Corentin Tolisso

  • Halb so wild würde ich in diesen Fall nicht sagen.... kann unbemerkt (gerade bei Sportlern) eine Herzmuskelentzündung auslösen... kann ganz blöd ausgehen...

    Ja, klar. Siehe Heiko Fischer, der damals beim Squashen zusammengebrochen ist und verstarb.

    Ich denke aber, dass Tolisso nun erstmal gründlich durchgecheckt wird, er jetzt logischerweise nicht mehr belastet wird und man die Ursache sicher findet.

  • Hoffe mal nicht es ist das klassische "paar Tage Pause" Problem..:(


    Ich wünsche Tolisso alles Gute und das wirklich nichts schlimmeres festgestellt wird.

    Alles wird gut:saint:

  • Hallo,


    ich hoffe, das Tor gibt ihm Schwung und er kann an seine Leistungen vor der schweren Verletzung anknüpfen.

    Meiner Meinung nach ist bei unserer Kaderstruktur ein starker Corentin Tolisso sehr sehr wichtig.


    Ralf

  • Von der unterirdischen Leistung heute mal bewusst abgesehen.


    Weiss beim besten Willen nicht, was wir an dem Corentin haben. Und ob wir da dauerhaft investieren sollten.

    Zum Teil Superaktionen, abgezockte Tore und prima box to box Bewegungen.

    Wenn da nicht auch zu oft dieses scheinbar schlaefrige und unmotivierte Auftreten waere.

    Habe oft den Eindruck er braucht eine volle halbe Std um auf Betriebstemperatur zu kommen.

    0

  • Alter Schwede.


    Wichtig scheint ja nur der Timo in Sachsens Zentrale zu sein...


    Du schießt jedes Mal gegen irgendwelche Spieler, selbst wenn die MAL ein schlechteres Spiel machen. Und wenn ich daran denke, dass Du schon gegen Gnabry, Boateng, Coman und nun Tolisso so austeilst, dann kommt irgendwann eine Befürchtung auf, die mit der Hautfarbe zu tun hat...


    Furchtbar!

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Auch den Tolisso werde ich erst wieder bewerten, wenn der Edeltrainer weg ist.

    Das stimmt zwar. Zieht man unter seine bisherige Zeit bei uns aber Mal nen Strich dann ist das bislang maximal ausreichend mit relativ wenig Luft zum Flop.


    Potential ist da, aber irgendwas ist halt auch immer warum es gerade nicht optimal läuft.

  • Das ist aber auch ein Kreuz mit den heutigen Fußballprofis... ein Loddar, ein Effe, ein Hässler und wie sie alle heißen waren unabhängig von der Person des Trainers dazu in der Lage zumindest einen Großteil ihrer Qualitäten abzurufen...heute scheint das nicht mehr möglich zu sein, weder bei einem Tolisso und sogar nicht bei einem 120 Mio-Spieler wie z.b. Couthino...da müssen die bei so einem Trainer-Handicap natürlich aus jeder Leistungsberwertung genommen werden, wäre ja sonst unfair.

    „Let's Play A Game“

  • Das stimmt zwar. Zieht man unter seine bisherige Zeit bei uns aber Mal nen Strich dann ist das bislang maximal ausreichend mit relativ wenig Luft zum Flop.


    Potential ist da, aber irgendwas ist halt auch immer warum es gerade nicht optimal läuft.

    Puh, das finde ich viel zu negativ.

    Tolissos erste Saison war richtig gut, wenn Du mich fragst.

    Dann die Verletzung und jetzt haben wir eine komplette Sand-im-Getriebe-Saison, bei der bis auf Gnabry und Lewandowski nahezu jeder Spieler hinter seinen Möglichkeiten bleibt.

  • Furchtbar flache Analyse von Dir. Sagte schon zu Anfang des Beitrages, dass mein Eindruck nichts mit der glatten 6, die er sich gestern verdient hat, zu tun hat.

    Wozu haben wir ein Forum, wenn jede berechtigte Kritik sofort als Hass, Austeilen und aehnlichen Quatsch umgetauft wird?

    Vor lauter Hass auf NK und UH seht ihr Moechte Gerne Apostel den Wald vor lauter Baueme nicht mehr.

    Lies mal den heutigen Kommentar in der Bild, statt dieses dumme Belehren, kein Spieler darf kritisiert werden, zu praktizieren.

    0

  • Furchtbar flache Analyse von Dir. Sagte schon zu Anfang des Beitrages, dass mein Eindruck nichts mit der glatten 6, die er sich gestern verdient hat, zu tun hat.

    Wozu haben wir ein Forum, wenn jede berechtigte Kritik sofort als Hass, Austeilen und aehnlichen Quatsch umgetauft wird?

    Vor lauter Hass auf NK und UH seht ihr Moechte Gerne Apostel den Wald vor lauter Baueme nicht mehr.

    Lies mal den heutigen Kommentar in der Bild, statt dieses dumme Belehren, kein Spieler darf kritisiert werden, zu praktizieren.

    du strahlst viel Dummheit aus, anders sind deine Beiträge nimmer zu erklären, sorry

    0

  • Das ist aber auch ein Kreuz mit den heutigen Fußballprofis... ein Loddar, ein Effe, ein Hässler und wie sie alle heißen waren unabhängig von der Person des Trainers dazu in der Lage zumindest einen Großteil ihrer Qualitäten abzurufen...heute scheint das nicht mehr möglich zu sein, weder bei einem Tolisso und sogar nicht bei einem 120 Mio-Spieler wie z.b. Couthino...da müssen die bei so einem Trainer-Handicap natürlich aus jeder Leistungsberwertung genommen werden, wäre ja sonst unfair.

    Warum bist du kein Politiker geworden, die reden auch viel, aber sagen nichts?!

  • Das ist aber auch ein Kreuz mit den heutigen Fußballprofis... ein Loddar, ein Effe, ein Hässler und wie sie alle heißen waren unabhängig von der Person des Trainers dazu in der Lage zumindest einen Großteil ihrer Qualitäten abzurufen.

    Haben die das denn? Pleiten in Weinheim, Vestenbergsgreuth, Magdeburg, Aachen und Co. sprechen da eine andere Sprache. Als ob die Immer alles rausgehauen hätten, was geht.

    Abgesehen davon war der Fußball vergangener Tage wirklich noch ein anderes Spiel. Da wurde tatsächlich viel (aber nicht alles) über die individuelle Klasse entschieden.

  • Zunächst einmal glaube ich kaum, dass die Nachwirkungen der Verletzung schon gänzlich abgeklungen sind. Trainer hin oder her, wirklich bewerten kann man ihn mE frühestens erst wieder ab nach der Winterpause.