Corentin Tolisso

  • wie sagt man, man braucht nochmal genau so lange wie man verletzt war, um wieder an die alte Form zu kommen..


    Ja Goretzka fehlt zur Zeit sehr. Gerade auch was die Durchschlagskraft aus dem MF heraus in den Strafraun anbelangt.

    0


  • Wir haben den kleinsten Kader der europäischen Top-Mannschaften, und der Trainer ist nicht in der Lage diesen ausgewogen zu moderieren.

    Wie hier aktuell mit Martínez und Müller umgegangen wird ist das i-Tüpfelchen seiner Menschenführung.

    #KovacOUT

  • Wir haben den kleinsten Kader der europäischen Top-Mannschaften, und der Trainer ist nicht in der Lage diesen ausgewogen zu moderieren.

    Wie hier aktuell mit Martínez und Müller umgegangen wird ist das i-Tüpfelchen seiner Menschenführung.

    Schau doch seine Vorbilder im Verein an...ich sage nur den scheixxdreck Bernat und den Umgang mit JB... woher soll er es denn besser wissen...obwohl ich den menschlichen Aspekt bei seiner Verpflichtung als eines der positiven Aspekte gesehen habe 🤔🤔

    0

  • Coco ist absolut keine Stabilität mehr im Mittelfeld nach seiner schweren Verletzung, man muss erstmal sehen ob er überhaupt wieder zur alten Stärke zurückfindet!

    0

  • Interessant ist nur, dass er in der französischen NM nicht so schwamm. Aber Deschamps hat halt auch ganz strikte taktische Vorgaben. Daher ist für mich die Angst vor einer Verletzung nicht die Erklärung

    0

  • Tolisso ist eher offensiv ausgerichtet als defensiv. Ihn neben Thiago als D6er zu stellen, kann einem Trainer doch nur im Suff einfallen.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • er ist seit seiner Verletzung nicht mehr der Alte und es ist fraglich ob und wann er das wieder werden wird. Wenn es nach Leistung ginge würde er nicht spielen . Ich denke wenn Goretzka fit wäre wäre Tolisso auf der Bank

    Er wirkt irgendwie gehemmt, vielleicht liegt es ja am Edeltrainer!?

    Ich mag ihn und würde mir wünschen, dass er wieder in die Spur kommt. Gestern hätte ich ihm das Tor so sehr gewünscht.

  • So und auch hier fällt uns unser "überragendes" Transferfenster auf die Füße. Wir haben nur einen D6 mit echten Abräumqualitäten und das ist Javi. Thiago ist auch stark in der Defensivarbeit aber für den Spielaufbau wichtiger. Wenn er, wie gehabt, beides machen muss geht das zu lasten des Spielaufbaus und seine Fehler häufen sich.


    Man wollte ja einen Top 6er holen. Nur leider hat man das ja nicht geschafft und jetzt müssen unsere 8er das spielen was gegen Tottenham und Hoffenheim zu 2 Gegentoren geführt hat. Versteh eh nicht wie man denken kann wir haben zu viele Spieler im ZM. Couisance ist doch eine "Wundertüte" und wie unser Niko mit Talenten umgeht ist hinlänglich bekannt.


    Aus diesen Gründen ist das "linksliegenlassen" von Javi doppelt unverständlich.

    Alles wird gut:saint:

  • Wir haben Tolisso als zentralen 6er geholt, was er aber nicht spielen kann. Er hat seine Vorzüge zweifelsohne in der Offensive. Ich dachte eigentlich, dass Kovac dies mittlerweile geblickt hätte.

    0

  • Bist du dir da sicher?

    Ja.

    Sollte Sane sich mit uns einig sein und definitv den Vertrag nicht verlängern, werden wir ganz sicher keine 100+ Mio hinlegen. Das wäre ja Wahnsinn^^

    Die Chance auf 100+ Mio hatten sie dieses Jahr und die haben sie durch diesen bescheuerten Einsatz in den Wind geschossen.

    :!: Erik ten Hag IN --> ASAP :!:

  • weil es bei uns gerade so "blendend" läuft, kommt bei bild+ gerade die nächste botschaft rein.


    tolisso hat heute das training abgebrochen weil irgendwas mit dem herz ist. leider bild+

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Quote

    Sonntag, 11.20 Uhr an der Säbener Straße in München: Es läuft das Abschlussmatch der öffentlichen Reservisten-Einheit am Tag nach dem 2:2 in Augsburg. Corentin Tolisso (24) setzt sich während einer Spielunterbrechung auf den Rasen, fasst sich mit der rechten Hand ans Herz. Danach steht er auf, lässt sich noch auf dem Platz von Mannschaftsarzt Dr. Peter Ueblacker durchchecken.

    Alles Gute :thumbup:

    0

  • Sonntag, 11.20 Uhr an der Säbener Straße in München:

    Es läuft das Abschlussmatch der öffentlichen Reservisten-Einheit am Tag nach dem 2:2 in Augsburg. Corentin Tolisso (24) setzt sich während einer Spielunterbrechung auf den Rasen, fasst sich mit der rechten Hand ans Herz.


    Danach steht er auf, lässt sich noch auf dem Platz von Mannschaftsarzt Dr. Peter Ueblacker durchchecken.

    Der Franzose deutet Schwindelgefühle an. Die Teamkollegen Sven Ulreich (30) und Jérôme Boateng (30) stehen besorgt daneben.


    Auch die Co-Trainer Hansi Flick (54) und Robert Kovac (45) sowie Fitness-Chef Holger Broich (45) erkundigen sich sofort nach Tolissos Zustand. Coach Niko Kovac (48) beendet das Training nach diesem Vorfall abrupt. Während Tolisso und der Rest der Reservisten in die Kabine gehen, greift Doc Ueblacker sofort zum Handy.


    Nach BILD-Informationen geht es dem Weltmeister aber schon wieder gut. Zum Glück blieb es nur bei einem kurzen schwummrigen Gefühl.


    Ich bin nur da um da zu sein!