James Rodríguez

    • New

      tabu1111 wrote:

      James trotz seiner spielerischen Genialität hat sich nicht beim Real und Bayern durchgesetzt. Er wollte immer seinen Stiefel als 10er spielen, das ging aber nur bedingt und das haben die Trainer und die Mitspieler nur bedingt honoriert.
      Bitte? Unter Jupp hat er nur seinen stiefel gespielt, okay. Komischerweise war der ziemlich angetan von ihm.

      Er hat sogar zusammen mit Müller funktioniert, auch wenn ich kein Fan von Müller auf Rechts bin, waren wir durch james auf der 10 so spielstark das die mangelnden 1gg1 fähigkeiten von Müller nicht so ins gewicht fielen wie sonst.

      Aber was solls, goretzka kanns ja auch gell.
    • New

      Es ist ziemlich vermessen, James zu unterstellen er sei eine Diva, weil er sich nicht bei Zidane durchsetzen konnte, der bekanntlich voll auf Modric/Kroos setzte.

      Kovac als weiteres Beispiel dafür zu nennen ist ja noch viel schlimmer. Der hat so viel Ahnung von Taktik und offensiven Strukturen wie ich von der Herzchirurgie.

      Man muss nicht die Mannschaft um James bauen, sondern ihn richtig einsetzen, so wie es Jupp tat.
      "Hate" is my name

      U.H. raus
      N.K. raus
      H.S. raus
    • New

      jarlaxle2002 wrote:

      tagano wrote:

      So ein Schöngeist passt halt nicht zum Kovac-Fussball und man merkt, dass Kratzen, Beißen und Gas geben bei immer mehr Vereinen in den Vordergrund rückt.
      Dazu kommt Pressing und vor allem Rennen bis der Arzt kommt. Da wird es eng für die Kreativen im Zentrum.

      Auf James musst du das Spiel mehr zuschneiden. Das macht man in der Kolumbianischen NM und darum passt das auch so gut. Da kann er seine wunderbaren Pässe spielen.

      Hirnverbrannt wird es aber dann, wenn man James nicht verpflichtet und dann nach einem Kreativen schreit.
      :D :D

      Kritik des Spielers hin oder her. Das muss ein Sportdirektor und der Trainer moderieren können und dann nicht mimimimimim....und verkaufen.
      Ich finde es interessant, dass du und viele andere hier die komplette Fußballwelt für inkompetent befinden.Inklusive hier vergötterter Personen wie Tuchel und Guardiola.

      Denn die müssen ja alle bescheuert sein, dass die bei einem derartigen Schnäppchen nicht zugreifen. Man kann DEN Weltklassespieler des zOMs für lächerliche rund 40 Mio haben. Also eine Preisklasse, in der sich die Thilo Kehrers und Timo Werners befinden.

      Dennoch schlägt irgendwie keiner zu. Die sollten alle mal hier mehr im Forum lesen...
      Das ist wohl das gleiche Phänomen wie bei Guardiola. Die halbe Fußballwelt reißt sich um ihn, er kann sich stets aussuchen ob er seinen Vertrag verlängert oder eine neue Herausforderung sucht, jeder bietet ihm ein dickes Gehalt und freie Hand bei der Umsetzung seiner Ideen. Darüber hinaus wird während seiner Amtszeit ordentlich in den Kader investiert.
      Das könnten sich die ganzen Deppen im Fußball alle sparen, Die hätten nur mal kurz hier herein schauen müssen und hätten erfahren, das Guardiola der schlechteste Trainer der gesamten Champions-League ist...
    • New

      bayernfan_89 wrote:

      PD: Alle 91 Minuten eine Torbeteiligung.

      Portugal: Alle 86 Minuten eine Torbeteiligung.

      BL: Alle 95 Minuten eine Torbeteiligung.

      Frankreich: Alle 120 Minuten eine Torbeteiligung.

      WM: Alle 55 Minuten eine Torbeteiligung.



      Nicht so schlecht für einen Spieler, der angeblich nur zwei gute Saisons gespielt hat...
      Da zitiere ich mich einfach mal selbst.

