribblings in diesem Spiel - von normalerweise durchschnittlich 2, weil sein Spiel eigentlich in den letzten Jahren oftmals gar nicht mehr auf gewonnene Dribblings angelegt war, sondern weitaus vielschichtiger. Wenn ein Angebot da ist, dann sagt aber Arjen sicherlich nicht nein! Aber - normalerweise muss Arjen weit mehr für seine Erfolge arbeiten...


    Und der Kroate ist auch ein ganz anderes Kaliber als ein 18-jähriger Passlack, der m.E. sowieso eher wegen seiner offensiven Elemente im Spiel gelobt wird als wegen seiner defensiven - insbesondere wenn er wenig Unterstützung erhält.


    Und kaum oder keiner von uns plädiert dafür, die Jungen in Spitzenspielen ins kalte Wasser zu werfen, nachdem sie in den "kleineren" Spielen so übergangen worden sind und gar nicht die Bindung fürs Spiel haben können - oder auch das Selbstvertrauen.

    0

  • und genau das traue ich Ancelotti zu, dass er morgen die jungen Spieler ins kalte Wasser wirft. Ich hoffe es nicht, aber ich traue ihm das mittlerweile zu, leider.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Mir ist lieber, er schmeißt sie Morgen ins kalte Wasser, als dass sie weiterhin auf der Bank darben.

    kannst Du nicht im ernst meinen oder? Was soll das werden, ein fast uneingespieltes Team?
    Wenn Du dazu geschrieben hättest, nach einer 4:0 Führung...

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • kannst Du nicht im ernst meinen oder? Was soll das werden, ein fast uneingespieltes Team?

    Es würde sich doch maximal um Kimmich und Coman handeln. Auch wenn sie diese Saison weit weniger gespielt haben, als letzte, eine Bindung zum Team sollte da sein.