Champions League 2017/18

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • flip81 wrote:

      bayernimherz wrote:

      BreitnerPaule2 wrote:

      Das Lachen von Klopp und seine Zähne sind so falsch wie der ganze Typ.
      Zum Kot.zen.
      Dafür war er gestern mega authentisch angezogen im Schlabberlook :)
      Jeder Coach steht mit Anzug in der CL an der Seitenline und der rennt im Jogginganzug auf und ab... <X <X <X
      Gut, ist halt nicht verpflichtend in der CL, auch nicht im Endspiel! Sollte man aber vielleicht mal einführen.

      PS: Wenn ich diesen Unsympath Campino sehe, freue ich mich noch mehr über deren niederlage
      Man fasst es nicht!
    • blofeld wrote:

      wie mann Ramos beim Salah Foul unterstellen kann, er wollte ihn ausser Gefecht setzen und absichtlich verletzen, ist hanebüchener Unsinn, genauso hätte Ramos unglücklich fallen können. Es war einfach nur Pech. Unabhängig davon sollten wir lieber die Klappe halten, wir geben Gegenspieler zu oft in entscheidenden Momenten Geleitschutz anstatt einfach mal im Mittelfeld zu foulen, siehe u.a. das Hinspiel gehen Atletico im HF 2016
      ich habe die szene gestern nochmal am abend gesehen, nachdem hier vormittags einige mit dem messer im mund unterwegs waren...

      ja... ramos hakt ein, aber wie man aus dieser situation wirklich darauf kommen kann, dass ramos das absichtlich getan hat, um eine bewußte verletzung in kauf zu nehmen... nun ja... da braucht es schon eine menge fantasie... sicherlich ist das kein sauberer spieler ( wovon ich mir bei uns allerdings auch mal den ein oder anderen wünschen würde, so ist es ja nicht ), aber das klang hier gestern so, als wäre der weiß gott wie in salah eingestiegen... in der tat unglücklich, aber wenn ich einen spieler absichtlich vom feld holen will, hat ramos sicherlich mindestens 100 effizientere möglichkeiten, als diese...

      natürlich finde ich auch real ätzend und der frust sitzt wohl noch immer tief, aber man muss das alles nun auch nicht schlechter reden, als es war...
      tatsache ist, dass real nicht überragend war, aber eben keine fehler gemacht, im gegensatz zu uns und eben liverpool...
      auf diesem niveau sind fehler, insbesondere so hanebüchen wie von uns und pool, nunmal extrem tödlich...

      sicherlich war der schiri tendenziell auch eher auf der seite der spanier, wenn entscheidungen zwiespältig waren, aber auch da habe ich nichts gesehen, was hätte spielentscheidend sein können/müssen...
      das unvermögen ihrer gegner war da wohl der größte einflußfaktor... wer das nicht wahrhaben möchte, darf sich aber auch gerne weiterhin selbst belügen... :)
      -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-
    • andi200/1 wrote:

      ..ist aber auch Kunst oder Klasse das man den Gegner dazu zwingt Fehler zu machen und daß hat Real prima geschafft.
      ja komm... das, bei aller liebe, hat nichts mit erzwungen zu tun...

      das war schlicht und ergeifend hanebüchen...

      da spielte auch keine b-jugend gegen real, sondern gestandene profis, die bereits genügend situationen erlebt haben, die sicherlich enger waren, als das, was real in diesen situationen getan hat...

      das waren geschenke ohne große unterstützung des gegners...
      was man denen vielleicht in klasse stellen kann, ist, dass sie das momentum dann gnadenlos ausgenutzt haben...
      -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-
    • es ist so einfach...

      real dient doch aktuell als das beste beispiel dafür...

      man muss gar nicht überragend spielen... man muss lediglich weniger fehler machen, als der gegner und vorne kaltschnäuziger sein...

      mit der qualität, die real mitbringt, reicht es eben auch für alle anderen topmannschaften dieses planeten...
      -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-
    • flip81 wrote:

      bayernimherz wrote:

