31. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC BAYERN 0:6

  • da war er wieder, der islandjubel der bayern. der rethy sollte einfach aufhören. das wurde damals schon dem allerletzten erklärt, jetzt fängt der alte zausel wieder damit an. was für eine ahnungsbefreite dumpfbacke.

    Echt jetzt? Hatten wir da nicht schon mal so eine nette Aktion mit einem Spon-Deppen, der das behauptete?
    Was hat er denn genau gesagt?

  • ja, die aktion war cool. der hatte sich bei mir danach entschuldigt und das vom netz genommen.


    er hat die klatschszenen gezeigt den es ja schon im alten oly gab und meinte wieder dass die bayern den islandjubel machen. außerdem zeigte er sich überrascht als es bilder von sich herzenden rummenigge und ancelotti gab: gat nich so eiskalt die bayern. auch da wird wieder so zeckenlike hinterfotzig ein bild gezeichnet. was die sich darauf einen schuppern. drecksvolk.

  • Auch wenn das ausscheiden in CL und DFB-Pokal ernüchternd war, fünfmal in Folge Meister hat hierzulande auch noch niemand geschafft. Deshalb Glückwunsch an unsere Jungs!


    Deutscher Meister ist nur der FCB, nur der FCB!

    0

  • Ja klar, wir machen den Islandjubel, obwohl es unser eigener ist und das schwarz-gelbe Pack kriegt nen Preis fürs Liverpool covern. 8|
    Deutsche Fußball Medien sind nur noch kranker Sch@iß. Aber macht ihr mal, ZDF und Co. Viel Spaß bei der Selbstbefriedigung mit künstlichen Bildern.
    Wir feiern die echte Meisterschaft und ich finds immer noch geil. :):thumbup:

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Glückwunsch für die 5. Meisterschaft in Folge. Trinkts und feierts und schwappt den Frust der letzten Wochen einfach runter.... :thumbsup:


    Analysieren und meckern kann man in den nächsten Wochen immer noch. Heute zählt nur der Titel.


    War heute unterwegs und konnte das Spiel nicht sehen. Werde es mir morgen noch komplett reinziehen :D

    Alles wird gut:saint:

  • wie oft wollte man schon gegen die bild vorgehen??


    ich denke auch wenn es der 5. Meistertitel in folge ist und ich den Jungs von Herzen gratuliere , der Anteil von CA ist minimal - in entscheidenden Spielen wo es draufangekommen ist hat er versagt!!


    Das wird man intern sehr wohl analysieren und da der Draht von Uli zur bild quasi sehr gut ist, glaube ich das die Aussage tatsächlich gefallen ist, denn seine Wut kann uli nicht wirklich kontrollieren

    0

  • so geht's mir auchDafür waren die letzten 2 Wochen einfach zu übel
    Dämpft die Stimmung schon deutlich

    Dito.
    Die fünfte Meisterschaft am Stück ist schon etwas Besonderes. Keine Frage. Aber wenn man ehrlich ist, war es nur eine Frage der Zeit, wann die eingetütet wird. Von daher hält sich das Überraschungsmoment natürlich in Grenzen. Ich hatte das Spiel in Wolfsburg bereits vor ein paar Wochen als entscheidendes Spiel für die Meisterschaft kalkuliert und lag damit richtig. Allerdings hatte ich einen Sieg von uns gegen Mainz eingeplant und einen Sieg der Leipziger gegen Ingolstadt. Punkteabstandtechnisch blieb aber auch so alles wie gehabt.
    Nur: Wie @dodgerram bereits schrieb, drücken die Ergebnisse der letzten Wochen bei mir erheblich auf die Stimmung. Das Aus gegen Real kann ich akzeptieren. Das war ein großer Kampf, den wir lange ausgeglichen gestaltet haben, um dann am Ende durch ein paar kuriose Entscheidungen zu verlieren. Das war ärgerlich aber kein Beinbruch. Zumindest nicht für mich.
    Anders sieht es mit dem Pokalspiel gegen die Zecken aus. Ein Spiel, das man im Leben niemals hätte verlieren dürfen. Ein Ergebnis, das in etwa so unverdient ist, wie seinerzeit der Sieg Chelseas im "Finale dahoam". Solch ein Spiel zu verlieren, war schon brutal. Was mich aber am meisten, und das auch nach drei Tagen immer noch fuchsig macht, ist, dass es ausgerechnet gegen die Zecken war. Gegen (fast) jeden anderen Gegner hätte ich mich zwar geärgert aber der Gedanke daran, gegen diese Brut ausgeschieden zu sein, absolut unnötig und dann noch in der heimischen Arena dazu, macht mich immer noch richtig wütend.


