James Rodríguez

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • Ich denke, die Sache mit James ist entschieden.

    Meine Prognosen:

    - James Rodriguez: Die Option wird nicht gezogen. Der Spieler verlässt den Verein.
    - Niko Kovac bleibt Trainer (...das Double wird gewonnen, und das reicht dem Autokraten beim FCB...)
    - Timo Werner wird sofort verpflichtet. Über die Ablöse wird geschwiegen. (Ablöse bezahlt: 30-40 Mio.)
    es wird die Devise ausgegeben, Davies aufzubauen und Werner als WInger einzusetzen
    - Callum Hudson-Odoi entscheidet sich, einen neuen Vertrag bei Chelsea London zu unterschreiben
    - Theo Hernandez von Real San Sebastian wird als LAV-Backup geholt
    - Kai Havertz wird am Ende nicht beim FC Bayern landen sondern bei Real Madrid, FC Barcelona oder in der PL
    - Träume wie Griezman werden schnell verpuffen; er wird zu Paris Saint Germain wechseln

    Würde mich freuen, wenn ich mit dieser Prognose in ALLEN Punkten falsch liegen würde.
  • ferb93 wrote:

    Griezmann kann ruhig für 120 Mio nach Paris gehen. für 60-70 Mio dürfte er gern auch hierher kommen, das ist aber die finanzielle Schmerzgrenze für den 28 Jährigen Griezmann, der mich zuletzt nicht mehr so ganz überzeugte.
    Ich glaube auch, dass das eher ein regionales Medienthema ist. Weder Griezman noch der FC Bayern denkt wahrscheinlich an einen Transfer hierher. Für ihn sind wir vermutlich nicht exponiert genug (Liga, Trainer, derzeitige Verfassung etc.) und für den Verein ist er einfach viel zu teuer. Die 120 Mio. € (minus X) wird ein anderer Verein hinlegen...
  • brenninger1 wrote:

    Meine Prognosen:

    - James Rodriguez: Die Option wird nicht gezogen. Der Spieler verlässt den Verein.
    - Niko Kovac bleibt Trainer (...das Double wird gewonnen, und das reicht dem Autokraten beim FCB...)
    - Timo Werner wird sofort verpflichtet. Über die Ablöse wird geschwiegen. (Ablöse bezahlt: 30-40 Mio.)
    es wird die Devise ausgegeben, Davies aufzubauen und Werner als WInger einzusetzen
    - Callum Hudson-Odoi entscheidet sich, einen neuen Vertrag bei Chelsea London zu unterschreiben
    - Theo Hernandez von Real San Sebastian wird als LAV-Backup geholt
    - Kai Havertz wird am Ende nicht beim FC Bayern landen sondern bei Real Madrid, FC Barcelona oder in der PL
    - Träume wie Griezman werden schnell verpuffen; er wird zu Paris Saint Germain wechseln

    Würde mich freuen, wenn ich mit dieser Prognose in ALLEN Punkten falsch liegen würde.
    Nun ich habe einige andere Prognosen:

    - James bleibt!
    - Kovac geht so oder so!
    - Timo Werner kommt dieses Jahr nicht!
    - Davies wird verliehen!
    - Hudson-Odoi bleibt bei Chelssea.....
    - Theo Hernandez kommt nicht!
    - Havertz kommt nächste Saison.....
    - Grießmann kommt nicht!

    Bei Ausrufezeichen bin ich mir zeimlich sicher, bei Punkten nur zu etwa 60-70%.
  • ferb93 wrote:

    Griezmann kann ruhig für 120 Mio nach Paris gehen. für 60-70 Mio dürfte er gern auch hierher kommen, das ist aber die finanzielle Schmerzgrenze für den 28 Jährigen Griezmann, der mich zuletzt nicht mehr so ganz überzeugte.
    Auch für 0€ würde ich ihn nicht nehmen, weil 45 Mio. Bruttogehalt einfach völlig daneben wären. Da holst du dir so viele Probleme ins Haus. Außerdem ist der keine 23 mehr und der Bedarf für seine Qualitäten ist aufgrund unserer Besetzung nicht hoch.
  • eternal2302 wrote:

    ferb93 wrote:

    Griezmann kann ruhig für 120 Mio nach Paris gehen. für 60-70 Mio dürfte er gern auch hierher kommen, das ist aber die finanzielle Schmerzgrenze für den 28 Jährigen Griezmann, der mich zuletzt nicht mehr so ganz überzeugte.
    Auch für 0€ würde ich ihn nicht nehmen, weil 45 Mio. Bruttogehalt einfach völlig daneben wären. Da holst du dir so viele Probleme ins Haus. Außerdem ist der keine 23 mehr und der Bedarf für seine Qualitäten ist aufgrund unserer Besetzung nicht hoch.
    "finanzielle Schmerzgrenze für den 28 Jährigen Griezmann"

    "Außerdem ist der keine 23 mehr"

    Ich weiß ;)
    Das war jetzt nur auf die Ablöse, also ohne zusätzliches Gehalt bezogen. Das der zusätzlich ein unfassbares Gehalt fressen würde, ist natürlich klar. Das würden andere Spieler diese Kategorie aber auch.
  • Hudson-Odoi wird es positiv beeindrucken wenn der FC Bayern trotz seiner schweren Verletzung weiter versucht ihn zu verpflichten (was der Verein wohl ja auch versucht). Sowas schafft Vertrauen in seinen möglichen neuen Verein und wird ihn bestärken eben daran festzuhalten nach München wechseln zu wollen. Die Art und Entschlossenheit die wohl Hudson-Odoi persönlich aufbrachte um einen Wechsel zu ermöglichen wird man auch in München als positives Zeichen sehen das man da einen Spieler bekommen kann für den es sich lohnt auch ein gewisses Risiko einzugehen.

