33. Spieltag: RB Leipzig - FC BAYERN 4:5

  • das Spiel hat zum großen Teil rb selbst verbockt


    1) zu früh die besten ausgewechselt
    2) auf grund ihres tempofußball zum Schluss stehend k.o.
    3) die Szene in der sie uns verarscht haben hat uns aufgeweckt.



    Dazu standen wir im Mittelfeld etwas besser nachdem vidal für alonso kam


    Alles in allem zwar ein geiler sieg mit last minute tor, ich hoffe aber das man deswegen nicht die augen vor den Problemen zu macht

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wichtiger wäre, dass Mario jetzt nochmal einnetzt.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Nein dann hätte ich gesagt glückliches Remis für uns heute trotzdem noch.
    Aber viele hier sind ja sowas von verbohrt und eingeschossen auf den Trainer, die erkennen wegen ihrer manie gar nicht die Ironie im Satz, da müssen unbedingt 100 Smileys hinter bis die das begreifen....

    Oh, das war Ironie... :D (smiley!) ...die ist bei Dir und Dodge eben wirklich schwer von Ernst zu unterscheiden.
    Ich nehme alles zurück, sorry!


    Tröööt!

  • Aber warum freust dich nicht einfach? War doch einfach nen geiles Spiel von beiden Seiten.Und so schlecht wie hier viele meinen waren wir doch gar nicht!
    Was hat man heut erwartet? War doch klar wie das heute läuft.

    Sorry, das war ein Shicespiel. Zufallsfußball, den vereinzelte individuelle Klasse entschieden hat. Das Ende ist nett, aber beileibe überhaupt kein Grund, um jetzt auszuflippen.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Stopp , ich freue mich für die Spieler allen voran lewy und Robben, aber dennoch muss man sagen es war Glück !! Und man sollte so fair sein und auch die durchaus schlechte Leistung einiger ansprechen können

    Glück muss man sich auch erarbeiten.Solche Tore macht dennoch nicht jeder ;-)
    Das beide mit offenen Visier spielen werden war doch nahezu klar wenns um nix mehr geht!
    Und : einige Spieler bringen die gesamte Saison schon nicht ihre Leistung ;-)...ob das unbedingt immer mit dem Trainer zu tun hat stelle ich mal in Frage!
    was nicht heisst das ich ein Freund von Ancelotti bin,nur sollte man diesbezüglich auch nicht überziehen und nur alles daran fest machen!

    0 :thumbup:

  • ...wenn ich jetzt den von RB noch höre Fall ich gleich vor lachen von der Couch....der Schiri hat seltsame Entscheidungen pro FCB gepfiffen..? Lächerlich.Sollte sich mal die Szenen anschauen plus unsere gelben...dann kurz um "..hätte er lieber geschwiegen"

    0

  • Alles in allem zwar ein geiler sieg mit last minute tor, ich hoffe aber das man deswegen nicht die augen vor den Problemen zu macht

    Das ist der springende Punkt, die Art und Weise, wie wir uns hier 4 Tore haben einschenken lassen, darf bei aller Freude über die tolle Moral der Mannschaft nicht unter den Teppich gekehrt werden.


    Natürlich war das für uns eher ein Freundschaftsspiel, insofern hat Leipzig sich damit, uns vorführen zu wollen, wohl keinen Gefallen getan. Denn nach vorne besitzen wir halt die überragende individuelle Klasse, einen nachlassenden Gegner doch noch zu bestrafen.


    Dennoch, mit Plan und System haben wir auch heute wieder nicht gespielt, das war (wie Lahm schon festgestellt hat) einmal mehr ohne Balance zwischen Defensive und Offensive. Entweder wir lassen den Gegner bis in unseren 16er gewähren oder wir werfen alles nach vorne, was wir haben. Strukturierter Fußball geht anders.

  • Nein dann hätte ich gesagt glückliches Remis für uns heute trotzdem noch.
    Aber viele hier sind ja sowas von verbohrt und eingeschossen auf den Trainer, die erkennen wegen ihrer manie gar nicht die Ironie im Satz, da müssen unbedingt 100 Smileys hinter bis die das begreifen....

    Wie soll man bei dir Ironie erkennen, wenn du seit einem Dreivierteljahr nahezu jeden Fehler, den der Trainer verzapft, mit voller Ernsthaftigkeit schönredest? Und dass du mit uns lachen bzw. Galgenhumor zeigen willst, fällt halt auch schwer zu glauben, so wie du immer über viele herziehst. Jetzt wieder im Rahmen deiner Erklärung. Da denkt man dann als Letztes an Sarkasmus.


    Kurzer Kommentar von mir ohne jede Lust auf eine lange Diskussion.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Sorry, das war ein Shicespiel. Zufallsfußball, den vereinzelte individuelle Klasse entschieden hat. Das Ende ist nett, aber beileibe überhaupt kein Grund, um jetzt auszuflippen.

    Naja, irgendwie ein Spiegelbild unserer Meisterschaft. Und so klappt das auch in absehbarer Zukunft in der Liga. Man muss sich halt entscheiden, ob das reicht für unsere Ansprüche.


    Verrati oder Sachez erhöhen nur diesen individuellen Faktor. Am Fußball ändert das erstmal nichts.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Sorry, das war ein Shicespiel. Zufallsfußball, den vereinzelte individuelle Klasse entschieden hat. Das Ende ist nett, aber beileibe überhaupt kein Grund, um jetzt auszuflippen.

    Wer flippt hier aus. Ich erfreue mich lediglich an einem torreichen Spiel . Der Ausgang heute war von vornherein völlig egal.

    0 :thumbup:

  • ...wenn ich jetzt den von RB noch höre Fall ich gleich vor lachen von der Couch....der Schiri hat seltsame Entscheidungen pro FCB gepfiffen..? Lächerlich.Sollte sich mal die Szenen anschauen plus unsere gelben...dann kurz um "..hätte er lieber geschwiegen"

    Ich habe nicht "mitgezählt", aber die haben für das Gekloppe keine einzige gelbe Karte bekommen, oder?

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Und : einige Spieler bringen die gesamte Saison schon nicht ihre Leistung ;-)...ob das unbedingt immer mit dem Trainer zu tun hat stelle ich mal in Frage!

    Na ja, je mehr Spieler es aber sind, muss man schon die Frage danach stellen, was wohl die Ursache dafür sein könnte? Sattheit? Was hat sich denn gegenüber der Vorsaison geändert?

  • Was für ein unglaubliches Spiel.


    Leipzig mit einer richtig starken Leistung und wir mit einer wirklich großen Moral. Beiden Mannschaften muss man Respekt dafür zollen.


    Taktisch war das heute schwach von uns. Vier Gegentore und die Art, wie diese dann fallen - das darf uns nicht passieren. Da ist einiges im Argen, wenn man sich das Defensivverhalten anschaut.

    Gerd Müller. Robert Lewandowski. Unser Fußball schreibt Geschichte, die uns immer neu bewegt!

  • Carlo hat ein Fussballfest versprochen, wir haben eins erlebt.
    Wo ist das Problem?
    Dann lasst uns auf den April hoffen - dann geht's ab.
    ....Ach so....- Bullshit... is ja rum... na dann Mai... läuft, alles gut.


    Etwas später dann das hier wieder mal:


    Bin gerade aus dem Stadion zurück. Tolles Spiel, nur kleine defensive.......ansonsten ....blabla blub blub.
    Und zum Spargeltarzan dann noch ein Schnitzel dazu... läuft Leute.


    Großes Kino von dem Herrn Ancelotti. Bin stolz was der so kann.