Saisonvorbereitung Amateure 2019/20

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Saisonvorbereitung Amateure 2019/20

      Unsere Amateure bestreiten Morgen (15.06. Feiertag!) um 17.00 Uhr das erste Testspiel der Saison 2017/18.
      Gegner ist der FC Wacker Innsbruck. Die Partie wird an der Säbener Straße ausgetragen. Der Eintritt wird frei
      sein. Es wird auf einem der Profiplätze gespielt daher bitte am Gelände komplett vorbei gehen und dann links
      abbiegen. Dort wird dann der Eingang zum Platz sein.

      Hier die Übersicht der Vorbereitung kompakt:


      Do. 15.06. 17.00 Uhr FC Bayern Amateure – FC Wacker Innsbruck

      So. 18.06. 13.00 Uhr FC Bayern Bjgd – SV Werder Bremen Bjgd

      Mi. 21.06. 17.00 Uhr FC Bayern Amateure – Deutschland U19 in Grassau

      Sa. 24.06. 16.00 Uhr Turnier in Kottern Amateure (Eintrittspreise 10,00 € Tageskasse!)
      Sa. 24.06. Start der Amateure ins Trainingslager in Ruhpolding

      Do. 29.06.. FC Bayern Amateure – Dynamo Moskau

      Sa. 02.07. FC Bayern Amateure – FC Liefering in Ruhpolding
      Sa. 02.07. Ende Trainingslager in Ruhpolding


      Sa. 08.07. FC Bayern Amateure – Ajax Amsterdam „B“ (Säb)
    • Sieg im ersten Testspiel für die Amateure des FC Bayern! An der heimischen Säbener Straße bezwang die Mannschaft von Neu-Trainer Tim Walter am Donnerstag den österreichischen Zweitligisten Wacker Innsbruck mit 3:1. Nach dem ersten Drittel (30 Minuten) lag der FCB durch frühe Treffer von Felix Götze (3.) und Mario Crnicki (10.) bereits mit 2:0 vorne. Daniele Gabriele stellte den Anschluss für Innsbruck her (85.). Drei Minuten vor dem Ende setzte Manuel Wintzheimer mit dem 3:1 den Schlusspunkt. „Die Jungs haben mutig und offensiv gespielt, das wollen wir sehen. Insgesamt können wir zufrieden sein, wissen aber auch, dass es noch besser geht“, zog Walter sein Fazit.


      Aufstellung FCB-Amateure: Weinkauf (61. Rössl) - Obermair (61. Benko), Awoudja (61. Dorsch), Götze (61. Fein), Türkkalesi - Dorsch (31. Feldhahn), Fein (31. Tarnat) - Pantovic, Benko (31. Isherwood), Tillman – Crnicki (61. Wintzheimer)
      Tore: 1:0 Götze (3.), 2:0 Crnicki (10.), 2:1 Gabriele (85.), 3:1 Wintzheimer (87.)
      rot und weiß bis in den Tod
    • Nächstes Spiel Morgen (Mi. 21.06. 17.00 Uhr)

      Deutschland U19 - FC Bayern Amateure in Grassau


      aktuelles zu den restlichen Testspiele:

      Am 08.07. geht es nicht gegen Ajax, die haben abgesagt. Es wird noch ein Gegner gesucht und der Spielort ist auch noch unklar.

      Es kommen noch 2 Testspiele dazu, wir spielen am Di. den 18.07. um 12.00 Uhr an der Säbener Str. gegen die Arsenal U21 und am Do. den 20.07. um 11.00 Uhr gegen Borussia Dortmund Am. ebenso an der Säbener Straße.
    • Eine deutliche Testspielniederlage mussten die Amateure des FC Bayern am Donnerstagabend hinnehmen. Das Team von Trainer Tim Walter unterlag im österreichischen Angerberg dem russischen Erstligaaufsteiger Dynamo Moskau mit 1:7 (0:4). „Der Gegner hat enorm viel Qualität nach vorne und unsere Fehler eiskalt bestraft. Wir haben im Spielaufbau zu viele Fehler gemacht, auch weil wir sehr müde sind. Trotzdem waren auch einige gute Ansätze zu sehen“, zog Walter sein Fazit.
      Neben den langzeitverletzten Fabian Benko (Außenbandriss) und Angelo Mayer (Muskelverletzung) kam auch Milos Pantovic nicht zum Einsatz. Der Offensivspieler wurde aufgrund von Rippenproblemen geschont. Walter ließ sein Team in einem 4-2-3-1-System agieren.


      Aufstellung FCB-Amateure: Weinkauf (46. Rössl) - Obermair, Feldhahn, Awoudja, Türkkalesi - Dorsch, Tarnat (46. Strein (83. Wintzheimer)) - Hingerl, Fein, Tillman (46. Lange) - Wintzheimer (46. Crnicki)

      Tore: 0:1 Lutsenko (16.), 0:2 Kalugin (27.), 0:3 Lutsenko (29.), 0:4 Beciraj (34.), 0:5 Temnikov (48.), 1:5 Crnicki (52.), 1:6 Beciraj (54.), 1:7 Ionov (80.)
      rot und weiß bis in den Tod
    • Die Amateure des FC Bayern mussten am Donnerstagabend eine Testspielniederlage hinnehmen. An der heimischen Säbener Straße unterlag die Mannschaft von Trainer Tim Walter der Reserve von Borussia Dortmund mit 0:3 (0:2). Herbert Bockhorn (9.), Michael Eberwein (34.) und Beyhan Ametov (44.) erzielten dabei die Treffer für den BVB. „Dortmund stand sehr tief und hat uns ausgekontert. Uns fehlte die Durchschlagskraft nach vorne“, sagte Walter nach Schlusspfiff.
      Gespielt wurde zweimal 35 Minuten. Der FCB musste auf Niklas Dorsch, Marco Friedl, Christian Früchtl, Felix Götze und Milos Pantovic (alle Asienreise mit den Profis) sowie die Langzeitverletzten Fabian Benko (Außenbandriss), Angelo Mayer (Muskelverletzung), Alexander Gschwend (Sehnenverletzung) und Valentin Micheli (Kreuzbandriss) verzichten. Darüber hinaus fehlte Nicolas Feldhahn mit muskulären Problemen. Mit Angelo Zanotti und Boris Rapaic waren zwei Testspieler dabei.

      Aufstellung FCB-Amateure: Weinkauf - Türkkalesi, Awoudja, Isherwood (53. Köhn), Köhn (36. Tillman) - Tarnat, Hingerl - Obermair, Zanotti (36. Fein), Strein - Rapaic (36. Crnicki)
      rot und weiß bis in den Tod
    • Hier der vorläufige Vorbereitungsplan der Amateure:

      Sa. 06.06. Trainingsauftakt
      Sa. 16.06. 17.00 Uhr FCB Am.- FC Ismaning (Säb)
      Do. 21.06. 15.00 Uhr FCB Am.- FC Ingolstadt Am. (Säb)
      Sa. 23.06. – 30.06. Trainingslager in Oberstauffen
      Di. 26.06. evtl. Test
      Sa. 30.06. 17.00 Uhr FCB Am. – SC Freiburg Am. in Lauchringen
      Fr. 06.07. evtl. Test

      12.07.-14.07. Ligaauftakt RL-Bayern


      @Admin kann den Titel evtl. noch Sommervorbereitung 2018/19 ändern?