Champions League 2017/18

  • Wenn die Gehirnerschütterung eine Folge des Ellbogenchecks war, dann hatte das auch Folgen für sein weiteres Handeln.Das gilt es zu klären und dann könnte es eng für Real werden, ganz besonders für diesen Drxxxxxxx namens Ramos.

    Selbst die Spezialisten in diesem Gebiet bleiben beim Konjunktiv. Es ist wohl wahrscheinlicher, dass das DFB-Pokalfinale wiederholt wird. :D

    0

  • Selbst die Spezialisten in diesem Gebiet bleiben beim Konjunktiv. Es ist wohl wahrscheinlicher, dass das DFB-Pokalfinale wiederholt wird. :D

    Na dann ist ja eine Gehirnerschütterung halb so wild. :D

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Niemals wird das Spiel wiederholt, so viel Realist sollte man schon sein. Aber Ramos hätte spätestens da vom Platz gehört, auch ohne Gehirnerschütterung von Karius. Wenn das nun dazu beiträgt, dass bei solchen Spielen der Video-Schiri eingeführt wird, und derartige Attacken, eindeutigste Handspiele etc. nicht mehr ohne Konsequenzen bleiben, ist viel gewonnen.

  • Wenn die Gehirnerschütterung eine Folge des Ellbogenchecks war, dann hatte das auch Folgen für sein weiteres Handeln.
    Das gilt es zu klären und dann könnte es eng für Real werden, ganz besonders für diesen Drxxxxxxx namens Ramos.

    Das wurde nichtmal als Foul geahndet, also wird da gar nichts eng.

  • Das wurde nichtmal als Foul geahndet, also wird da gar nichts eng.

    Das war eine klare Tätlichkeit, die man leider nicht geahndet hat. Da hätte ich hier mal gerne einige gesehen, wenn es unseren Sven derart getroffen hätte.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Das war eine klare Tätlichkeit, die man leider nicht geahndet hat. Da hätte ich hier mal gerne einige gesehen, wenn es unseren Sven derart getroffen hätte.

    Und Jetzt? Hab ich das bestritten?


    Genau das war doch, bis auf wenige Ausnahmen, der Tenor hier im Forum. Deshalb wurde die Szene trotzdem nicht geahndet und es passiert überhaupt nichts.

  • was hat denn Karius daran gehindert sich auswechseln zu lassen falls er schon während des Spiels erste Symptome bemerkt hat?


    NADA... die bessere Mannschaft hat den Titel verdient gewonnen.

    0

  • was hat denn Karius daran gehindert sich auswechseln zu lassen falls er schon während des Spiels erste Symptome bemerkt hat?

    Vielleicht hat er es ja nicht mal bemerkt?

    NADA... die bessere Mannschaft hat den Titel verdient gewonnen.

    Die eventuell nicht besser gewesen wäre, wäre es fair zugegangen, und sie nach der Attacke zu Zehnt gewesen.

  • Das Ding ist bei einer Gehirnerschütterung ist man nicht oft gar nicht mehr in der Lage, rationale Entscheidungen zu treffen...Anders als bei einer orthopädischen Verletzung...

    0

  • Das Ding ist bei einer Gehirnerschütterung ist man nicht oft gar nicht mehr in der Lage, rationale Entscheidungen zu treffen...Anders als bei einer orthopädischen Verletzung...

    genauso sieht es aus. Mitunter bekommt der Betreffende die Schwere einer Gehirnerschütterung gar nicht mit. Im Nachhinein beim Betrachten der entscheidenden Szenen, spricht vieles dafür.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Vielleicht hat er es ja nicht mal bemerkt?

    Die eventuell nicht besser gewesen wäre, wäre es fair zugegangen, und sie nach der Attacke zu Zehnt gewesen.

    kann sein dass er es nicht bemerkt hat. vielleicht hatte er bissl schädlweh aber sonst wird es nicht unmittelbar bemerkbar gewesen sein.


    Real war besser, spätestens nach dem Salah raus war auch dominanter. das Spiel, die Spielleitung war weitestgehend fair. vereinzelte unsaubere Aktionen waren sicher dabei. Foul spielen ist ein taktisches Element und es ist nicht verboten zu foulen, wird eben nur meist sanktioniert.


    hat scho die richtige Mannschaft und VOR ALLEM DER RICHTIGE TRAINER gewonnen.

    0

  • Real war besser, spätestens nach dem Salah raus war auch dominanter. das Spiel, die Spielleitung war weitestgehend fair. vereinzelte unsaubere Aktionen waren sicher dabei. Foul spielen ist ein taktisches Element und es ist nicht verboten zu foulen, wird eben nur meist sanktioniert.

    Aber hier war es klar Rot, und niemand weiß, wie es dann ausgeht, spielt Real berechtigterweise nur noch zu zehnt. Wenn so etwas ungestraft bleibt, kann man ja beim nächsten Mal gleich die besten Leute vom Platz treten.

  • Kramer hätte im Finale vor 4 Jahren wohl auch weiter gespielt. Die Entscheidung muss der Mannschaftsarzt treffen, nicht der Spieler, spätestens in der Halbzeitpause! In der NFL wäre er wohl von den Offiziellen ins concussion protocol geschickt worden!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Aber hier war es klar Rot, und niemand weiß, wie es dann ausgeht, spielt Real berechtigterweise nur noch zu zehnt. Wenn so etwas ungestraft bleibt, kann man ja beim nächsten Mal gleich die besten Leute vom Platz treten.

    hätte wenn wäre... könnte sich auch keiner beschweren. davon lebt nun mal der Fussball.
    ich hab kein Problem mit dem Spiel und noch weniger mitm Ergebnis.

    0

  • Loris Karius zieht sich im Champions-League-Finale zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid (1:3) nach einem Ellbogen-Check von Sergio Ramos eine Kopfverletzung zu. Der Real-Kapitän wehrt sich gegen die Vorwürfe, dass er den deutschen Torhüter sowie Mohamed Salah absichtlich verletzt habe.


    Dabei reagiert der spanische Nationalspieler mit Sarkasmus: "Nachdem der Torwart gesagt hat, dass er nach einem Zusammenstoß mit mir erschüttert war, fehlt nur noch, dass Roberto Firmino sagt, er sei erkältet, weil er einen Schweißtropfen von mir abbekommen hat", sagte er gegenüber der AS.


    Quelle

    0

  • Loris Karius zieht sich im Champions-League-Finale zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid (1:3) nach einem Ellbogen-Check von Sergio Ramos eine Kopfverletzung zu. Der Real-Kapitän wehrt sich gegen die Vorwürfe, dass er den deutschen Torhüter sowie Mohamed Salah absichtlich verletzt habe.


    Dabei reagiert der spanische Nationalspieler mit Sarkasmus: "Nachdem der Torwart gesagt hat, dass er nach einem Zusammenstoß mit mir erschüttert war, fehlt nur noch, dass Roberto Firmino sagt, er sei erkältet, weil er einen Schweißtropfen von mir abbekommen hat", sagte er gegenüber der AS.


    Quelle

    Seine Aussage passt zum Verhalten von ihm auf dem Platz...Ein Spieler bei dem ich drei Kreuze mache, wenn er später seine Karriere beendet und als Spieler keine Träne nachweine...

    0