    So werden wir dann - wenn Frankfurt nicht ein Wunder gelingt - vor Saisonbeginn höchstwahrscheinlich eine erneute Auflage des Supidupi-Pausen-Cups in Zeckenhausen erleben dürfen. Langsam wird's echt langweilig und geht mir ganz schön auf die Eier. Wir hätten es verhindern können.

  • Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und so gewöhnt man sich eben an die MS. Trotzdem einmalig 5 Mal in Serie!! Das wirds wohl nie mehr geben (ausser von uns).
    Was interessiert noch für den Rest der Saison?
    Träume:

    • Frankfurt gewinnt den Pokal
    • HSV steigt ab
    • CR7 verschiesst den entscheidenden Elfer und weint ohne Ende
    • 1860 steigt ab

    0

  • Würde mich ja nicht wundern, wenn Rummenigge nichts davon wüsste, was der Uli so an die BILD weitergibt. Alleine, dass er ihm wieder mal öffentlich widerspricht... Ach, lassen wir das. Wir wissen ja alle, wer da mit dem Blatt verbandelt ist und dass die beiden seit Ulis Rückkehr ein riesiges Problem zu haben scheinen.

  • coman hat mal wieder gezeigt was für ein juwel er ist, kimmich ebenso. beide müssen ab sofort stamm spielen.

    !
    Das wäre das was mich für die nächste Saison ein wenig optimistischer werden lassen würde...

    "Wenn man gewinnt ist es nie schlimm" Mark van Bommel

  • Herzlichen Glückwunsch der Mannschaft und dem Trainerteam und Dankeschön für den 5. Meistertitel in Folge!


    Wenn man die Saison insgesamt sieht, ist der Titel natürlich hochverdient. Von 31 Spieltagen nur zwei zu verlieren - das ist schon eine richtig gute Quote und 73 Punkte entsprechen einem sehr guten Schnitt.


    Auch in diesem Jahr waren wir wieder die konstanteste Mannschaft. Das ist alles Andere als eine Selbstverständlichkeit. Dafür gebürt dem Team und dem gesamten Verein ein großes, großes Lob. Wir erleben eine Dekade, welche es so noch nie gab. Die Dominanz der Mannschaft in der Liga ist beeindruckend klar. Bei allem, was immer über Bayern München gesagt wird (teure Spieler, viele Transfers) musst du das auch erst einmal schaffen: Immer eine Mannschaft zu haben, die Lust auf Titel hat und die die Qualität hat, diese auch immer zu holen.


    Das lässt mich hoffnungsvoll auf die Umbrüche blicken, die sicher in diesem Sommer und / oder im nächsten Sommer passieren werden. Bayern München braucht nach und nach ein neues Konzept und mit diesem Konzept eben auch ein deutlich verändertes Gesicht der Mannschaft.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Glückwunsch zur 5 Meisterschaft infolge.Auch wenn man bei manchen Medien den Eindruck hat das die nicht soviel wert ist,ist es doch eine unfassbar starke Leistung.Auf gehts Jungs jetzt machen wir noch die 10 voll auch wenn der "Experte" Didi Hamann der Meinung ist das uns demnächst 2-3 Vereine überholen werden.


    Schönes WE an alle und feiert schön!!!

    0