    Meine Prognose, Hudson-Odoi wird auf jeden Fall kommen, wenn nicht 2019 dann eben etwas später und ablösefrei.
    „Let's Play a Game“
  • ferb93 wrote:

    eternal2302 wrote:

    ferb93 wrote:

    Griezmann kann ruhig für 120 Mio nach Paris gehen. für 60-70 Mio dürfte er gern auch hierher kommen, das ist aber die finanzielle Schmerzgrenze für den 28 Jährigen Griezmann, der mich zuletzt nicht mehr so ganz überzeugte.
    Auch für 0€ würde ich ihn nicht nehmen, weil 45 Mio. Bruttogehalt einfach völlig daneben wären. Da holst du dir so viele Probleme ins Haus. Außerdem ist der keine 23 mehr und der Bedarf für seine Qualitäten ist aufgrund unserer Besetzung nicht hoch.
    "finanzielle Schmerzgrenze für den 28 Jährigen Griezmann"
    "Außerdem ist der keine 23 mehr"

    Ich weiß ;)
    Das war jetzt nur auf die Ablöse, also ohne zusätzliches Gehalt bezogen. Das der zusätzlich ein unfassbares Gehalt fressen würde, ist natürlich klar. Das würden andere Spieler diese Kategorie aber auch.
    Aber wegen des Gehalts kann er sowieso kein Thema sein. Genau wie andere Spieler, die in jene Kategorie fallen. Dass es noch mehr solcher Spieler gäbe, macht einen Griezmann-Transfer nicht sinnvoller/realistischer.

    Man kann da eben nicht nur die Ablöse beachten. Darum sage ich ja: Auch für 0€ Ablöse nicht. Das tun wir eben nicht. Wir zahlen sicher nicht 45 Mio. Gehalt und damit ist die Ablöse egal. Man kann grade Spieler wie Griezmann nicht nur von der Ablöse her betrachten, damit es kurz einfacher wird. Weil das Gehalt hier das unumgehbare Problem ist.

    Außer meinetwegen bei Messi kannst du hier vor niemandem im Verein so ein Gehalt begründen.
  • kaithoma wrote:

    brenninger1 wrote:

    Meine Prognosen:

    - James Rodriguez: Die Option wird nicht gezogen. Der Spieler verlässt den Verein.
    - Niko Kovac bleibt Trainer (...das Double wird gewonnen, und das reicht dem Autokraten beim FCB...)
    - Timo Werner wird sofort verpflichtet. Über die Ablöse wird geschwiegen. (Ablöse bezahlt: 30-40 Mio.)
    es wird die Devise ausgegeben, Davies aufzubauen und Werner als WInger einzusetzen
    - Callum Hudson-Odoi entscheidet sich, einen neuen Vertrag bei Chelsea London zu unterschreiben
    - Theo Hernandez von Real San Sebastian wird als LAV-Backup geholt
    - Kai Havertz wird am Ende nicht beim FC Bayern landen sondern bei Real Madrid, FC Barcelona oder in der PL
    - Träume wie Griezman werden schnell verpuffen; er wird zu Paris Saint Germain wechseln

    Würde mich freuen, wenn ich mit dieser Prognose in ALLEN Punkten falsch liegen würde.
    Nun ich habe einige andere Prognosen:
    - James bleibt!
    - Kovac geht so oder so!
    - Timo Werner kommt dieses Jahr nicht!
    - Davies wird verliehen!
    - Hudson-Odoi bleibt bei Chelssea.....
    - Theo Hernandez kommt nicht!
    - Havertz kommt nächste Saison.....
    - Grießmann kommt nicht!

    Bei Ausrufezeichen bin ich mir zeimlich sicher, bei Punkten nur zu etwa 60-70%.
    Was macht dich so sicher das James bleibt? Das Kovac geht? Das Werner nicht kommt?
    #KovacOut
  • Die Griezmann-Diskussion zeigt mal wieder, wo wir mittlerweile gelandet sind.
    Das jahrelange Alte-Herren-Geschwätz hinterläßt offensichtlich Wirkung!
    Jetzt zählt anscheinend auch schon ein 28-jähriger zu den "alten Säcken"!
    Hoffentlich rzählt das keiner der Vereinsführung, sonst verhökern die noch den Thiago.
  • brenninger1 wrote:

    Ich denke, die Sache mit James ist entschieden.

    Meine Prognosen:

    - James Rodriguez: Die Option wird nicht gezogen. Der Spieler verlässt den Verein.
    - Niko Kovac bleibt Trainer (...das Double wird gewonnen, und das reicht dem Autokraten beim FCB...)
    - Timo Werner wird sofort verpflichtet. Über die Ablöse wird geschwiegen. (Ablöse bezahlt: 30-40 Mio.)
    es wird die Devise ausgegeben, Davies aufzubauen und Werner als WInger einzusetzen
    - Callum Hudson-Odoi entscheidet sich, einen neuen Vertrag bei Chelsea London zu unterschreiben
    - Theo Hernandez von Real San Sebastian wird als LAV-Backup geholt
    - Kai Havertz wird am Ende nicht beim FC Bayern landen sondern bei Real Madrid, FC Barcelona oder in der PL
    - Träume wie Griezman werden schnell verpuffen; er wird zu Paris Saint Germain wechseln

    Würde mich freuen, wenn ich mit dieser Prognose in ALLEN Punkten falsch liegen würde.

    Du alter Optimist :thumbsup:

    Hast vergessen dass wir Tasci als neuen Toptransfer präsentieren, ein Meteor in die Arena einschlägt und unsere Frauenmannschaft des Dopings überführt wird!