Europa League 2017/18

  • “Wenn du Titel holen willst, dann gehst du halt zu Bayern, Barcelona, Madrid. Wenn du jedes Jahr nur von Titeln laberst, aber dann sang- und klanglos ausscheiden willst, dann bleibst du in Dortmund.“Marco Reus

  • von den Ländern her gut gemischt:
    Atletico Madrid
    Lazio Rom
    RB Leipzig
    Marseille
    Sporting Lissabon
    ZSKA Moskau
    RB Salzburg
    Arsenal
    Spanien, Italien, Deutschland, Frankreich, Portugal, Russland, Österreich, England

    0

  • 10 Europapokal-Spiele vom BVB und ein Sieg! :thumbsup:
    Da bekommt der Satz von Watzke noch mal mehr Würze, als er den „Rest“ der Liga zu besseren Leistungen international aufgefordert hat!

    Keep calm and go to New York

  • Zwei mal Österreich, das ist schon ne Überraschung
    :P

  • The Biggest Looser bei SAT 1 - MarioGötze

    Der ist doch kein Looser, eher ein clever Kerlchen...
    Mit seinem dicken Vertrag beim FC Bayern hat er endgültig sein Leben ausgepolstert und nun kann er es halt locker angehen lassen....

    „Let's Play A Game“

  • Der ist doch kein Looser, eher ein clever Kerlchen...Mit seinem dicken Vertrag beim FC Bayern hat er endgültig sein Leben ausgepolstert und nun kann er es halt locker angehen lassen....

    Und ne Freundin hat er, die man durchaus knallen kann.

    12

  • 10 Europapokal-Spiele vom BVB und ein Sieg! :thumbsup:
    Da bekommt der Satz von Watzke noch mal mehr Würze, als er den „Rest“ der Liga zu besseren Leistungen international aufgefordert hat!

    ...nur weil ich es gerade auf Twitter las...


    So the Bundesliga teams struggled to beat in Europe:
    - Salzburg
    - Ludogorets
    - Östersund
    - Zorya Luhansk
    - Basaksehir
    - APOEL
    - Red Star Belgrade
    - BATE
    - Atalanta

    0

  • Die Creme de la Creme des europäischen Fußballs!
    Blamabel ist da gar kein Ausdruck für!!!

    Keep calm and go to New York

  • laßt den Götze erst mal wieder richtig fit sein und dann noch den Reus dazu und Schürle sowieso...dann geht dat los....

    aßt den Götze erst mal wieder richtig fett sein und dann noch den Reus dazu und Schürle sowieso...dann geht dat los.

    Hab das mal korrigiert

    0

  • die Saison ist echt traurig für die Bundesliga. Das wird uns noch lange nachhängen dieses Desaster.

    Ich kann es ja halbwegs nachvollziehen, wenn Teams wie Köln oder freiburg nicht viele Punkte holen. Aber BVB, Hoffenheim, Hertha einfach nur unterirdisch und gegen was für Gegner! Wir holen mal wieder die Kohlen aus dem Feuer und Leipzig punkte wenigstens halbwegs solide für deren erste internationale Saison.


    Nächstes Jahr ist die Liga zumindest nominell wieder stärker besetzt mit Leverkusen und Schalke.

    Man fasst es nicht!

  • Uwe Rapolder hatte es vorhin auf seiner Facebook-Seite auf den Punkt gebracht...


    https://www.facebook.com/profile.php?id=100004871957970


    Uwe Rapolder
    1 Std ·
    Man darf sich beim Abschneiden der Bundesligaklubs auf europäischer Ebene schon die eine oder andere Frage stellen.


    Mit 7 Vereinen gestartet, bleiben im Viertelfinale beider Wettbewerbe wohl gerade noch 2 deutsche Vereine übrig,
    Bayern in der CL, RB in der Euro- League.


    Das ist viel zu wenig!
    Der BvB scheidet gegen respektable Salzburger aus, das darf eigentlich nicht passieren.
    Die Auswechslungen heute von Götze/Reus zur Pause gegen 2 junge Spieler mutet auch etwas seltsam an...
    Irgendwie hat die Struktur dieser Mannschaft stark gelitten, da muss wohl ein kleiner Umbruch her.
    Das Spiel mit Ball ist nicht prickelnd, die Spielanlage nicht klar.
    In Dortmund müssen sie aufpassen, eine erfolgreiche Aera nicht zu Ende gehen zu lassen!!


    Aber auch andere Klubs müssen sich fragen lassen, ob sie ihre Hausaufgaben machen.
    Die Gruppenphase der Euro- League nicht zu überstehen, gegen Teams aus der Slowakei, Schweden, Portugal oder anderen Ländern, die nicht annähernd ähnliche finanzielle Mittel haben, auszuscheiden, dass sollte nicht
    passieren.


    Insgesamt muss sich die BL selbst mal auf den Prüfstand stellen, untersuchen, an was genau der Leistungsstand im internationalen Vergleich festzumachen ist

    0