      Ein Spieler mit diesen Werte konnte sich also "auf dem hohen Niveau nicht durchsetzen"?
    • New

      andy100690153 wrote:

      Das ist wohl das gleiche Phänomen wie bei Guardiola. Die halbe Fußballwelt reißt sich um ihn, er kann sich stets aussuchen ob er seinen Vertrag verlängert oder eine neue Herausforderung sucht, jeder bietet ihm ein dickes Gehalt und freie Hand bei der Umsetzung seiner Ideen. Darüber hinaus wird während seiner Amtszeit ordentlich in den Kader investiert.Das könnten sich die ganzen Deppen im Fußball alle sparen, Die hätten nur mal kurz hier herein schauen müssen und hätten erfahren, das Guardiola der schlechteste Trainer der gesamten Champions-League ist...
      was ein kläglicher Vergleich und armseliger Versuch von whataboutism.
      Fast so gut wie dein Beitrag im Transferfred...
    • New

      bayernfan_89 wrote:

      PD: Alle 91 Minuten eine Torbeteiligung.

      Portugal: Alle 86 Minuten eine Torbeteiligung.

      BL: Alle 95 Minuten eine Torbeteiligung.

      Frankreich: Alle 120 Minuten eine Torbeteiligung.

      WM: Alle 55 Minuten eine Torbeteiligung.



      Nicht so schlecht für einen Spieler, der angeblich nur zwei gute Saisons gespielt hat...
      Was haben denn die Minuten pro Scorer mit der Leistung einer Saison zu tun?
      Sandro Wagner hatte unter Jupp bestimmt auch richtig gute Minuten pro Scorer Werte.
      Alcacer hat beim BvB bestimmt Monsterwerte in dieser Kategorie. Dennoch würde ich mich dagegen wehren, seine gesamte Saison sehr positiv zu bewerten.
    • New

      jarlaxle2002 wrote:

      bayernfan_89 wrote:

      PD: Alle 91 Minuten eine Torbeteiligung.

      Portugal: Alle 86 Minuten eine Torbeteiligung.

      BL: Alle 95 Minuten eine Torbeteiligung.

      Frankreich: Alle 120 Minuten eine Torbeteiligung.

      WM: Alle 55 Minuten eine Torbeteiligung.



      Nicht so schlecht für einen Spieler, der angeblich nur zwei gute Saisons gespielt hat...
      Was haben denn die Minuten pro Scorer mit der Leistung einer Saison zu tun?Sandro Wagner hatte unter Jupp bestimmt auch richtig gute Minuten pro Scorer Werte.
      Alcacer hat beim BvB bestimmt Monsterwerte in dieser Kategorie. Dennoch würde ich mich dagegen wehren, seine gesamte Saison sehr positiv zu bewerten.

      Du merkst den Unterschied selbst oder?
      Alcacer = eine Saison
      James = komplette Statistiken
    • New

      jarlaxle2002 wrote:

      bayernfan_89 wrote:

      PD: Alle 91 Minuten eine Torbeteiligung.

      Portugal: Alle 86 Minuten eine Torbeteiligung.

      BL: Alle 95 Minuten eine Torbeteiligung.

      Frankreich: Alle 120 Minuten eine Torbeteiligung.

      WM: Alle 55 Minuten eine Torbeteiligung.



      Nicht so schlecht für einen Spieler, der angeblich nur zwei gute Saisons gespielt hat...
      Was haben denn die Minuten pro Scorer mit der Leistung einer Saison zu tun?Sandro Wagner hatte unter Jupp bestimmt auch richtig gute Minuten pro Scorer Werte.
      Alcacer hat beim BvB bestimmt Monsterwerte in dieser Kategorie. Dennoch würde ich mich dagegen wehren, seine gesamte Saison sehr positiv zu bewerten.
      Es sind bei James aber nicht die Werte von einer Saison, sondern von insgesamt 9 Jahren. Und das bei einem Spieler, der nächsten Monat erst 28 wird.

      Da zeigen die Zahlen, dass er seine ganze Karriere lang schon zuverlässig auf sehr hohem Niveau Scorerpunkte liefert.

      Du kannst ja mal zum Vergleich die Statistik von Wagner der letzten 9 Jahre daneben stellen...