James Rodríguez

    • kaithoma schrieb:

      steveaustin10 schrieb:

      James landet in der Startelf. Das ist einfach zu gut, was er spielt. Wenn er fit ist, ist dann eher die Frage, wer neben ihm spielt.
      Ich gehe davfon aus, dass NK da ebenso rotieren wird, wie in der IV. Bei all den englischen Wochen, die noch kommen, werden wir alle Spieler brauchen, da der Kader ja doch klein ist.
      Davon gehe ich auch aus.

      Die spannende Frage wird sein, wer in den wichtigen Spielen in der Startelf steht.
      MMn wird James zu diesen Spielern gehören.
    • bayernfan_89 schrieb:

      kaithoma schrieb:

      steveaustin10 schrieb:

      James landet in der Startelf. Das ist einfach zu gut, was er spielt. Wenn er fit ist, ist dann eher die Frage, wer neben ihm spielt.
      Ich gehe davfon aus, dass NK da ebenso rotieren wird, wie in der IV. Bei all den englischen Wochen, die noch kommen, werden wir alle Spieler brauchen, da der Kader ja doch klein ist.
      Davon gehe ich auch aus.
      Die spannende Frage wird sein, wer in den wichtigen Spielen in der Startelf steht.
      MMn wird James zu diesen Spielern gehören.
      Da wäre ich mir leider nicht so sicher.
    • Tommy36 schrieb:

      Da wäre ich mir leider nicht so sicher.
      Ich hingegen bin mir, wenn er die Form vom letzten Jahr wieder erreicht und gesund bleibt, absolut sicher.

      Er ist gegen gleichwertige Gegner derjenige, der durch seine Kreativität die eine, entscheidende Szene initiieren kann. Der, der das unerwartete, unvorhersehbare im linken Fußgelenk hat.
      Mit einem fitten, motivierten James können wir in dieser Saison viel erreichen!
    • bayernfan_89 schrieb:

      kaithoma schrieb:

      steveaustin10 schrieb:

      James landet in der Startelf. Das ist einfach zu gut, was er spielt. Wenn er fit ist, ist dann eher die Frage, wer neben ihm spielt.
      Ich gehe davfon aus, dass NK da ebenso rotieren wird, wie in der IV. Bei all den englischen Wochen, die noch kommen, werden wir alle Spieler brauchen, da der Kader ja doch klein ist.
      Davon gehe ich auch aus.
      Die spannende Frage wird sein, wer in den wichtigen Spielen in der Startelf steht.
      MMn wird James zu diesen Spielern gehören.

      Ich gehe davon aus, dass dann auf jeden Fall auf der 8 ein spielmachender und ein vertikaler Spieler spielen wird. Die Spielart mit 2 vertikalen Spielern vor Thiago wie gestern sehe ich genauso wenig wie nur zwei spielmachende Spieler auf der 8.

      Spielt Martinez auf der 6 - dann werden wir wohl nur einen von Thiago und James auf der 8 sehen. Traut er sich, Thiago auf die 6 zu stellen, dann sehe ich auch James auf der linken 8.
    • popocatepetl schrieb:

      Tommy36 schrieb:

      Da wäre ich mir leider nicht so sicher.
      Ich hingegen bin mir, wenn er die Form vom letzten Jahr wieder erreicht und gesund bleibt, absolut sicher.
      Er ist gegen gleichwertige Gegner derjenige, der durch seine Kreativität die eine, entscheidende Szene initiieren kann. Der, der das unerwartete, unvorhersehbare im linken Fußgelenk hat.
      Mit einem fitten, motivierten James können wir in dieser Saison viel erreichen!
      Gebe dir da schon recht aber ich glaube trotzdem das Müller und Goretzka den Vorzug bekommen werden.
    • Auf der 8 können vor allem in der Bundesliga viele Zweierkombinationen aus Goretzka, Müller, James und Tolisso geformt werden. Sanches und Thiago gibt es auch noch, aber beide wurden nun öfter mal defensiver eingesetzt. Allerdings natürlich gut möglich.

