31. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC BAYERN 0:6

  • Kann es schon verstehen, wenn der ein- oder andere nicht allzu euphorisch war ob der Meisterschaft. Wie KH schon sagte, das ist der ehrlichste Titel, weil er einfach die komplette Saison wiedergibt. Und es war auch dieses Jahr eine klasse Saison der Mannschaft mit dem hoch verdienten Titel am Ende. Aber vor zwei Wochen war man noch in allen drei Wettbewerben sehr guter Dinge. Wenn man dann innerhalb einer Woche in diesen beiden Wettbewerben jeweils ganz bitter und knapp scheitert (gegen Real mit viel Pech und SR, gegen den BVB mit noch mehr Pech), dann muss ich klar sagen, ich habe das noch nicht verdaut.


    Das Spiel gestern war klasse. Die Leistung von jungen Spielern wie Kimmich und Coman macht Mut und lässt für die Zukunft hoffen, aber noch herrscht Leere.


    Wir sollten nicht so vermessen sein, eine Saison nur an der CL festzumachen - was leider seit mehr als fünf Jahren immer wieder passiert. Aber leicht wegstecken kann ich die letzte Woche trotzdem nicht.

    0

  • Die CL war bei mir nur das Öffnen des Fasses, der Pokal hat es dann endgültig zum Explodieren gebracht, weil das verhindert werden konnte, wenn Ancelotti reagiert hätte.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • hatte heute das schwarze "mia 5an mia" tshirt an das ich gestern im audi dome bekommen habe. auf dem dorf-fußballplatz wo wir parallel zum spiel etwas mit den kindern gekickt haben, wurde ich mehrfach angesprochen dass sie sich das gestern auch gleich noch bestellt haben. insgesamt ist die stimmung unter den kreisklassenfußballern total entpsannt was die saison bei uns betrifft. alle freuen sich über den rekordtitel. die arroganz, dass das zu wenig ist für uns, die uns ja von außen angedichtet wird, gibt es nicht.

  • Na ja, er wurde ja zum Glück von seinen (und unseren) Spielern noch halbwegs im Zaum gehalten - auch wenn dafür ganz schön Kraft aufgewendet werden musste.
    Finde ich okay, wenn der Schiri dann in seinem Zusatzbericht nicht auch noch übertreibt.


  • Ist das nicht die 1:7 Amnestie für alle brasilianischen Spieler, die mit im Spiel in Belo Horizonte waren? ;):whistling:


    Irgendwie sind ja die Spieler, mit denen er die größten Erfolge seiner Karriere feiern durfte auch diejenigen, gegen die er seine größten Mißerfolge hatte...


    Ich kenne Gustavo als übermotivierten Spieler, der manchmal es beim Foulen übertreibt. Aber so ausflippen habe ich ihn noch nicht gesehen.

    0

  • In der Fotoserie auf kicker.de wurde unser einklatschen mal wieder mit dem Huh der Isländer verglichen. Habe eine Nachricht übers Kontaktformular geschrieben. Jetzt wurde es geändert. Nun steht da "Es erinnerte ein wenig an das isländische "Huh", wie die Bayern-Profis in immer kürzer werdender Abfolge die Arme ausstreckten und dann klatschten"... najaaaa, immerhin wurde es abgeändert....
    http://www.kicker.de/news/fuss…h-und-meister-shirts.html

  • habe das auch gesehen und mich aufgeregt, wollte auch hinschreiben, habe es dann aber gelassen. danke, dass du das getan hast. dass es immer noch jemand gibt, der das nicht weiß, noch dazu von einem "fachblatt", finde ich unfassbar. immerhin wurde wohl ähnlich wie damals bei spon reagiert. das finde ich dann doch auch wieder gut. aber der eindruck bleibt.


    unfassbar auch die offene häme der medien wegen der geringen feierlichkeiten in münchen zum titel. der einzelne fan am flughafen wurde überall gebracht (wieso sollte ich an den flughafen, wo die manschaft vom flugzeug direkt auf die autobahn fährt...). der dumme blondie der pep immer auf spanisch vollgequatscht hat im ASS konnte sich ja auch "eine stadt in extase" nicht verkneifen. eigentlich herrrlich zu sehen, wo man überall kramen muss um die hilflosigkeit gegenüber der sportlichen leistungen unserer ruhmreichen noch irgendwie zu verarbeiten.

  • Gustavo im Kicker plus die Schlussfolgerung des Kickers :rolleyes:


    Ich bin bei Bayern nie vom Platz geflogen, obwohl ich dort nicht anders gespielt habe als in Hoffenheim und Wolfsburg." Die Schlussfolgerung: Als Bayern-Spieler wird man von den Schiedsrichtern anders beurteilt.

    0