Europa League 2017/18

  • Ich glaube dann doch immer mehr, dass es nicht am fehlenden zweiten Leuchtturm in der Bundesliga liegt, sondern dass der Rest der Liga insgesamt so sehr abfällt im Vergleich mit uns.
    Denke dass unsere Schwäche im Abschluss eher darin begründet ist, dass wir nicht klinisch sein müssen im Alltag. Es reicht auch so. Konditionierung. Wir haben eigentlich national kein Spiel mehr, in dem wir wirklich klinisch sein müssen. Wir bekommen schon genug Chancen. Hat wohl auch der ein oder andere Spieler so verinnerlicht. Geht es dann aber gegen die Spanier ist sense und wir werden dafür bestraft.
    Ich würde nicht darauf wetten, dass wir eine solche Chance so eiskalt genutzt hätten gegen Real.

    0

  • ernst gemeinte Frage:


    Warum wurde "Grinsmann" für seinen dümmlichen Hampel-Jubel nocht nicht längst verwarnt/ gesperrt?


    Mit einem "L" für Loser auf der Stirn verhöhnt und beleidigt er den Gegner doch absolut eindeutig...


    Hauptsache die Emotionen von van Bommel wurden damals sofort bestraft. Aber das waren ja auch nur wir. Uns kann man ja auch zwei Jahre hintereinander gegen Real bewusst benachteiligen...

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Ich glaube dann doch immer mehr, dass es nicht am fehlenden zweiten Leuchtturm in der Bundesliga liegt, sondern dass der Rest der Liga insgesamt so sehr abfällt im Vergleich mit uns.
    Denke dass unsere Schwäche im Abschluss eher darin begründet ist, dass wir nicht klinisch sein müssen im Alltag. Es reicht auch so. Konditionierung. Wir haben eigentlich national kein Spiel mehr, in dem wir wirklich klinisch sein müssen. Wir bekommen schon genug Chancen. Hat wohl auch der ein oder andere Spieler so verinnerlicht. Geht es dann aber gegen die Spanier ist sense und wir werden dafür bestraft.
    Ich würde nicht darauf wetten, dass wir eine solche Chance so eiskalt genutzt hätten gegen Real.


    Wir haben in der Liga keine Abschlussschwäche. Wir haben dort 15,45 Tore mehr geschossen als die Wahrscheinlichkeit - Dortmund z.B. 2,1 weniger als wahrscheinlich wäre. Nur Hoffenheim hat dort ähnlich gut performt. Einzelne schlecht verwertete Gelegenheiten stehen da auch vielen schlechteren gegenüber, die wir verwandelt haben. M.E. ist es eher so, dass wir individuell natürlich nicht so stark überlegen sind, wie in der Liga und der Gegner viel weniger Fehler macht - uns fehlen aber auch sämtliche Überraschungsmomente, so dass wir diese Fehler erzwingen.


    Wir hatten gegen Real keine solche Chance. Es gewinnt in letzter Zeit zu häufig der mit weniger Ballbesitz und viel mehr Raum.

    0

  • Du bist da wohl einfach zu alt. Nicht böse gemeint.
    Ist der Fortnite-Tanz. Das spielen die Kids halt heute.

    0

  • @steveaustin10


    keine Sorge, ich weiß, dass das aus dem Gaming-Bereich kommt.


    Dort wird die Geste benutzt, um den Gegner zu verhöhnen: "L" steht für Loser.


    Und sowas müsste laut Reglement eben sanktioniert werden.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • So wie Atletico heute Abend möchte ich unseren FCB in den dicken Spielen auch mal sehen.


    Also nicht von der Taktik her, sondern was die Mentalität betrifft. Abgewichst. Kompromisslos. Effizient.

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • So wie Atletico heute Abend möchte ich unseren FCB in den dicken Spielen auch mal sehen.


    Also nicht von der Taktik her, sondern was die Mentalität betrifft. Abgewichst. Kompromisslos. Effizient.

    ...na ja schon vergessen das Die Finale auch vergeigt haben.

  • Es macht keinen Spaß mehr. Den Titel kann man auch schon vorher einer spanischen Mannschaft überreichen.


    Das CL-Finale kann man sich eigentlich auch nicht geben. Pest gegen Cholera. Den Abend kann man wohl besser nutzen.

    0

  • Sport 1 feiert gerade bei Facebook das „Fanspektakel“ „Die Hütte brennt!“ und dazu ein Foto der Fankurve von OM mit jeder Menge Pyro :thumbsup: Tolle Doppelmoral.

    Das sind Südländer, die können das halt! Galt in Deutschland mal vorwiegend für Pfälzer.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Es macht keinen Spaß mehr. Den Titel kann man auch schon vorher einer spanischen Mannschaft überreichen.


    Das CL-Finale kann man sich eigentlich auch nicht geben. Pest gegen Cholera. Den Abend kann man wohl besser nutzen.

    Dann mach es doch ... ich hab schon was vor ;-)

    :cursing: PACK MAs :cursing:

    #ProHansi

  • M.E. ist es eher so, dass wir individuell natürlich nicht so stark überlegen sind, wie in der Liga und der Gegner viel weniger Fehler macht - uns fehlen aber auch sämtliche Überraschungsmomente, so dass wir diese Fehler erzwingen.

    aber diese ansicht widerspricht ja nichtmal zwingend der these von @steveaustin10!?...


    warum haben wir denn nicht mehr diese "überraschungsmomente"?... weil wir in der liga gar nicht mehr gefordert werden, um viel zielstrebiger und effizienter vorgehen zu müssen... es wird uns im liga-alltag eben viel zu einfach gemacht... selbst wenn wir mal einen richtigen shice-tag erwischen, ist der gegner am ende platt und wir machen dann halt eben noch meist das eine benötigte tor... gerne auch aus einer individuellen situation heraus durch ribery etc. ...
    in der cl ziehen uns topclubs aber da dann meist den stecker... da läuft sich ein ribery dann halt eben fest und verliert den ball o.ä....


    jedenfalls brauchen wir in der liga keine tollen kombinationen und ausgeklügelten laufwege etc. um zum torerfolg zu kommen... das rächt sich dann womöglich auf ganz hohem niveau...


    dennoch bin ich zudem der ansicht, dass es mit der konzentration auch nicht weit her ist... kann man dann aber auch wieder mit in die these von @steveaustin10 packen, denn wenn ich in der liga kaum gefordert werde und dennoch am ende in 98% der fälle als sieger vom platz gehe, kann ich in den wichtigen duellen eben nicht mehr den schalter mal eben umlegen und bin hochkonzentriert... das wird zwar gerne von allen seiten erzählt, dass man sich fokussiert, aber erzählen kann ich viel, wenn der tag lang ist... auf dem platz sieht das dann doch eher meist nach unvermögen aus und das rührt vor allem durch einen hohen mangel an konzentration... vergebene torchancen, leichtsinnspässe, individuelle böcke etc. sind nunmal ein starkes indiz dafür, dass einige herrschaften nicht voll bei der sache sind... warum auch immer...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-