32. Spieltag: FC BAYERN - SV Darmstadt 98 1:0

    • schnitzel schrieb:

      torsten66 schrieb:

      Blindheit und Sturheit hat nichts mit verteidigen zu tun. Völlig realitätsfern ignorierst du die mittlerweile krassen Fehlleistungen des Trainers und die negativen Auswirkungen auf die Entwicklung des Vereins!
      Und wieder keine Fakten, nur Hasstiraden.
      Die Fakten sind alle bekannt, in den Medien, von den gern bemühten Experten und hier genug angesprochen - nützt aber bei Leuten wie Dir und dem Rechtsverdreher mit seinem Gefolge wenig, da euch das nicht interessiert!
      Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
    • gerade die viel bemühten experten kreiden da carlo relativ wenig an ... das zumindest meine gefühlte auffassung dessen, was ich da so die letzte zeit vernommen habe.
      dabei gehts natürlich vornehmlich und erster linie auch medial nur ums ausscheiden in den poklaspielen *zugeb*

      faktisch haben sie da im speziellen durchaus recht, lassen aber das grosse ganze/wesentliche ausser acht!
      Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!
      (Lorin Maazel)
    • kaba4all schrieb:

      gerade die viel bemühten experten kreiden da carlo relativ wenig an ... das zumindest meine gefühlte auffassung dessen, was ich da so die letzte zeit vernommen habe.
      dabei gehts natürlich vornehmlich und erster linie auch medial nur ums ausscheiden in den poklaspielen *zugeb*

      faktisch haben sie da im speziellen durchaus recht, lassen aber das grosse ganze/wesentliche ausser acht!
      U.a. Kahn, Matthäus und Reif haben klar und deutlich gesagt was Sache ist! Von taktischen Defiziten über Training, Fitneß, Entwicklung vor allem junger Spieler und Kadermanagement.
      Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
    • Mal ernsthaft. Ich war ja die ganze Saison über meist nur mäßig angetan von dem, was ich auf dem Platz gesehen habe. Da gibt es viel zu kritisieren und hoffentlich auch für unsere Führungsetage zu tun.

      Aber das Spiel gestern hat ja mal sowas von die Bezeichnung Sommerkick verdient. Es gibt wenig, worüber ich mich weniger aufregen könnte als über die Leistung in einem Spiel wie gestern. Wir haben jetzt 5 Jahre überwiegend auf Anschlag gespielt und zum ersten Mal seit 2011 zu diesem Zeitpunkt der Saison keine entscheidenden Spiele mehr vor uns. Wenn sich irgendwann mal ne Auszeit genommen wird, dann jetzt, eine Woche nachdem die Meisterschaft sicher ist.
    • @torsten66

      es gab aber auch leute von denen man weiss, dass sie eigentlich klar contra bayern sind, die sich diesbezüglich eben für ancelotti und seine herangehensweise geäussert haben.
      eben leute die im speziellen dafür bekannt sind, nicht gleich auf linie mit uns zu gehen ...

      ist dann schon bemerkenswert und muss man in dem kontext einfach mit einbeziehen in der bewertung *find*
      Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!
      (Lorin Maazel)
    • blacky1958 schrieb:

      Das einzig Ärgerliche an so einem verständlichen Sommerkick wäre, dass RL nicht die Chance nutzt, sich von Herrn PEA abzusetzen;
      Ich hoffe Lewa wird das noch schaffen und bekommt vom Team da noch eine gute Unterstützung. Gegen RB Leipzig wird bestimmt noch mal konzentriert und mit großer Motivation ins Spiel gegangen und dann nutzt Lewa auch die Chancen. Falls dann noch was fehlt, gibt es ja noch ein HS.
      Wenn Mäuse eine Katze auslachen, ist bestimmt ein Loch in der Nähe.
    • kaba4all schrieb:

      es gab aber auch leute von denen man weiss, dass sie eigentlich klar contra bayern sind, die sich diesbezüglich eben für ancelotti und seine herangehensweise geäussert haben.
      eben leute die im speziellen dafür bekannt sind, nicht gleich auf linie mit uns zu gehen ...
      Klar - die wollen uns ja auch alle schwächen :D :D

      Späßle gmacht :P
      Arrividerci - Ciao Ciao Carlo
    • henic schrieb:

      blacky1958 schrieb:

      Das einzig Ärgerliche an so einem verständlichen Sommerkick wäre, dass RL nicht die Chance nutzt, sich von Herrn PEA abzusetzen;
      Ich hoffe Lewa wird das noch schaffen und bekommt vom Team da noch eine gute Unterstützung. Gegen RB Leipzig wird bestimmt noch mal konzentriert und mit großer Motivation ins Spiel gegangen und dann nutzt Lewa auch die Chancen. Falls dann noch was fehlt, gibt es ja noch ein HS.

      Gegen Leipzig gibt es wieder die Aufstellung, die für Lewy keine Tore aus dem Spiel heraus bringt. Aber vielleicht gibt es ja mal einen Elfer zum verwandeln.
    • tagano schrieb:

      Was ich so gar nicht verstehe ist wieso Lahm nicht gespielt hat. Sein vorletztes Heimspiel und Rafinha darf ran? Kapiere ich leider gar nicht.

      Vielleicht wir der bis zum letzten Spieltag in Watte gepackt. Gegen Freiburg wird das dann vermutlich Inszenierung pur. Carlo hat noch mal die Chance, Sympathiepunkte zu sammeln. Irgendwas Emotionales muss ja von dieser Saison in Erinnerung bleiben...
      Vier Gewinnt