21. Spieltag: 1. FFC Turbine Potsdam - FC Bayern Frauen

  • wichtiger sieg, bestes saisonspiel (für mich),hätte auch höher ausfallen können.


    Mehr Eindrücke vom spiel wenn ich zu Hause bin.

    rot und weiß bis in den Tod

  • ganz wichtiger sieg und vor allem ein sehr gutes spiel. habe mich auf der Tribüne gefragt warum nicht öfter so?


    - behringer scheint richtig auf dem Zahnfleisch zu gehen , kam immer wieder zur bank und wurde gefragt wie lange es noch geht, sie sagte dann immer ich probiere es noch 5 Minuten


    rolfö scheint noch nicht gut integriert zu sein, lief immer irgendwo rum und wusste nicht wirklich was sie zu tun hatte, auf der bank war man da nicht wirklich zufrieden


    hatte nach dem spiel mal versucht mich wegen miedema ( vertrag) umzuhören, aber da wollte niemand was zu sagen.



    jetzt noch gegen essen gewinnen dann spielt man wieder cl, wäre ganz wichtig für den Frauenfußball bei uns .

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wow. Ich hätte es echt nicht für möglich gehalten das in der Truppe dieses Jahr noch so ein Auftritt steckt. Ganz großes Kino, Mädels. Riesenkompliment. Jetzt haben sie alle Trümpfe in der Hand. Nur nicht leichtsinnig werden gegen Essen, der Bauch sagt das wird zumindest nochmal phasenweise kribbelig. Der Saisonverlauf spricht einfach gegen ein klares Ergebnis.

  • Wo hast du denn da überall rumgefragt?

    ich saß genau hinter der bank und hatte da auch paar vom stuff sitzen, hatte mich da in der Halbzeit und nach dem spiel mit denen unterhalten. erst mal hab ich ganz allgemein nach den neuen gefragt, weil das ja bisher nur offensive sind. da war man noch auskunftfreudig und meinte man wolle sich da breiter aufstellen weil dieses jahr die offensive ein bisschen hakte, zudem sind ja 2 weg ( iwa ganz und lotzen wird lange ausfallen). dann bin ich mal auf miedema zu sprechen gekommen, da wurde es dann doch ruhiger, so wie ich das einschätze will man sie unbedingt halten ( verständlich) aber konnte sich wohl noch nicht einigen bzw lotet sie noch ihre Möglichkeiten aus, denke sie dürfte auch andere angebote haben. persönlich glaube ich aber das sie bleibt, jedenfalls hat sie mir nach dem spiel nicht den eindruck gemacht das sie unbedingt weg will.

    rot und weiß bis in den Tod


  • ich saß genau hinter der bank und hatte da auch paar vom stuff sitzen, hatte mich da in der Halbzeit und nach dem spiel mit denen unterhalten. erst mal hab ich ganz allgemein nach den neuen gefragt, weil das ja bisher nur offensive sind. da war man noch auskunftfreudig und meinte man wolle sich da breiter aufstellen weil dieses jahr die offensive ein bisschen hakte, zudem sind ja 2 weg ( iwa ganz und lotzen wird lange ausfallen). dann bin ich mal auf miedema zu sprechen gekommen, da wurde es dann doch ruhiger, so wie ich das einschätze will man sie unbedingt halten ( verständlich) aber konnte sich wohl noch nicht einigen bzw lotet sie noch ihre Möglichkeiten aus, denke sie dürfte auch andere angebote haben. persönlich glaube ich aber das sie bleibt, jedenfalls hat sie mir nach dem spiel nicht den eindruck gemacht das sie unbedingt weg will.


    Ah, danke für die Info. Bei Heimspielen kann man sich leider nicht mehr hinter die Bank setzen/stellen, weil man als Normalzuschauer nur noch bei der Gegengerade sitzen darf. Da vermisse ich die Zeiten in Aschheim, da war man noch hautnah dabei.


    Miedema zu halten dürfte wohl schwierig werden, denke ich. Man muß sich das mal vorstellen: Bevor sie zu uns kam hatte sie Angebote von 27 (!!!) anderen Vereinen. Und da sie bei uns ja auch ihre Leistung bringt dürfte es aktuell wohl kaum weniger Angebote geben. Hoffen wir mal das beste.




    Highlights DFB.tv: https://tv.dfb.de/video/highli…vs-bayern-muenchen/17645/

    0