Meisterfeier 2017

  • Finde ich auch besser, weil die Spieler dann anders drauf sind. Am nächsten Tag haben sie meist einen Hangover... und es wirkte dann immer viel verkrampfter.

    0

  • Samstag gut. Keine Feier nach einem möglichen Pokalsieg. Weniger gut.

    Naja, ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass dafür viele nach München fahren würden. Auch weil die Feiern von Jahr zu Jahr aus meiner Sicht liebloser werden.


    Allein schon bei diesem ewigen "Seven nation Army" Gewummere wird einem übel.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • läuft doch sowieso jedes jahr gleich ab und wird immer langweiliger


    es wird immer die gleiche musik gespielt, dann wird jeder einzeln rausgerufen, dann wird einmal kurz "stern des südens" geträllert und "we are the champions" und das wars dann auch schon wieder


    lohnt sich schon lange nicht mehr, dahin zu gehen

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • läuft doch sowieso jedes jahr gleich ab und wird immer langweiliger


    es wird immer die gleiche musik gespielt, dann wird jeder einzeln rausgerufen, dann wird einmal kurz "stern des südens" geträllert und "we are the champions" und das wars dann auch schon wieder


    lohnt sich schon lange nicht mehr, dahin zu gehen

    Muss man leider zugeben. Da braucht man sich echt nicht wundern, wenn das durch den Kakao gezogen wird. Da ist ja jeder 100. Geburtstag bald stimmungsvoller.


    Für die Spieler ist es dann eben auch nur Routine. Klar kann man nicht erwarten, dass man die zehnte Meisterschaft feiert wie die erste. Aber ein wenig mehr Kreativität bei der Feier, könnte dem Ganzen schon Leben einhauchen.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Für die Spieler ist es dann eben auch nur Routine. Klar kann man nicht erwarten, dass man die zehnte Meisterschaft feiert wie die erste. Aber ein wenig mehr Kreativität bei der Feier, könnte dem Ganzen schon Leben einhauchen.

    apropos kreativität: unsere aktuelle torhymne ist doch jetzt auch schon gefühlt 5-6 jahre alt


    ich kann dieses seven nation army geträller langsam auch nicht mehr hören

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • Tja, altes und leidiges Thema mit der Musikauswahl und der Drumherum-Gestaltung. Letztes Jahr hatten wir ja gefühlt den Gipfel der Peinlichkeit erreicht...
    Dabei wäre es gar nicht so schwer, das etwas stimmungsvoller zu gestalten.

  • Man könnte ja hier Verbesserungsvorschläge sammeln und dann an die Oberen weiterleiten. Soll ja schließlich für die Fans sein.

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Aus Sicherheitstechnischen Gründen kann ich es sehr gut verstehen, dass es keinen Autokorso gibt. So nah dran an fremden Menschen ist heutzutage wirklich nicht ganz ohne...


    Aber wenn man sich dieses Jahr nicht mal was neues einfallen lässt, außer diese extrem langweilige Balkonfeier, dann werde ich wohl auch passen...

  • Tja, altes und leidiges Thema mit der Musikauswahl und der Drumherum-Gestaltung. Letztes Jahr hatten wir ja gefühlt den Gipfel der Peinlichkeit erreicht...
    Dabei wäre es gar nicht so schwer, das etwas stimmungsvoller zu gestalten.

    Das stört mich gar nicht mal so sehr. Ich finde, dass die letzte wirklich gute Meisterfeier die 2014 war, als man nach dem Spiel auf den Balkon ging, die Spieler alle etwas angeheitert waren - es dann langsam dunkel wird - da ist die Stimmung eine ganz andere. Da ist das Feiern auf dem Balkon quasi als 2. Programmpunkt integriert nach der Feier im Stadion und vor der offiziellen Feier mit geladenen Gästen und den anschließenden Klubbesuchen bis ins Morgengrauen... (ggf. wenn der Pokal danach kommt fällt der letzte Teil etwas kürzer aus und wird die Woche danach nachgeholt)


    Die letzten 2 Male mit den Mädels - auch die fürs Triple am Tag nach dem Pokal - wirken viel mehr aufgesetzt bzw. die liegen auch vom Zeitpunkt her eher schlecht. Es ist dann quasi der letzte Programmpunkt, die Spieler sind alle müde und verkatert und wollen nur noch heim.


    Musikgestaltung und "Ideen" - da bin ich bei euch. Das kann alles verbessert und entstaubt werden, wobei das Besondere ja sowieso die Aktionen und Reaktionen der Spieler sind und nicht das Tamtam.

