Corentin Tolisso

  • Ein backup sollte sich dadurch auszeichnen, dass er bereit ist, wenn er gebraucht wird. Doch bei Tolisso, der jeweils die halbe Saison verletzt ist, ist das einfach nicht gegeben.


    Wenn wir Gravenberch holen, haben wir fürs ZM Kimmich, Goretzka und Gravenberch, welche sich die meiste Zeit teilen sollten. Im Idealfall holt man noch einen richtigen 6er und lässt Roca, Sabitzer und Tolisso ziehen. Aber mehr als einen der drei Genannten braucht es auf keinen Fall.

    0

  • Tolisso hat in einer durchschnittlichen Saison 10-15 Bundesligaspiele im Tank. Das ist der Durchschnitt der letzten 4(!) Jahre.
    Davon sind in der Regel 3-4 Spiele gut, der Rest maximal ziemlich durchschnittlich bzw. Kurzeinsätze die man kaum bewerten kann.


    Ich würde den Vertrag nicht mal für 3 Mio. Gehalt pro Saison verlängern. Es reicht doch wirklich. Was genau würde eine Vertragsverlängerung bewirken?


    Es war ein Riesenfehler, Tolisso 2020 nicht zu verkaufen. Damals gab es Angebote und er wollte auch gehen. Damals war er noch fester Bestandteil der Nationalmannschaft und hatte einen Markt.


    Stattdessen musste man ja mit Thiago wirkliche Qualität verkaufen. Es macht mich einfach immer noch sauer weil das hier alles mit Ansage passierte und wir jetzt - 2 Jahre später - immer noch über die gleichen Themen diskutieren müssen...

  • Jep. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass - in den letzten 2 Jahren - der durschnittliche Forum's user einen besseren Job als das Bayern-Management gemacht haette. Waere allerdings auch nicht sehr schwierig gewesen...

    0

  • Ganz einfach: Nein!

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Es war ein Riesenfehler, Tolisso 2020 nicht zu verkaufen. Damals gab es Angebote und er wollte auch gehen. Damals war er noch fester Bestandteil der Nationalmannschaft und hatte einen Markt.


    Stattdessen musste man ja mit Thiago wirkliche Qualität verkaufen. Es macht mich einfach immer noch sauer weil das hier alles mit Ansage passierte und wir jetzt - 2 Jahre später - immer noch über die gleichen Themen diskutieren müssen...

    Absolut. Schon damals wusste man, dass er hier keine tragende Rolle mehr spielen wird. Da hätte man einfach die 10-15 (?) Millionen mitnehmen sollen, statt dass wir sie jetzt unter jedem Stein suchen müssen.

    0

  • A final decision regarding Corentin Tolisso's future has not been made yet. Spanish and French clubs are interested. Julian Nagelsmann would like to keep him and extend his contract. But a lot will depend on Bayern's plans in midfield (Gravenberch, Laimer) [@kicker] https://t.co/b1Em1iLiJP


    :thumbsup:

  • Wenn dadurch ein Alibikicker wie Laimer verhindert wird:

    Verlängern.

    Aber eigentlich sollte die Reise hier zu Ende sein.

    UND Laimer nicht kommen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Wenn dadurch ein Alibikicker wie Laimer verhindert wird:

    Verlängern.

    Aber eigentlich sollte die Reise hier zu Ende sein.

    UND Laimer nicht kommen.

    Es gibt überhaupt keinen Grund dazu, einem seit Jahren fast immer verletzten und sorry, aber leider völlig unbrauchbaren Spieler auch nur einen einzigen Euro zu bezahlen.

  • Ich bin sehr dafür, das in der nächsten Saison weder Tolisso noch Laimer bei uns im Kader stehen...


    Tolisso ist viel zu oft verletzt. Preis/Leistung absolut miserabel.


    Und Laimer ist ein Spieler, den man ablösefrei für die Kaderplätze 18-20 holen kann und der dann 2 Jahre später für 17 Mio zu Dortmund wechselt.

    Aber bitte nicht 20+x Mio für ihn ausgeben.

    0