Corentin Tolisso

  • Das stimmt. Ich war ja live im Stadion gegen Leverkusen letztes Jahr. Und bis zu seiner Verletzung war er einer der besten Spieler auf dem Platz. Seine schwere Verletzung war schon sehr bitter.
    Hoffen wir, dass er in der kommenden Saison wieder zur alten Stärke zurückfindet und langfristig ein wichtiger Faktor bei uns wird.

  • Wenn ich sowas so sehe, dann kaufe ich ihm auch ab, dass der als Kind WIRKLICH Bayern-Fan war und das Kinderbild, das ihn in unserem Trikot zeigt, nicht nur zustande gekommen ist, weil Oma ihm im Urlaub auf irgendeinem Basar ein gefälschtes Trikot besorgt hat.


    Nur weil er mit Ribery und Robben zusammengespielt hat, wird er sich das nicht in die Wohnung hängen. Das wird auch etwas mit deren Status als absolute Bayern-Legenden zu tun haben.

  • Tolisso on Pavard & Hernández: "I spoke to the two of them a bit. They wanted to know about the club and the atmosphere in the team. I told them they'd definitely be happy here. We've got so many great players. Of course, I advised them to come. FC Bayern are a big club.


    Tolisso: "Lucas is a bit crazy. He plays lots of pranks and laughs a lot. But when he's on the pitch: wow.. He's a fighter and always gives 100%. Benji is a bit calmer but works very hard. He brings a lot of power with him when he plays. They'll both contribute a lot to our team"


    Tolisso on his role: "I prefer the 8 because I can go up into the opposition box and also defend. Then I can play box-to-box. I also like the 6 because you get the ball more often and are more of an organiser. They don't score many goals in that position and I love scoring goals"


    olisso on this season: "We want to win the Bundesliga and the DFB Pokal and we know that the fans want to win the Champions League. That's quite normal and the last time we lifted that trophy was six years ago. We have the team to play big games and also to win that title."

    rot und weiß bis in den Tod

  • da möchte wohl einer regelmäßig spielen....



    superjunge, Sympathieträger, und hoffentlich findet er zu alter Stärke zurück... aber die Aussage zur Taktik nimmt die leider niemand ab...

    0

  • Ich bin wirklich beeindruckend, wie gut er schon deutsch spricht in Anbetracht des Zeitraums. Man versteht ihn völlig problemlos und er muss scheinbar auch nicht lange überlegen, um sich äußern zu können. So ein Engagement beim Lernen legst du nicht an den Tag, wenn du nicht mit ganzem Herz beim Verein bist. Er will hier wohl in die Fußstapfen ehemaliger Franzosen treten und zu einer Legende werden. Meinen Segen hat er.

    0

  • Das ist mal echt cool gemacht. Sowas kommt auch bei den Fans gut an und pusht den Spieler. Gute Aktion, auch wenn es leider solch eine schwere Verletzung benötigte, um so eine "Doku" zu machen. Aber so machen sie das Beste draus.