    0

  • apropos kreativität: unsere aktuelle torhymne ist doch jetzt auch schon gefühlt 5-6 jahre alt
    ich kann dieses seven nation army geträller langsam auch nicht mehr hören

    Ich nehme die Torhymne schon gar nicht mehr wahr. War nie mein Ding.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Das stört mich gar nicht mal so sehr. Ich finde, dass die letzte wirklich gute Meisterfeier die 2014 war, als man nach dem Spiel auf den Balkon ging, die Spieler alle etwas angeheitert waren - es dann langsam dunkel wird - da ist die Stimmung eine ganz andere. Da ist das Feiern auf dem Balkon quasi als 2. Programmpunkt integriert nach der Feier im Stadion und vor der offiziellen Feier mit geladenen Gästen und den anschließenden Klubbesuchen bis ins Morgengrauen... (ggf. wenn der Pokal danach kommt fällt der letzte Teil etwas kürzer aus und wird die Woche danach nachgeholt)
    Die letzten 2 Male mit den Mädels - auch die fürs Triple am Tag nach dem Pokal - wirken viel mehr aufgesetzt bzw. die liegen auch vom Zeitpunkt her eher schlecht. Es ist dann quasi der letzte Programmpunkt, die Spieler sind alle müde und verkatert und wollen nur noch heim.


    Musikgestaltung und "Ideen" - da bin ich bei euch. Das kann alles verbessert und entstaubt werden, wobei das Besondere ja sowieso die Aktionen und Reaktionen der Spieler sind und nicht das Tamtam.

    Diese Feiern am Sonntag habe ich noch nie verstanden. Es ist ja bei uns ohnehin schwierig, weil wir mittlerweile in der Regel schon ewig Meister sind, bis die Spieler feiern dürfen. Aber dann sollen sie auch mit den Fans feiern - und nicht den Grüßonkel nach der Sause machen müssen.


    Entsprechend fallen dann natürlich auch die Reaktionen der Spieler aus, die ihre Emotionen schon rausgelassen haben.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • An sich finde ich samstags abends auch besser. Gut: Wir, die im Stadion sind, werden dann vermutlich wieder nicht mehr auf den Marienpaltz kommen (die letzten Male, wo es noch nach dem Spiel war, wurden wir dort abgewiesen mit begründung: Schon gesperrt, da voll ?(


    Aber gut, dann ist es halt so. Für unsere Leute vom Fanclub, die ohne Karte mitfahren ist es natürlich in sofern toll, wenn sie auch vor Ort nichts mehr bekommen, können sie sich da Plätze ergattern und am Sonntag noch mal was anderes in München machen.


    Ich selber habe so oder so keinen Bock auf marienplatzfeier.. Wie hier schon geschrieben wird. Immer langweiliger. Ich finde nicht mal die Musikauswahl als solche so schlimm. Schlimm finde ich ,dass immer, wenn mal was von den Fans kommt, die Musik das so laut übertönt und dazwischenprescht, dass keinerlei wirkliche Stimmung aufkommt..


    Schon damals waren wir lieber beim Corso- das war immer toll. So nah an den Jungs, mal bisschen Smalltalk, Fotos..


    Aber Fannähe ist einfach kaum noch gewünscht. Die Sicherheitsfrage.. Nunja.. Halte ich ein wenig für eine Ausrede.. Anschläge gab es schon immer, Irre, die Stars angegriffen haben auch.. Und dass auch ein Bus oder so ein dummer Truck am Ende nicht sicher sind, hat man ja nun auch gesehen..


    Wenn jemand was machen will, schafft er es auch so.. Und zwar dann irgendwo am marienplatz oder auf der Strecke, wo der Bus fährt. Von daher. Nur ne fadenscheinige Ausrede um nur schnell zum Balkon, Pflichtfier abhalten und wieder weg..


    Ich werde im Stadion die Übergabe der Schale feiern, ein wenig die "Bierduschen" ansehen und dann gehen wir mit eingen Leuten noch gemütlich essen.


    Und sonntags spielen ja eh noch unsere Mädels, da wäre ich so oder so nicht zur "party!

  • mir persönlich haben die meisterfeiern am marienplatz auch immer direkt nach der schalenübergabe am besten gefallen.
    allerdings kann ich auch verstehen, dass es kein autokorso mehr geben soll.. es zieht sich halt immer ewig hinaus bis die mannschaft dann mal ankommt


    ich stand dort mal 6-7 stunden, weil irgendwann eben auch der platz abgesperrt wird wenn eine bestimmte anzahl an fans erreicht ist

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3