Champions League 2017/18

  • Nicht mit ihm spielen, er hat wieder was wo er allein gegen alle sein kann. Lasst ihn einfach ^^

    Absolut richtig, aber das ist mittlerweile wirklich krank. Noch eindeutiger geht es ja gar nicht mehr. Obwohl...Mike Tyson hat seine Kontrahenten ja auch immer unabsichtlich getroffen.

  • da das mittlerweile ja sogar mods machen (früher bekam man dafür die gelbe karte): ja, ramos gehört mal auf dem platz schön einer drübergezogen. so dass er dann erstmal einige spiele zeit zum nachdenken hat. zu meinen jugendfußballzeiten waren es oft schon vor anpfiff gewisse ansagen die für ruhe gesorgt haben: "ich weiß dass du ein drecksack bist. machst du das einmal mit mir, verlässt du das spielfeld heute horizontal. und ich sags nur einmal". hat wunder gewirkt.

  • In der CL gibt es die Anzugpflicht. Klopp ist halt so authentisch, dass er die Strafe zahlt, die es für Trainer gibt, die so tun müssen als würden sie selbst auf dem Platz stehen bzw. ihren Fans vorspielen, dass Profi-Fußball noch immer der Malochersport sei. Alles authentisch.

    also gibt´s die doch noch!?...
    dachte nämlich, das wurde abgeschafft und meine mich erinnern zu können, dass ich das auch mal bei einem anderen trainer gesehen habe, dass der keinen anzug trug... gut, dann hab ich mich wohl getäuscht...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Absolut richtig, aber das ist mittlerweile wirklich krank. Noch eindeutiger geht es ja gar nicht mehr. Obwohl...Mike Tyson hat seine Kontrahenten ja auch immer unabsichtlich getroffen.

    und unabsichtlich gebissen erst... :D

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ägyptischer Anwalt verklagt Ramos auf eine Milliarde Euro
    In Ägypten ist man seit Samstag nicht allzu gut auf Sergio Ramos zu sprechen. Jetzt fährt man sogar die ganz großen Geschütze auf. Der ägyptische Anwalt Bassem Wahba hat Sergio Ramos nun verklagt - auf eine Milliarde Euro Schadensersatz. "Ramos hat Mo Salah absichtlich verletzt und sollte dafür bestraft werden", erklärte Wahba dem ägyptischen TV-Sender Sada Elbalad. "Ich habe Anklage erhoben und eine Beschwerde an die FIFA gerichtet." Ob die Sume nicht ein bisschen übertrieben ist? Nein, angemessen "für den physischen und psychischen Schaden, den Ramos Salah und den Menschen in Ägypten zugefügt hat." Legt euch also niemals mit Ägyptern an.


    plattfuss hat also einen Bruder im Geiste in Ägypten...ich weiß nur nicht, warum ich da gerade an Numerobis denken muss... ^^

  • also gibt´s die doch noch!?...dachte nämlich, das wurde abgeschafft und meine mich erinnern zu können, dass ich das auch mal bei einem anderen trainer gesehen habe, dass der keinen anzug trug... gut, dann hab ich mich wohl getäuscht...

    Stimmt. Gibt keine Pflicht mehr. Beim Googeln auch mehrere Forenbeiträge gefunden, wonach sich englische Fans fragten, warum deutsche Trainer so furchtbar angezogen sind am Seitenrand. Immer wie Jungs aus dem Vorort mit ihren Trainingsanzügen. Deutsche Tradition.

    0

  • Ägyptischer Anwalt verklagt Ramos auf eine Milliarde Euro
    In Ägypten ist man seit Samstag nicht allzu gut auf Sergio Ramos zu sprechen. Jetzt fährt man sogar die ganz großen Geschütze auf. Der ägyptische Anwalt Bassem Wahba hat Sergio Ramos nun verklagt - auf eine Milliarde Euro Schadensersatz. "Ramos hat Mo Salah absichtlich verletzt und sollte dafür bestraft werden", erklärte Wahba dem ägyptischen TV-Sender Sada Elbalad. "Ich habe Anklage erhoben und eine Beschwerde an die FIFA gerichtet." Ob die Sume nicht ein bisschen übertrieben ist? Nein, angemessen "für den physischen und psychischen Schaden, den Ramos Salah und den Menschen in Ägypten zugefügt hat." Legt euch also niemals mit Ägyptern an.


    plattfuss hat also einen Bruder im Geiste in Ägypten...ich weiß nur nicht, warum ich da gerade an Numerobis denken muss... ^^

    Ja Wahnsinn was hat der den für einen Knall.


