Serge Gnabry

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • robbery2409 wrote:

      es geht das gerücht um wir würden gnabry direkt für ein Jahr nach Hoffenheim ausleihen. Wäre für ihn wahrscheinlich das beste, allerdings würde dann der 3 jahresvertrag nicht so wirklich Sinn machen.
      Dann wäre Sanchez noch nicht vom Tisch. Aber glaube ich auch eher weniger dran. Wie du schon sagst, passt die Vertragslaufzeit irgendwie nicht dazu.

      Wobei Hoffenheim für seine Entwicklung ein sehr sinnvoller Schritt wäre.
    • moenne wrote:

      robbery2409 wrote:

      es geht das gerücht um wir würden gnabry direkt für ein Jahr nach Hoffenheim ausleihen. Wäre für ihn wahrscheinlich das beste, allerdings würde dann der 3 jahresvertrag nicht so wirklich Sinn machen.
      Dann wäre Sanchez noch nicht vom Tisch. Aber glaube ich auch eher weniger dran. Wie du schon sagst, passt die Vertragslaufzeit irgendwie nicht dazu.
      Wobei Hoffenheim für seine Entwicklung ein sehr sinnvoller Schritt wäre.
      Wäre für mich auch die beste Variante. Der soll mal schön in der CL zeigen was er kann.
      Gegen eine Klopp Verpflichtung? Abstimmen - koan-klopp.de
    • Auch von mir gibt es ein allerherzlichstes Willkommen!

      Lasst uns einfach nur noch Anfang 20 jährige verpflichten dann hat Carlo keine andere Wahl mehr als diese aufzustellen. :D

      Geschickt eingefädelter Transfer auch zum richtigen Zeitpunkt. Vor einem Jahr wäre es zu früh gewesen und Costa hatte noch Spielfreude.
      Nun hat er ein gutes Jahr BuLi hinter sich schon mal außerhalb der Bundesliga Profiluft geschnuppert und damit passt er jetzt zu uns.
      Ich traue ihm den sofortigen Sprung in die erste Elf zu, wegen meiner auch mit Rib in Rotation.
      Ein pfeilschneller junger Bursche der weiß wo die Kiste steht. Top, Kalle und Co für diesen Mini-Mio Transfer. :thumbsup:
      "Wenn man gewinnt ist es nie schlimm" Mark van Bommel
    • Der Wechsel macht so nur Sinn, wenn Sanchez nicht kommt. Ribery und Sanchez wäre schon absoluter Stress gewesen - so hätte Gnabry wohl die Chance auf genau 0 Minuten Spielzeit. Im Wechsel mit Ribery - ggf. auch beidseitig mit Coman, der ja auch die Minuten nehmen muss, die ihm Robben übrig lässt, macht das mehr Sinn. Problem sehe ich nur bei Verletzungen...
    • War auch ein Sanchez Befürworter bis ich was von 25mio! Jahresgehalt gehört habe. Muss nicht stimmen, wäre aber durchaus möglich.
      Dann lieber einer der unseren Verein wirklich lebt (oder zumindest erstmal probiert, wenn man ihn lässt...) als eine Fuppeswanderheuschrecke die abgrast und weiterzieht...
      "Wenn man gewinnt ist es nie schlimm" Mark van Bommel
    • berlinerbazi wrote:

      War auch ein Sanchez Befürworter bis ich was von 25mio! Jahresgehalt gehört habe. Muss nicht stimmen, wäre aber durchaus möglich.
      Dann lieber einer der unseren Verein wirklich lebt (oder zumindest erstmal probiert, wenn man ihn lässt...) als eine Fuppeswanderheuschrecke die abgrast und weiterzieht...
      stimme ich dir zu, glaube aber nicht an die Summe. Das bezahlt ihn auch city nicht. Die sprengen nicht ihr gehaltsgefüge für ihn. Das machst du höchstens für einen messi bzw cr7
      rot und weiß bis in den Tod
    • Für mich sieht es so aus, als hätte Sanchez uns nur zum Gehaltspoker mit anderen Clubs benutzt. Da ist mir dann Serge lieber, einer der von England weg ist, um endlich wieder vernünftigen Fußball zu spielen, anstatt sich von einem fetten Bankkonto verrückt machen zu lassen.
      MINGA, sonst NIX!
    • berlinerbazi wrote:

      ...dann machen es die Chinesen.
      Der wartet in aller Ruhe ab und schaut wer ihm die fette Kohle mit der Schubkarre bringt...
      Ist ja nix Neues aber langsam wird es dreist was manche denken einnehmen zu können.
      Das Schlimme ist ja, dass diese Annahme nicht aus der Luft gegriffen ist. Aber ob ein Sanchez wirklich schon soweit ist, nach China zu wechseln, wage ich erstmal zu bezweifeln.

      Eher glaube ich, dass, wenn Pep ihn will, ihm Shitty auch diesen Wunsch erfüllen wird. Aus meiner Sicht war in erster Linie das der Grund, warum Pep dahin gegangen ist.
      @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
      #Uliout - Schließt Euch an!
    • mr_spocht wrote:

      Für mich sieht es so aus, als hätte Sanchez uns nur zum Gehaltspoker mit anderen Clubs benutzt. Da ist mir dann Serge lieber, einer der von England weg ist, um endlich wieder vernünftigen Fußball zu spielen, anstatt sich von einem fetten Bankkonto verrückt machen zu lassen.
      Ich habe den Eindruck, Sanchez ist einer der Spieler, die im Grunde alles ihre Berater machen lassen und dann fragen - "Und? Wieviel? Wo muss ich hin?"
      @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
      #Uliout - Schließt Euch an!