• Schickt den Gnabry weg.

    19 Mio pro Jahr für einen, der sich als Mimi-Muschi zeigt, weil der doofe Brazzo erst bei Müller angerufen hat?

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Schickt den Gnabry weg.

    19 Mio pro Jahr für einen, der sich als Mimi-Muschi zeigt, weil der doofe Brazzo erst bei Müller angerufen hat?

    19 Mio und er jammert immer noch. Den würde ich verkaufen und fertig. Dafür Nkunku holen. Der machst auch für 14 mio.

  • Schickt den Gnabry weg.

    19 Mio pro Jahr für einen, der sich als Mimi-Muschi zeigt, weil der doofe Brazzo erst bei Müller angerufen hat?

    Ich denke, dass das einfach vorgeschoben ist, vergleichbar mit dem Fall Alaba. Der beschwerte sich über angeblich fehlende Wertschätzung, wollte aber im Grunde lediglich woanders Kasse machen. Ich halte es zwar für ausgeschlossen, dass Gnabry irgendwo anders 17 Millionen bis 19 Millionen Euro Jahresgehalt bekommt; verrechnet man sein künftiges Jahresgehalt aber mit dem zu erwartenden Handgeld im Sommer '23, wird er in der Endabrechnung mehr Geld bekommen als beim FCB.


    Im Übrigen halte ich dieses Gebahren gegenüber Verein und Fans für eine ziemliche Unverschämt. Wenigstens ehrlich kann man bleiben.

  • Ich denke, dass das einfach vorgeschoben ist, vergleichbar mit dem Fall Alaba. Der beschwerte sich über angeblich fehlende Wertschätzung, wollte aber im Grunde lediglich woanders Kasse machen. Ich halte es zwar für ausgeschlossen, dass Gnabry irgendwo anders 17 Millionen bis 19 Millionen Euro Jahresgehalt bekommt; verrechnet man sein künftiges Jahresgehalt aber mit dem zu erwartenden Handgeld im Sommer '23, wird er in der Endabrechnung mehr Geld bekommen als beim FCB.


    Im Übrigen halte ich dieses Gebahren gegenüber Verein und Fans für eine ziemliche Unverschämt. Wenigstens ehrlich kann man bleiben.

    Ich frage mich nur, warum ihr alle glaubt, dass man das anderswo nicht erzielen kann. Gnabry gilt als Local Player in der EPL und gerade seine Vorstellungen gegen Chelsea und Tottenham sind denen in Erinnerung geblieben oder die Tore in der Endphase der CL 19/20. Winger, die einige Tore/Assists in der CL haben, sind auf dem Markt begehrt und offensive Spieler verdienen nun mal mehr als defensive.

    0

  • Selbst wenn er die größte Pflaume wäre - wer will da schon was ausschließen?!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ich denke, dass das einfach vorgeschoben ist, vergleichbar mit dem Fall Alaba. Der beschwerte sich über angeblich fehlende Wertschätzung, wollte aber im Grunde lediglich woanders Kasse machen. Ich halte es zwar für ausgeschlossen, dass Gnabry irgendwo anders 17 Millionen bis 19 Millionen Euro Jahresgehalt bekommt; verrechnet man sein künftiges Jahresgehalt aber mit dem zu erwartenden Handgeld im Sommer '23, wird er in der Endabrechnung mehr Geld bekommen als beim FCB.


    Im Übrigen halte ich dieses Gebahren gegenüber Verein und Fans für eine ziemliche Unverschämt. Wenigstens ehrlich kann man bleiben.

    Das glaube ich auch, der würde vermutlich höchstens bleien, wenn wir ihn zum Topverdiener machen würden…


    Ich hoffe, er geht, 19 Mio. wäre massiv überbezahlt. Dann wäre schon der Grundstein für die nächsten schwierigen VV gelegt.

    0

  • Ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dass Gnabry dermaßen abgehoben ist und an solch einer Selbstüberschätzung leidet.

    Hoffentlich ist der im Sommer weg.

    Keep calm and go to New York

  • Ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dass Gnabry dermaßen abgehoben ist und an solch einer Selbstüberschätzung leidet.

    Hoffentlich ist der im Sommer weg.

    Ich kann Dir nicht ganz folgen - auf der einen Seite bist Du Dir nicht sicher, ob Gnabry wirklich so reagiert hat/abgehoben hast, hoffst aber trotzdem, dass er im Sommer weg ist? Erschließt sich mir nicht ganz.


    Anhand wager Medieninfos verurteile ich doch nicht einen Spieler, der hier bisher nie negativ aufgefallen ist und sich bei uns nie hat etwas zu schulden kommen lassen...

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Dass man als Fan nicht blauäugig und fussballromantisch sein sollte, ist mir bewusst. Ich kann dennoch nicht verstehen, dass -zumindest scheint es so- Spieler vom finanziellen Kaliber wie Lewy, Alaba oder jetzt Gnabry ihre fußballerische Zukunft von der ein oder anderen Million abhängig machen- so absurd es auch klingen mag. Für einen Lewandowski spielt es doch quasi keine Rolle mehr, ob er in den kommenden drei Jahren um fiktive Zahlen zu nennen 18, 19 oder 20 Millionen/ Jahr verdienen wird. Das bereits Verdiente werden mit ein wenig Verstand wieder er, noch seine Kinder und Kindeskinder ausgeben können. An der Stelle einer der erwähnten Spieler würde ich doch lediglich für mich und meine Familie herausfinden, in welchem Land, in welcher Stadt ich leben und bei welchem Verein ich spielen möchte. Und das Ergebnis dann kund tun. Mir unverständlich, wie einem die eigene Aussendarstellung so wurscht sein kann. Bei einem Zweitligaspieler, der noch lange nicht ausgesorgt hat, kann ich verstehen, dass Geld nicht zweitrangig ist. Aber bei Spielern, die seit Jahren zweistellige Millionenbeträge verdienen?

  • Unabhängig davon kann ich es nachvollziehen wenn wir Spieler wie Müller, Lewi oder Neuer sehr gut bezahlen.


    Aber Sane, Gore, Kimmich oder dann wohl auch Gnabry sind maßlos überbezahlt wenn die zahlen so stimmen.

    Aber wie gesagt ich kann die zahlen von Gnabry nicht glauben bis das teil so unterschrieben ist.

  • Ich frage mich nur, warum ihr alle glaubt, dass man das anderswo nicht erzielen kann. Gnabry gilt als Local Player in der EPL und gerade seine Vorstellungen gegen Chelsea und Tottenham sind denen in Erinnerung geblieben oder die Tore in der Endphase der CL 19/20. Winger, die einige Tore/Assists in der CL haben, sind auf dem Markt begehrt und offensive Spieler verdienen nun mal mehr als defensive.


    Dann soll er die gerne anderswo erzielen, aber nicht bei uns!

    Ente Auge Zickzack Zickzack Schlange Stern Eule Ankh Spirale Auge Auge Messer

  • Was heißt Fehler?

    Was wäre denn die Alternative?

    wenn du die Schraube nicht weiterdrehst, machen die Spieler den Alaba

    Was die Alternative gewesen wäre?

    a. Hernandez zu dem Preis NICHT zu verpflichten

    b. Sané für das Gehalt NICHT zu verpflichten.

    0