James Rodríguez

  • Gottseidank ist dieser Hammes bald weg. Diese Lusche die unseren jungen Star-Trainer beleidigt hat und nie Leistung, wie z.B. Gott Müller, gebracht hat. Kreativität wird auch überschätzt und passt halt nicht zu KOVAC.


    Und als Ersatz kommt wie immer Niemand...... :thumbsup:

    Ersatz benötigt man nur für jemanden der eine Lücke hinterlässt und das macht er ja nicht.

    0

  • Du solltest Dich nicht über rausgekommenen Schrott äußern, da bist du doch ganz weit vorn.
    Wann ich mich wieder hinlege bestimme ich schon selbst, aber wenn man das so wie du gewohnt ist alles gesagt zu bekommen, was man machen darf und was nicht, möchte man auch schon gerne mal bestimmen.
    Versuch es einfach mal bei dir daheim!

    Mach mal eine Therapie mit dem laxen, vielleicht wird ja auch mehr daraus. :thumbsup:

    #KovacOUT

  • Bei Jupp hätte James mit dieser Einstellung auch nicht gespielt, selbst wenn er dann mal bei Kovac gespielt hat, kam nur Schrott raus.Warum Müller den Vorzug vor ihm bekam konnte jeder sehen, mit Müller waren wir nun mal viel erfolgreicher als ohne ihn.
    Man sollte eben nicht vorm Spiegel gut aussehen, beim Fußball sollte man das auf dem Platz.

    Von dir so bewertet zu werden ist eigentlich ein Ritterschlag für James, wenn man bedenkt was die Pfeife Robben sich hier jahrelang von dir anhören durfte.
    Abgesehen davon kannst du ja einfach mal einen Blick auf die Zahlen von James in dieser Saison werfen, damit ist dein Kommentar sowieso schon ad absurdum geführt.
    Darüber hinaus hat Jupp letztes Jahr gezeigt das es nicht James oder Müller, sondern auch sehr gut James UND Müller heißen kann, auf diese taktische Meisterleistung ist unser Trainer aber leider nicht gekommen.

  • Unsere Bosse sind richtige Pfeifen. Den "Tschäms" verpflichten und dann im nächsten Jahr teuer verkaufen. Alle stehen doch schon Schlange und wollen ihn haben. Pep und Kloppo und Zidane und wie die Doofköpfe alle heißen natürlich nicht.
    Achja - Ancelotti vielleicht.....


    Warum wohl? James offensiv eine 1-2 ------ aber vielleicht reicht das im modernen Fussball nicht mehr.

    0

  • Von dir so bewertet zu werden ist eigentlich ein Ritterschlag für James, wenn man bedenkt was die Pfeife Robben sich hier jahrelang von dir anhören durfte.Abgesehen davon kannst du ja einfach mal einen Blick auf die Zahlen von James in dieser Saison werfen, damit ist dein Kommentar sowieso schon ad absurdum geführt.
    Darüber hinaus hat Jupp letztes Jahr gezeigt das es nicht James oder Müller, sondern auch sehr gut James UND Müller heißen kann, auf diese taktische Meisterleistung ist unser Trainer aber leider nicht gekommen.


    Nun - was Kovac nicht gemacht hat, war die Kombination Müller und James vor Thiago - aber das hat Jupp m.E. auch nie gespielt. Da hat ja eigentlich James Thiago ersetzt und als Thiago wieder gesund war, hieß es in CL Achtel- und Viertelfinale Thiago oder James - so war es ja im CL Halbfinale bis zur Verletzung von Robben auch.


    Und m.E. ist es - unabhängig von den jeweiligen individuellen Leistungen von James und Müller ja immer noch so, dass Lewy und auch der rechte Winger mit Müller besser funktionieren - das Mittelfeld wohl besser mit James.


    Die Geschichte, dass Müller den Vorzug bekommen hätte, stimmt aber so nicht. Gerade in der Rückrunde war es ja so, dass Müller durch seine rote Karte im Liverpoolspiel auch in anderen Spielen benachteiligt war und mit Ausnahme von 30 Minuten im Spiel gegen Stuttgart (als man von 1:1 auf 3:1 erhöhte) und der zweiten Hälfte gegen Heidenheim erst gegen Dortmund am 6. April den Vorzug vor Goretzka und James erhielt. Und danach gab es kaum Wochen, in denen James voll trainierte oder voll einsatzfähig war.

    0

  • Och benachteiligt war er :thumbsup:

    Natürlich wurde er das - auch wenn die Ursache wohl seine rote Karte gegen Ajax und dadurch irgendwie selbstverursacht war. Aber es dauerte bis zum 15. Spiel im Kalenderjahr 2019 bis Müller, mit dem wir auf dieser Position vor der Winterpause ja recht erfolgreich waren, wieder mal auf HS starten durfte. 12 mal in dieser Zeit startete James auf der 10.

    0

  • Natürlich wurde er das - auch wenn die Ursache wohl seine rote Karte gegen Ajax und dadurch irgendwie selbstverursacht war. Aber es dauerte bis zum 15. Spiel im Kalenderjahr 2019 bis Müller, mit dem wir auf dieser Position vor der Winterpause ja recht erfolgreich waren, wieder mal auf HS starten durfte. 12 mal in dieser Zeit startete James auf der 10.

    vor dem Winter kommt doch der Herbst. Wo waren wir da recht erfolgreich?! ?(

    #KovacOUT

  • Also Hammes abgeben und Sanches behalten muss einem auch erst mal einfallen. Das ist sowohl für den Spieler Sanches als auch für den Verein ein Witz. Klasse Konzept Brazzo wenn es denn so kommt :thumbsup:

    Alles wird gut:saint: