DFB-Pokal Halbfinale: FC BAYERN - Borussia Dortmund 2:3

  • Meinen Spekulationen zu Folge wird das ein zähes Ding, hoffe das die Jungs auf dem Platz micheines besseren belehren :)


    Ich sehe es ähnlich, irgendwie habe ich kein gutes Gefühl nach dem Fussball in der Saison.


    Wenn es läuft dann ballern wir die weg, wenn nicht und Änderungen nötig sind, dann kann Carlo irgendwie nicht, oder bleibt mir zu stur. Problem ist es lief fussballerisch viel zu wenige Male in dieser Saison.

    Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!
    :thumbsup:

  • Wer konnte auch ahnen, dass unser Trainer taktisch so limitiert ist. Aber zur Not können wir uns ins Elfmeterschießen retten und dann auf Manu hoffen...halt...Mist... ;(

    FC Bayern München

  • Der FC Bayern kann sich noch immer nicht mit dem Karriereende von Kapitän Philipp Lahm abfinden.
    Auf der Pressekonferenz vor dem Pokal-Spiel gegen Borussia Dortmund erklärt Trainer Carlo Ancelotti: "Ich versuche, ihn jeden Tag zu überzeugen, dass er weitermacht. Es ist schwierig. Bis jetzt hat er seine Meinung nicht geändert."
    Es sind Worte, die sich für Bayerns Youngster Joshua Kimmich wie ein Schlag ins Gesicht anfühlen müssen. Der 22-Jährige wurde schließlich von den Vereinsbossen als Lahm-Nachfolger auserkoren.
    Ancelotti vermeidet klares Bekenntnis zu Kimmich
    Freilich hat Ancelotti seine Aussage mit einem leichten Schmunzeln getätigt. Doch ein klarer Vertrauensbeweis für Kimmich sieht definitiv anders aus. Der Bayern-Trainer bestätigte vielmehr die allgemeine Annahme, dass er nicht vollständig überzeugt von Kimmich als Rechtsverteidiger ist. Ein klares Bekenntnis, dass er wie die Clubführung denkt, vermeidet Ancelotti partout.
    Während der Italiener schweigt, lässt nur Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge zur Lahm-Nachfolge verlauten: "Carlo Ancelotti hat sich festgelegt, dass Joshua Kimmich die Position übernehmen wird."
    Lahm wird immer durch Rafinha ersetzt
    Ob das wirklich so ist, bleibt äußerst fraglich. Fakt ist: Seit Dezember ließ Ancelotti Kimmich nicht mehr als Rechtsverteidiger auflaufen, stattdessen gab immer Rafinha den Lahm-Vertreter.
    Die Zweifel, dass Ancelotti der Kimmich-Plan seiner Clubführung nicht gefällt, werden immer größer.



    Kimmich kann einem wirklich leid tun.

    0

  • Denke, dass wir heute einen souveränen Sieg sehen werden.


    Das Finale ist dann nur noch Formsache und die perfekte Gelegenheit, Lahm und Alonso in die Fußball-Rente zu verabschieden.


    Freue mich auf das Spiel!

    Uli. Hass weg!

  • Ich tue mir schwer, das heute Abend irgendwie voraussagen zu wollen, aber ich gehe von einem knappen Sieg für uns aus. Den alten Hasen wäre ein Abschied im Pokalfinale zu wünschen.

    #nichtmeinpräsident

  • Ich glaube, Dortmund wird besser sein als beim letzten Spiel und wirklich alles reinlegen. Ich bin gespannt, wie wir dagegenhalten.


    Normalerweise sollte es im eigenen Stadion aber reichen.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Ich habe irgendwie momentan überhaupt kein Gefühl für das Spiel, aber ich denke das sich das noch im Laufe des Tages ändern wird.
    Spätestens kurz vor Anstoß dürfte sich mein Pulsschlag rasant nach oben ausrichten. :D

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Ich habe irgendwie momentan überhaupt kein Gefühl für das Spiel, aber ich denke das sich das noch im Laufe des Tages ändern wird.
    Spätestens kurz vor Anstoß dürfte sich mein Pulsschlag rasant nach oben ausrichten. :D

    Geht mir ähnlich. Ich kann es gar nicht einschätzen. Bei normaler Leistung sollte es kein Problem werden. Aber was ist bei uns in letzter Zeit normal?

    0

  • Bei normaler Leistung sollte es kein Problem werden.

    Leicht wird der BVB für uns nie zu bespielen sein, da sollte man sich nichts vormachen Die Einstellung muß halt passen, dann machen auch schwere Aufgaben richtig Spaß. :)

    „Let's Play a Game“

  • Dass es leicht wird wollte ich damit nicht sagen. Wenn wir unsere Klasse mit der entsprechenden Einstellung ausspielen, habe ich vor den Zecken keine Angst. Dann sollten wir das rocken.

    0

  • Ich hoffe, heute hängen sich alle anderen auch mal für Lahm und Alonso rein, damit die ihren verdienten Abschied in Berlin beim Finale bekommen. Vor allem eine Vereinslegende wie Lahm hätte das mehr als verdient!

    #KovacOUT

  • Matchday. Kribbelt schon so richtig...


    Ist auch ein sehr wichtiges Spiel für CA...


    Wie Lahm schon sagte...die Bewertung der Saison hängt jetzt stark vom Pokal ab...


    Das VF-Aus in der CL, okay, ist zwar definitiv unter unseren Erwartungen, aber unter den skandalösen Umständen mit dem geschmierten Schiri, war es nicht zu vermeiden.
    Aber "nur" die Meisterschaft - dann müsste man sagen, CA hat die Erwartungen nicht erfüllt.


    Holen wir aber das Double, dann kann man durchaus von einer erfolgreichen Saison sprechen.


    Also auch ein kleines Schicksalsspiel für CA...fliegen wir heute raus, und er zieht nicht die nötigen Konsequenzen daraus (Backup für Lewa, mehr Vertrauen in die jüngeren, 4-2-3-1 statt 4-3-3, ...), dann wird die Luft schnell sehr dünn werden für ihn...


    Aber auch wenn es nicht das Pokalhalbfinale wär...Spiele gegen die zecken müssen immer gewonnen werden, das ist Pflicht !


    Schon deshalb, weil Aytekin gestern Gladbach rausgeworfen hat, und die zecken im Finale dann ein Freilos hätten...und ich gönne denen keinen Titel !

    #KovacOut

  • Da wir aber doch sicher wieder vom Schiri beschissen werden, solltest Du Carlo auch für diesen verpassten Titel dann nicht in Haftung nehmen.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Hart finde ich bei all dem Gebashe auf Pep in den vergangenen Jahren, was sein Verhalten zu Verletzungen der Spieler betraf, dass Carlo noch härter zu sein scheint und mit kaum spielfähigen Spielern antritt. Er damit langfristig die Gesundheit der Spieler riskiert.


    Ich verzichte auf den Schei.ß-Pokal, wenn danach Alaba, Jerome oder Mats schwere langwierige und vielleicht dauerhafte Verletzungen à la Holger davon tragen sollten oder ewig ausfallen wie Javi. Aber eigentlich kann der Verein gar nicht so dumm sein, das zu erlauben. Nur: Gegen Real passierte das ja auch. Und genutzt hat es letztlich nix...