      Loddar hat bei Wontorra hervorgehoben, dass gestern in Stuttgart Müller auf der 8 halbrechts und Goretzka auf der 8 halblinks gespielt haben. Ja, das stimmt. Das war aber kein neuer Kniff von Kovac, so wie es Loddar dargestellt hat, sondern das gab es einige Male letzte Saison mit James und Müller. Heißt aber auch: Man hat bereits einige Male gesehen, dass das exzellent funktioniert. Das kommt Müller sehr zu Gute, er kann ja nämlich immer noch viele Halbstürmer-Läufe machen. Und James kann auf der offensiven 8 bzw. teils 10 sowieso perfekt eingesetzt werden. Schön zu sehen, dass sich Goretzka auch am Strafraumrand wohlfühlt, sprich eine dynamische und offensivstarke 8 spielen kann. Bei Schalke hat er ja gezeigt, dass er auch Defensivqualitäten hat, d.h. er kann auf der 8 auf viele Arten spielen.

      Thiago zeigt immer wieder, wie besonders er als 6er ist. Das gefällt mir richtig gut. Mit ihm, James und einem läuferischeren Spieler wie Müller oder Goretzka hat man ein wunderbares zentrales Mittelfeld. Javi finde ich vor allem gegen richtig starke Gegner als 6er wertvoll, aber auch das kann Thiago. Allerdings sehe ich Thiago nicht auf die 6 festgenagelt, sondern wollte nur unterstreichen, wie gut mir das derzeit gefällt. Thiago auf der 6 und 2 Spieler davor, wovon mindestens einer eine laufstarke Nervensäge für den gegnerischen Raum am Strafraum ist.
      "Das war's noch nicht!" <X
    • Neu

      Vor allem die Begründung ist super:

      James sieht sich bei Bayern als unumstrittene Stammkraft, muss sich im harten Konkurrenzkampf aber um entsprechende Einsatzzeiten sorgen.

      Jo, da hat er es bei Real Madrid natürlich viel leichter, da spielen ja nur Pfeifen. :D

      Naja das ist glaub ich so ähnlich wie bei Thiago: Die wollen einfach nicht glauben dass so gute Spieler für Bayern spielen wollen, also werden sie von der Presse jedes Jahr wegtransferiert.
    • Neu

      das transferfenster ist gerade mal einige tage geschlossen und schon gehen die gerüchte wieder los.
      mich würde es nicht einmal wundern, wenn die ursprungsquelle "don balon" heißt.

      keiner weiß was im sommer 2019 passieren wird.
      ich gehe allerdings fest davon aus, dass bayern gerne die klausel ziehen würde, alleine schon weil ihnen sonst eine millionensumme durch die lappen gehen würde, selbst wenn james hinterher doch noch verkauft werden sollte.
      ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3
    • Neu

      Es ist nicht mal ein Gerücht. Es ist ein dahin geschissener Haufen des Kickers.
      Wir haben den zweiten Spieltag, James war verletzt. Klar kann er dann Stand jetzt nicht viele Minuten gesammelt haben. Und ich sehe auch nicht, warum bspw. Müller, Thiago und James nicht zusammen auflaufen können. Pausen wird jeder mal bekommen und brauchen, zudem wird es mit großer Sicherheit auch viele Rotationen geben. Und je nach Verletzungsstand der Winger werden James oder Müller dann auch schnell mal auf dem Flügel eingesetzt...

      Das man sich als Autor nicht selbst schämt und seinen Beruf hinterfragt, wenn man solch einen Unsinn verzapft.
    • Neu

      th0mi schrieb:

      Es ist nicht mal ein Gerücht. Es ist ein dahin geschissener Haufen des Kickers.
      Man beruft sich da ja auf "Insider"...


      kicker.de schrieb:

      Diesbezüglich gibt es Zweifel - auch im Verein. Insider berichten, dass der Spieler trotz seines öffentlichen Bekenntnisses zum Rekordmeistersich im Sommer durchaus eine Rückkehr zu Real Madrid hätte vorstellen können.
      --> Tonne. Der kicker hat keine Insider bei uns, die ernst zu nehmen wären. Solange sowas nicht von der Bild kommt, kann man es getrost ignorieren...
      "Nein, nicht Soccer und verdammt noch mal, sag nie wieder Soccer." - Hooligans
    • Neu

      Da liest man, James wird es schwer haben, um in die Startelf zu kommen. :huh: James ist wohl einer der besten Mittelfeldspieler, wenn nicht sogar der Beste, die jemals das FCB-Trikot angezogen haben. Man müsste jeden Tag ein Feuerwerk anzünden, um dem Fusballgott dafür zu danken!
      Für ihn muss man auch die Position des 10ers im System einführen. James hinter der Doppelspitze Müller/Lewandowski hätte ein gewisses Potential! ^^