31. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC BAYERN 0:6

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • robbery2409 wrote:

    pep schrumpft ja von Jahr zu Jahr. :D :D
    Das Comic, aus dem ich das herausgeholt hatte war eher eines, dass die fünf Titel kritisierte...



    Aber das habe ich einfach mal weggelassen...
    Ich konnte nicht so sauber ausschneiden, weil es mir sonst bei den Haaren etc. zu viel mitgenommen hätte. Ggf. korrigiere ich das nochmal per Hand, weil es doch etwas unsauber wirkt.

    Das da habe ich übrigens bei meiner Suche auch gefunden... hat was, oder?

  • irgendwie einen punkt holen (gegen einen abstiegskandidaten, wahnsinn), dann bitte gegen darmstadt daheim gewinnen, dann ist feierabend. in leipzig ist es dann egal, und zum abschied von lahm und alonso wird man sich hoffentlich nochmal zusammenreißen.
    Irgendwas ist ja immer

    Reload: 4
  • waldiswau wrote:

    irgendwie einen punkt holen (gegen einen abstiegskandidaten, wahnsinn), dann bitte gegen darmstadt daheim gewinnen, dann ist feierabend. in leipzig ist es dann egal, und zum abschied von lahm und alonso wird man sich hoffentlich nochmal zusammenreißen.
    so tief sind wir mittlerweile gesunken, dass wir uns mit nem pünktchen gegen einen abstiegskandidaten zufrieden geben

    selbst gegen darmstadt bin ich mir nicht einmal sicher ob es zu 3 punkten reicht :D
    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3
  • st3v3 wrote:

    so tief sind wir mittlerweile gesunken, dass wir uns mit nem pünktchen gegen einen abstiegskandidaten zufrieden geben
    selbst gegen darmstadt bin ich mir nicht einmal sicher ob es zu 3 punkten reicht :D
    Na ja, wir haben ja in dieser Saison eindrucksvoll bewiesen, dass uns jeder Gegner vor massive Probleme stellen und gegen uns Punkte holen kann, von daher ist das 'ne recht realistische Einschätzung.

    Und auch die Arena hat mittlerweile nicht mehr viel von der oft zitierten Festung, wenn Darmstadt kämpft könnten die nen Punkt mitnehmen.

    Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man glatt lachen... :S
  • Chris265 wrote:

    st3v3 wrote:

    so tief sind wir mittlerweile gesunken, dass wir uns mit nem pünktchen gegen einen abstiegskandidaten zufrieden geben
    selbst gegen darmstadt bin ich mir nicht einmal sicher ob es zu 3 punkten reicht :D
    Na ja, wir haben ja in dieser Saison eindrucksvoll bewiesen, dass uns jeder Gegner vor massive Probleme stellen und gegen uns Punkte holen kann, von daher ist das 'ne recht realistische Einschätzung.
    Und auch die Arena hat mittlerweile nicht mehr viel von der oft zitierten Festung, wenn Darmstadt kämpft könnten die nen Punkt mitnehmen.

    Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man glatt lachen... :S

    die krönung wäre, wenn wir die meisterschaft auch noch irgendwie vergeigen
    dann hätten wir unser diesjähriges triple

    uns trau ich derzeit alles zu
    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3
  • Positiv denken, wir werden Meister, ganz bestimmt. Da darf man sich schonmal drauf freuen. Das Ist schon was sehr außergewöhnliches und für die Liga einmalig, 5 Meisterschaften in Folge, ein Rekord für die Ewigkeit die bestenfalls unser FCB nochmal toppen kann. :thumbup:
    »»» Aus Datenschutzgründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite dieses Postings. «««
  • andree wrote:

    aber eigentlich wäre ich mittlerweile nur noch froh, wenn der Vorsprung nicht auch noch auf 5 Punkte schrumpft...
    Das werden wir wohl doch noch schaffen, dass wir uns ein echtes Spitzenspiel in Leipzig bauen und uns dann zu Hause gegen Freiburg zur Meisterschaft zittern...

    Die Ausreden nach dem Spiel in Wolfsburg kenne ich jetzt schon: Chancen vergeben, Belastung der letzten Wochen, schwieriges Auswärtsspiel nach den Enttäuschungen gegen Real und Doofmund, hochmotivierter und kämpferischer Gegner, der gegen den Abstieg spielt...

    Es kam mir schon ewige Zeiten nicht mehr über die Lippen, gestern Abend war es aber wieder soweit:
    Ich bin froh, wenn diese Saison vorbei ist!
    MINGA, sonst NIX!
  • Ich hätte nie gedacht, dass ich das jemals noch mal sagen würde, aber ich sehne wirklich das Saisonende herbei. Bin mir absolut nicht mehr sicher, ob wir aus Wolfsburg etwas zählbares mitnehmen können. Gegen Real begann das ganz große Zweifeln, aber seit gestern Abend bin ich erschüttert und ratlos. Irgendwie könnte ich mit diesen Momenten auch unsere Jungs trainieren, schlimmer kann doch nicht mehr oder?

    Aber ein großes Lob an @geneviere

    ein ganz tolles Intro :thumbup:
    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de
  • wuermel wrote:

    Ich kann mir heute nicht vorstellen, dass wir das Spiel in Wolfsburg gewinnen. Ich glaube es läuft auf ein Zitterfinale hinaus, ähnlich wie 2001...
    Wenn Leipzig nur unentschieden spielt, dann können wir auch schon am Samstag die Meisterschaft einholen. Wäre aber irgendwie komisch, weil ich kann mir nicht vorstellen, dass die Spieler das danach in Wolfsburg nach dem Verlauf der letzten Wochen so überschäumend feiern könnten wie z.B. damals in Frankfurt oder vor zwei Jahren in Berlin.

    Andries Jonker als Gegnertrainer dürfte interessant sein...