James Rodríguez

  • Bin auch eher skeptisch ob er sportlich in unser Konzept passt. Wir suchen einen Flügelspieler/Stürmer mit Sanchez und verpflichten James. Ein für mich reiner 10er. Die Position spielt mMn. Thiago oder Müller.


    Ich lass mich aber gern eines Besseren belehren. Ich sehe es mal positiv und sage, mit James sind wir flexibler und breiter aufgestellt. :D


    Wenn der Preis so stimmt ist es natürlich ein Schnäppchen. Vom Gehalt stand jetzt nirgends was.


    Bin mal gespannt, auch ich werde die Tore von James mitbejubeln :P

  • Ernsthaft betrachtet:


    James ist jung und marketingtechnisch ein "Star". Wertet den Kader in Hinsicht auf publicity stark auf, vor allem natürlich in Südamerika. Kicken kann er auch. Ich frage mich halt nur, wo er spielen wird und wer für ihn dann auf der Bank sitzt. Denn, dass er als "Ergänzungsspieler" zu uns gewechselt ist - der er ja nun bei Real Madrid ganz klar war - das halte ich für ausgeschlossen.


    Wenn jetzt noch Sanchez kommt... :evil::D:saint:

  • Jetzt hat der FC Bayern seine Granate – und das zum Schnäppchenpreis!
    SPORT BILD erfuhr: Der FC Bayern zahlt für James Rodriguez (25) pro Jahr lediglich 5 Millionen Euro an Ausleihgebühr an Real Madrid, hat den Kolumbianer so bis 2019 gebunden.


    Nach zwei Jahren kann der FC Bayern ihn per Klausel für 35,2 Millionen Euro komplett kaufen. Zum Vergleich: Real Madrid zahlte 2014 für den WM-Torschützenkönig ganze 75 Millionen Euro an Monaco.


    http://sportbild.bild.de/bunde…ayern-52512748.sport.html


    Spanische Medien, die Real nahestehen, berichten von höheren Summen. Ist aber auch irgendwie logisch, vielleicht wollen sie besser dastehen. "Sport Bild erfuhr" sagt aber schon alles:


    [Blocked Image: https://www.tz.de/bilder/2010/04/08/706116/1119308808-hoeness-3j58.jpg]

  • Sehr guter Spieler dessen Verpflichtung leider auf das mMn falsche System hindeutet.


    Dafür kann der Spieler aber nichts, von dem her:


    Servus beim FCB, James!




    Wenn die 5 Mio Leihgebühr stimmen, dann ein absolutes Schnäppchen bei dem man eigentlich nichts falsch machen kann.

    0

  • O Tannenbaum, o Tannenbaum,
    wie treu sind deine Blätter!
    Du grünst nicht nur zur Sommerzeit,
    nein, auch im Winter, wenn es schneit.
    O Tannenbaum, o Tannenbaum,
    wie treu sind deine Blätter!



    Leider ist da stets Fussballpause. Grausam, grausam. Was macht der FCB nur für eine Scheisse mit der Ausrichtung des Stils nach Ancelottis Wünschen.

    0

  • Kannst Du auf T-online nachlesen.

    Und die haben das von Transfermarkt.de. Dort sitzen Leute wie du und ich und dürfen an Marktwertdiskussionen teilnehmen.


    Ein Marktwert lässt sich aber nicht festlegen, da der Markt diesen bestimmt und von einer Reihe Faktoren abhängig ist, die zum Teil zu beziffern sind. Alter, Vertragslaufzeit, Position lassen sich beziffern. Eine Werbewert hingegen nicht, der im heutigen Fußball genauso in den Marktwert mithineinspielt.


    Also bitte, diese Angaben hinsichtlich Marktwerte ist ein riesen Bullshit, den heute leider jeder für bare Münze nimmt. Die Diskussionen um Marktwerte ist zum Teil hochgradig lächerlich in den entsprechenden Foren.

    0

  • Da hat die Granate ja eingeschlagen und die heißt James Rodriguez...Herzlich willkommen beim FC Bayern und ich wünsche dem Spieler hier den möglichst größten sportlichen Erfolg und das er sich wohl fühlt beim besten Verein der Welt.


    So wie es aussieht ein sehr guter Deal vom FC Bayern, erst 2 Jahre ausleihen um dann in Ruhe einen festen Kauf entscheiden zu können. Wenn man die dafür nötige Investition mit dem wahrscheinlichen Erlös von Costa aufrechnet, dann wird das aller Vorraussicht aus eine gute Aufrechnung.

    „Let's Play a Game“

  • Finde langsam gefallen an diesem neuen Trend die Spieler erst einmal auszuleihen und auf Herz und Nieren zu testen, bevor man sich final entscheiden muss. So können auch wir im oberen Regal ab und zu mal einen holen.

  • Und die haben das von Transfermarkt.de. Dort sitzen Leute wie du und ich und dürfen an Marktwertdiskussionen teilnehmen.
    Ein Marktwert lässt sich aber nicht festlegen, da der Markt diesen bestimmt und von einer Reihe Faktoren abhängig ist, die zum Teil zu beziffern sind. Alter, Vertragslaufzeit, Position lassen sich beziffern. Eine Werbewert hingegen nicht, der im heutigen Fußball genauso in den Marktwert mithineinspielt.


    Also bitte, diese Angaben hinsichtlich Marktwerte ist ein riesen Bullshit, den heute leider jeder für bare Münze nimmt. Die Diskussionen um Marktwerte ist zum Teil hochgradig lächerlich in den entsprechenden Foren.

    das weiß ich @th0mi


    aber Real hat für ihn 75 Millionen an Monaco überwiesen, dass ist schon mal ne ganz andere Hausnummer.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de