33. Spieltag: RB Leipzig - FC BAYERN 4:5

  • das ist doch krank, dir fehlt jegliche Objektivität
    Statt anzuerkennen das wir Glück hatten und einige Spieler wirklich schwach waren

    Aber warum freust dich nicht einfach? War doch einfach nen geiles Spiel von beiden Seiten.
    Und so schlecht wie hier viele meinen waren wir doch gar nicht!
    Was hat man heut erwartet? War doch klar wie das heute läuft.

    0 :thumbup:

  • Weil die Dosen stehend K.O. waren.

    Pressen und Umschalten bis zum Erbrechen. Was anderes können die nicht. Deutsche Krankheit mittlerweile. Da geht irgendwann die Puste aus.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Danke Carlo für dieses Fußballfest, endgeil

    Das ist jetzt nicht Dein Ernst?


    Hättest Du das auch gesagt, wenn der Schiri eine MInute früher abgepfiffen hätte?
    Oder glaubst Du, er hat die Mannschaft "auf den Punkt eingestellt, so dass sie in ganz am Schluss noch 3 Tore schießen. Verrätst Du mir auch, wie er das gemacht hat?


    Weil, das mit dem "Mannschaft genau im Frühling auf Topniveau bringen" hat ja nicht so gut geklappt.


    Phillip Lahm kritisiert übrigens die Taktik gerade! Nur mal so nebenbei "...unstrukturiert gespielt...mit den Gedanken schon in der Sommerpause..."


    Wenn Du den Sieg wirklich Carlo zuschreibst, dann hast Du Wahrnehmungsstörungen! :D

  • Arjen ist einfach nur legendär. Packt der nochmal so einen Sprint aus. Was für ein unglaublicher Spieler. Die nötige Hochachtung kann man gar nicht in Worte fassen... <3

    Jop, einer der wenigen Spieler, die ich immer noch so vergöttere wie ich es als Jugendlicher getan habe. Und er baut irgendwie immer noch nicht wirklich ab. Hoffentlich hält das noch ein paar Jahre. ;)

  • Aber warum freust dich nicht einfach? War doch einfach nen geiles Spiel von beiden Seiten.Und so schlecht wie hier viele meinen waren wir doch gar nicht!
    Was hat man heut erwartet? War doch klar wie das heute läuft.

    Stopp , ich freue mich für die Spieler allen voran lewy und Robben, aber dennoch muss man sagen es war Glück !! Und man sollte so fair sein und auch die durchaus schlechte Leistung einiger ansprechen können

    0

  • War doch nur eine Provokation. Kommt mal runter. Genauso wie er heute nicht der Matchwinner war, ist er auch nicht immer der Schuldige.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Hättest Du das auch gesagt, wenn der Schiri eine MInute früher abgepfiffen hätte?

    Nein dann hätte ich gesagt glückliches Remis für uns heute trotzdem noch.


    Aber viele hier sind ja sowas von verbohrt und eingeschossen auf den Trainer, die erkennen wegen ihrer manie gar nicht die Ironie im Satz, da müssen unbedingt 100 Smileys hinter bis die das begreifen....

    „Let's Play A Game“

  • Genau das sehe ich auch so.Da wird sich der Hasenköttel noch ganz schön umsehen.

    So eine Spielweise auf höchstem Niveau funktionierend habe ich in den letzten nur bei Atletico gesehen, wobei die auch immer wieder richtig miese Spiele drin haben, wo sie nix mehr entgegenzusetzen haben. Die schaffen es aber doch noch recht gut, weil sie defensiv perfekt Beton anrühren und sich dabei ausruhen und ihre wenigen Konter dann super nutzen. Aber auch sie schaffen es mit diesem Kader nicht, das immer durchzuziehen und sow ird es mit dem CL-Titel für sie wohl auch demnächst nichts werden. Da sehe ich andere Mannschaften, die auf offensive Kontrolle setzen stärker.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Warum genau muss man sich jetzt bei Ancelotti für dieses Spiel bedanken?
    durch sein nicht vorhandenes ingame coaching wird er wohl kaum eingegriffen haben.