Mo. 22.05. Borussia Dortmund Ajgd - FC Bayern Ajgd

  • Lass das Gepöbel sein...wenn du den Elfer nicht gesehen hast, ist das nicht mein Problem.
    Der war viel zu lässig geschossen, und DAS muss man Tillmann ankreiden !
    Der sollte in Zukunft einen großen Bogen um den elferpunkt machen...

    Vielleicht hättest Du mal besser aufpassen sollen. Dann wäre vielleicht selbst Dir aufgefallen, dass er genau das gerne getan hätte...

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Vielleicht hättest Du mal besser aufpassen sollen. Dann wäre vielleicht selbst Dir aufgefallen, dass er genau das gerne getan hätte...

    Wohl möglich.
    Aber wenn ich schon schießen muss, dann sollte ich mich auch richtig konzentrieren, egal, wie ungern ich das tue...


    Und genau danach sah es bei Tillmann nicht aus...


    Damit endgültig gute Nacht.

    #KovacOut

  • Wenigstens ging der Elfer von Tillman aufs Tor, vom ersten FCB-Fehlschützen ging er relativ weit drüber für die zwei Meter Anlauf. Niederlage im Elfer-Schießen ist immer undankbar, aber man hatte halt 120 Minuten, um es im regulären Spiel zu entscheiden, von daher können sie erhobenen Hauptes vom Platz gehen.

    Man darf ihm keinen Vorwurf machen, der Kerl hat 120 Minuten in den Beinen gehabt und er war auf jeden Fall einer, der sich nicht geschont hat und auf jeden Fall sehr positiv aufgefallen ist, nur manchmal fehlte ihm die richtige Entscheidung im letzten Drittel.


    Er wird auf jeden Fall seinen Weg machen, mit seinen 18 Jahren ist er eigentlich schon sehr weit.

  • Aber das nicht gegebene Tor (war das wirklich Abseits) passt mal wieder wie die Faust auf Auge. Heimspiel BVB, Dann reichlich Gnade beim Schiri, zumindest für ein Foul eines Dortmunders das eigentlich Dunkelrot war, unser Team spielerisch stärker aber Dank Elfmeterschießen wieder mal der BVB...Schade das

    „Let's Play A Game“

  • deshalb habt ihr auch das finale dahoam verloren gegen chelski..weil es unfair war!
    Was musst du fuer ein scheiss leben haben junge,worüber du dich alles aufregst...mein mitleid.

    Wer hätte jemals gedacht das Kirchen und Puffs aus dem gleichen Grund geschlossen sind!

  • Fragt sich nur wer hier ein scheiss Leben hat, wenn man es nötig hat ständig im Fremdforum zu provozieren. :whistling:

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Geh in deinem Zeckenforum schreiben! Wenn hier schon Beiträge mit 3 Punkten von Mods gelöscht werden, kann man sich ja auch mal darum kümmern provokante Drecks-BVB Fans aus dem Forum zu werfen!

  • wer provoziert denn hier ihr zwei...schreib ich etwa drecksbauern und dergleichen?
    Hab kollegen plattfuss nur den spiegel vorgehalten!
    Ansonsten....mimimimimi

    Wer hätte jemals gedacht das Kirchen und Puffs aus dem gleichen Grund geschlossen sind!

  • An einem neutralen Ort hätte es definitiv nicht so eine tolle Kulisse gegeben, ich würde gar behaupten, noch nicht mal in München. Elfer-Schießen ist immer undankbar, aber irgendwann muss die Entscheidung halt her.

  • Es war großes Kino von beiden Teams. Da kommt wieder was nach. Abseits oder nicht, egal, ärgerlich, und aus. Es hätten beide verdient, aber es kann nur einer gewinnen. Diesmal war es der BVB, und wenn man ganz ehrlich iost, war es aufgrund der großen Chancen in HZ 2 auch nich unverdient. Ich bin stolz auf unsere jungs und gw an die Zecken.

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Es war großes Kino von beiden Teams. Da kommt wieder was nach. Abseits oder nicht, egal, ärgerlich, und aus. Es hätten beide verdient, aber es kann nur einer gewinnen. Diesmal war es der BVB, und wenn man ganz ehrlich iost, war es aufgrund der großen Chancen in HZ 2 auch nich unverdient. Ich bin stolz auf unsere jungs und gw an die Zecken.

    Ist schon was dran. Ich fand uns grundsätzlich besser, aber dafür waren die Dortmunder im rausspielen der Chancen stärker.


    Hätten wir da mal weniger Haken geschlagen, früher mal geschossen aus aussichtsreicher Position und ein besseres Timing beim letzten Pass gehabt, wäre das ganze wohl nie in die Verlängerung gegangen. Aber deshalb sind es ja auch noch Jugendspieler und etwas tolles geleistet haben sie trotzdem, deshalb kann man auch unseren Jungs zur Saison gratulieren!


    Bin wirklich gespannt wer es von ihnen in den Profifußball schafft!

  • Habe gerade die Zusammenfassung gesehen. Nach Chancen klares Übergewicht für uns. Elfmeterschießen ist halt einfach auch Glückssache und es sie haben ja bis dahin auch gut geschossen.


    Grenzwertig ist für mich so ein Finale im Stadion einer der Beteiligten auszutragen.


    Und @Weltenbummler kriech einfach zurück in deinen Gulli am Borsigplatz aus dem du gekrochen bist. :thumbsup:

    Alles wird gut:saint:

  • Bin da gestern mitgegangen, als ginge es bei den Herren um alles oder nichts. Natürlich ist es sehr schade, wie es gelaufen ist, allerdings kann sich der Verein freuen, so eine starke A-Jugend zu haben. Da sind auch neben Tillmann nocht weitere Spieler, die gehöriges Potential haben.


    PS: Ich fand die Reaktionen einiger Spieler nach den Elfern erfrischen, denn das zeigt, dass da nicht nur aalglatte Jungs dabei sind. Da wirst du nur ausgepfiffen und teilweise beleidigt, da kann man auch mal demonstrativ Jubeln.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • ich kann unserer a-jungend nur ein riesengrosses kompliment machen!
    das war ein bärenstarker auftritt gestern abend im tempel der schwarz-gelben, in einer partie auf sehr hohem level und augenhöhe mit einem der besten jungendteams deutschlands.
    taktisch hervorrand eingestellt vom trainer und über 120 minuten überragend umgesetzt von der mannschaft, die mit viel einsatz und leidenschaft ihre prüfung vor prächtiger kulisse bestand.
    repekt auch vor den vielen bayernfans im stadion, die die jungs über das gesamte spiel mit tollem support unterstützt und bekleidet haben.


    die jungs können wahrlich auf ihre leistung, gerade in wuppertal und auch gestern abend im signal-iduna stolz sein!
    darauf lässt sich aufbauen, individuell sind da einige auf einem sehr, sehr guten weg 8)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Der Kommentator klar pro Dortmund, Dortmunder Fans die sich wie Assis verhalten (bei einem A-Jugendspiel). Wirklich super <X


    Hätte unseren Jungs so sehr den Sieg gewünscht. Ich denke in den nächsten Jahren sind wir dran. Das NLZ wird irgendwann liefern, ganz sicher.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.