      BreitnerPaule2 wrote:

      Das Lachen von Klopp und seine Zähne sind so falsch wie der ganze Typ.
      Zum Kot.zen.
      Dafür war er gestern mega authentisch angezogen im Schlabberlook :)
      Jeder Coach steht mit Anzug in der CL an der Seitenline und der rennt im Jogginganzug auf und ab... <X <X <X
      Da bin ich komplett auf seiner Seite! Anzug ist scheiße!
      @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
      #Uliout - Schließt Euch an!
    • the_sam wrote:

      blofeld wrote:

      wie mann Ramos beim Salah Foul unterstellen kann, er wollte ihn ausser Gefecht setzen und absichtlich verletzen, ist hanebüchener Unsinn, genauso hätte Ramos unglücklich fallen können. Es war einfach nur Pech. Unabhängig davon sollten wir lieber die Klappe halten, wir geben Gegenspieler zu oft in entscheidenden Momenten Geleitschutz anstatt einfach mal im Mittelfeld zu foulen, siehe u.a. das Hinspiel gehen Atletico im HF 2016
      ich habe die szene gestern nochmal am abend gesehen, nachdem hier vormittags einige mit dem messer im mund unterwegs waren...
      ja... ramos hakt ein, aber wie man aus dieser situation wirklich darauf kommen kann, dass ramos das absichtlich getan hat, um eine bewußte verletzung in kauf zu nehmen... nun ja... da braucht es schon eine menge fantasie... sicherlich ist das kein sauberer spieler ( wovon ich mir bei uns allerdings auch mal den ein oder anderen wünschen würde, so ist es ja nicht ), aber das klang hier gestern so, als wäre der weiß gott wie in salah eingestiegen... in der tat unglücklich, aber wenn ich einen spieler absichtlich vom feld holen will, hat ramos sicherlich mindestens 100 effizientere möglichkeiten, als diese...

      natürlich finde ich auch real ätzend und der frust sitzt wohl noch immer tief, aber man muss das alles nun auch nicht schlechter reden, als es war...
      tatsache ist, dass real nicht überragend war, aber eben keine fehler gemacht, im gegensatz zu uns und eben liverpool...
      auf diesem niveau sind fehler, insbesondere so hanebüchen wie von uns und pool, nunmal extrem tödlich...

      sicherlich war der schiri tendenziell auch eher auf der seite der spanier, wenn entscheidungen zwiespältig waren, aber auch da habe ich nichts gesehen, was hätte spielentscheidend sein können/müssen...
      das unvermögen ihrer gegner war da wohl der größte einflußfaktor... wer das nicht wahrhaben möchte, darf sich aber auch gerne weiterhin selbst belügen... :)


      Viel heftiger finde ich ja die aktion, denn da war definitiv absicht im spiel. Wird noch viel deutlicher, wenn man es in 0,5 speed abspielen lässt.
    • the_sam wrote:

      ich bin mir auch fast sicher, dass nicht alle trainer mit anzug am seitenrand stehen!?...
      meine ich zumindest...
      In der CL gibt es die Anzugpflicht. Klopp ist halt so authentisch, dass er die Strafe zahlt, die es für Trainer gibt, die so tun müssen als würden sie selbst auf dem Platz stehen bzw. ihren Fans vorspielen, dass Profi-Fußball noch immer der Malochersport sei. Alles authentisch.
    • steveaustin10 wrote:

      the_sam wrote:

      ich bin mir auch fast sicher, dass nicht alle trainer mit anzug am seitenrand stehen!?...
      meine ich zumindest...
      In der CL gibt es die Anzugpflicht. Klopp ist halt so authentisch, dass er die Strafe zahlt, die es für Trainer gibt, die so tun müssen als würden sie selbst auf dem Platz stehen bzw. ihren Fans vorspielen, dass Profi-Fußball noch immer der Malochersport sei. Alles authentisch.
      hab ich mit nem kumpel erst diskutiert, wo steht das denn genau, war nämlich auch der meinung gelesen zu haben das da anzugpflicht herrscht.