    Als ob Ramos ihm absichtlich die Schulter brechen oder auskugeln will. Und dann noch die These um Karius...Ramos ist extrem abgezockt und ein Drecksack aber das geht dann wirklich zu weit.

    Alles wird gut:saint:

  • Ja Wahnsinn was hat der den für einen Knall.
    Als ob Ramos ihm absichtlich die Schulter brechen oder auskugeln will. Und dann noch die These um Karius...Ramos ist extrem abgezockt und ein Drecksack aber das geht dann wirklich zu weit.

    also wenn ramos es gezielt schafft so zu fallen das er dem anderen die schulter auskugelt dann sollte er nach seiner Karriere bei UFC anfangen. Da wird er dann der neue Superstar

    rot und weiß bis in den Tod

  • Und das auch noch im Sprint. Könnte man glatt als Superkraft durchgehen lassen...


    Wer das in Deutschland versucht, müsste übrigens mit etwa 3 Millionen Euro Kosten rechnen... :|

    Uli. Hass weg!

  • ein anwalt aus ägypten verklagt einen spieler aus madrid weil der angeblich böse war zu einem ägypter. klasse. kann ich jetzt putin, erdogan und trump verklagen? und wer streicht die milliarde ein im falle des erfolges? aber immerhin, aufmerksamkeit wurde generiert. scheint so ein juristending zu sein.

  • Ich halte nichts von Verschwörungstheorien, aber die Aktion an Salah war genauso gewollt.
    Bei den Classicos haben Ramos und der andere Bekloppte Pepe gezielt sich Messi rauspickt und umgetreten.
    Das war so eine Art Hetzjagd.
    Und seinen klasse Wrestlermove hat er bereits im Duell gegen Juve durchgezogen.

    0

  • Mit 0.2 sieht es so aus, als spielten sie auf dem Mond. :)
    Für mich wirkt es, als bekäme Ramos zusätzlichen Speed durch Mithilfe v. v. Dijk.


    Absicht? Never.

    GEH INS REAL-FORUM !
    Deine schwachsinnigen Absonderungen sind unerträglich !!


    NATÜRLICH war das Absicht, bei beiden Attentaten !
    Jeder, der diese Szenen gesehen hat (und du bist offensichtlich nicht darunter) hat gesehen, dass das geplante, gezielte Aktionen waren, vorsätzliche Angriffe !!


    Dafür ist Ramos berüchtigt, genau wie es Pepe war !
    Die haben oft den besten oder wichtigsten Spieler des Gegenrs kaputt geknüppelt !


    Das ist deren Taktik...dieses Dreckspack gewinnt Spiele nicht, weil sie besser wären als der Gegner...die gewinnen nur, weil und indem sie den/die besten Spieler des Gegners gezielt aus dem Spiel knüppeln !

    #KovacOut

  • Ich halte nichts von Verschwörungstheorien, aber die Aktion an Salah war genauso gewollt.
    Bei den Classicos haben Ramos und der andere Bekloppte Pepe gezielt sich Messi rauspickt und umgetreten.
    Das war so eine Art Hetzjagd.
    Und seinen klasse Wrestlermove hat er bereits im Duell gegen Juve durchgezogen.

    AYE !!


    Genau SO ist es !
    Das sah man schon oft gegen Barca, mit den Hetzjagden gegen Messi !


    Ich erinnere nur an die Szene, als Marcelo Messi 30, 40 Meter übers Feld folgt, um ihn dann mit übelster Brutalität umzutreten -> Blutgrätsche !


    Genau SOLCHE Attentate gibt es bald in jedem Spiel von Marcelo, Ramos, oder damals auch Pepe !
    Und meistens ungestraft...


    Das hat mit Fussball nichts mehr zu tun, das sind kriminelle Handlungen...Körperverletzung ist nun mal strafbar !


    Der ägyptische Anwalt übertreibt es ein bisserl, klar...aber Liverpool hätte diesen Brutalotreter schon verklagen können...

    #KovacOut

  • das wort Attentat sollte man vielleicht nicht im Bezug auf Fußball verwenden ( vor allem nicht so inflationär) lieber simply, das ist selbst für deine Verhältnisse unterirdisch.

    rot und weiß bis in den Tod