James Rodríguez

  • Für mich das Herz unserer Offensive , genialer Ballverteiler, immer das Auge für den Nebenmann und selbst Torschütze


    Der FCB wäre blöd ihn wieder abzugeben, nach Robben vielleicht der 2. Spieler von real der bei Bayern sein ganz großes Glück findet

    0

  • Für mich das Herz unserer Offensive , genialer Ballverteiler, immer das Auge für den Nebenmann und selbst Torschütze


    Der FCB wäre blöd ihn wieder abzugeben, nach Robben vielleicht der 2. Spieler von real der bei Bayern sein ganz großes Glück findet

    viel wichtiger finde ich was er defensiv leistet, sehr ungewöhnlich für einen Techniker und noch ungewöhnlicher für einen südamerikanischen offensiv Spieler. Gewinnt defensiv sehr viele wichtige zweikämpfe und geht weite wege.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ist einfach großartig, der Mann. Und nebenbei sympathisch, also auch als "Marke" überaus wertvoll.


    Wenn es irgend geht, unbedingt halten! Gehöre da aber auch zu den Skeptikern und würde mich nicht wundern, wenn er im Sommer wieder in Spanien ist. Vertrag hin, Option her.

    Uli. Hass weg!

  • Dass er diesen Sommer nach Spanien geht, ist komplett ausgeschlossen. Das geht allein aufgrund der vertraglichen Konstellation nicht. 2 Jahre sind abgemacht, also bleibt er auch mindestens 2 Jahre. Wir sind hier nicht beim BVB und er hat mehrfach betont, dass er sich hier wohl fühlt. Kann die Skepsis auch für 2019 in keinster Weise nachvollziehen. Wir haben es komplett in der Hand, er selbst fühlt sich laut eigener Aussage pudelwohl und Real hat ihn einfach abgeschoben.

  • Dass er diesen Sommer nach Spanien geht, ist komplett ausgeschlossen. Das geht allein aufgrund der vertraglichen Konstellation nicht. 2 Jahre sind abgemacht, also bleibt er auch mindestens 2 Jahre.

    Anders formuliert: Ein vorzeitiges Ende der Leihe liegt in unserer Hand und wäre wohl nur dann passiert, wenn der hier völlig gefloppt wäre. Ihn jetzt gehen zu lassen wäre komplett irrsinnig, so viel kann selbst der Uli nicht saufen.... :D

    0

  • Also der einzige der wirklich leichten und frohen Herzens gegangen ist war wohl Toni Kroos. Und alle, die gekommen sind, sind gerne geblieben. Ich glaube nicht, dass der FCB der Traumverein für Ribery oder Robben waren und heute sind sie ein fester Bestandteil der Bayern-Geschichte.
    Bei Lewandowski bin ich mir nicht sicher - der ist einfach durch und durch Geschäftsmann. Dem ist es im Prinzip wurscht, wo er spielt, aber auch Thiago oder Rafinha, Elber und Pizzaro sind oder waren gerne bei uns.


    Insofern bin ich durchaus zuversichtlich dass er bleibt, wenn ihn der neue Trainer haben will.

    0

  • Also der einzige der wirklich leichten und frohen Herzens gegangen ist war wohl Toni Kroos. Und alle, die gekommen sind, sind gerne geblieben. Ich glaube nicht, dass der FCB der Traumverein für Ribery oder Robben waren und heute sind sie ein fester Bestandteil der Bayern-Geschichte.
    Bei Lewandowski bin ich mir nicht sicher - der ist einfach durch und durch Geschäftsmann. Dem ist es im Prinzip wurscht, wo er spielt, aber auch Thiago oder Rafinha, Elber und Pizzaro sind oder waren gerne bei uns.


    Insofern bin ich durchaus zuversichtlich dass er bleibt, wenn ihn der neue Trainer haben will.

    welcher Trainer außer Zidane will denn auf so einen topspieler verzichten, der müsste ja mit dem klammerbeutel gepudert sein.

    0

  • Die Erfolge ohne James geben Zidane aber auch recht, dass er auf andere Spieler in seinem System setzt.
    Unser Glück!

    Bei Real auf dem Abstellgleis zu landen ist auch nicht unbedingt ein Nachweis für mangelnde Qualität... wir sind mit deren Resterampe bisher ja ganz gut gefahren... ^^

    0

  • Danke Carlo :D
    Spaß beiseite, ich glaube nicht, dass er in den Neuaufbau-Planungen von Real eine Rolle spielt, zu unserem großen Glück, denn dann bleibt er auch von sich aus hier.

  • wer sagt denn, das james überhaupt wieder zu real zurück möchte?
    momentan hört es sich doch so an, das er sich eine läneger zukunft bei uns vorstellen kann.


    und laut statistik bleiben alle spieler die von madrid zu uns gewechselt sind bis zum karriereende dann auch hier:
    alonso
    robben
    breitner (gut mit umweg über jägermeister, aber na ja...)
    james :)

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel