Brainstorming zum Thema Stadionumgestaltung

  • Bei dingen wie dem Audicup werden vier Kabinen gebraucht oder zb. bei Nationalspielen werden die beiden neutralen genutzt!

    Ok, das mit dem Audi-Cup ist ein Argument, weil so ein Turnier mit 4 Mannschaften in kurzer Spielfolge 4 Kabinen wieder rechtfertigen würde. Nur könnte man dann trotzdem die nun ehem. Möwen-Kabine auf Neutral umbauen.


    Jedoch für Nationalspiele nutzen die Teams in anderen Stadien auch die normalen Heimmannschaftskabinen, was überall kein Problem ist.

    0

  • Ok, das mit dem Audi-Cup ist ein Argument, weil so ein Turnier mit 4 Mannschaften in kurzer Spielfolge 4 Kabinen wieder rechtfertigen würde. Nur könnte man dann trotzdem die nun ehem. Möwen-Kabine auf Neutral umbauen.
    Jedoch für Nationalspiele nutzen die Teams in anderen Stadien auch die normalen Heimmannschaftskabinen, was überall kein Problem ist.

    Klar geht das auch ohne, man hat aber nunmal die vier Kabinen und dann ist es ja sinnvoll den Nationalteams die neutralen zuzuteilen.

  • Nur sehe ich hier bei der Südtribüne die Gefahr, dass dann eben der legendäre Name "Südtribüne" relativiert werden könnte.

    Jetzt kommts mir ja gleich hoch. Du bist hier sonst immer der, der Pläne schmiedet und alles mögliche vom Stadien zu wissen meint/scheint und dann kommst du mit Südtribüne? der legendären Südtribüne?


    Auf der Südtribüne steht die braune Meute, wir stehen in der SÜDKURVE! SüdKURVE!

  • Jetzt kommts mir ja gleich hoch. Du bist hier sonst immer der, der Pläne schmiedet und alles mögliche vom Stadien zu wissen meint/scheint und dann kommst du mit Südtribüne? der legendären Südtribüne?
    Auf der Südtribüne steht die braune Meute, wir stehen in der SÜDKURVE! SüdKURVE!

    Mea culpa!!!
    Wie konnte mir nur so ein saudummer Fehler passieren... ||


    Natürlich meine ich die SüdKURVE.


    Sorry, ich hatte heute einen schweren Tag und möchte mich bei allen für dieses Sakrileg entschuldigen. Bitte nicht hauen... ;(

    0

  • Unsere Kabine wurde doch erst renoviert in der letzten Winter Pause wir müssen jetzt nicht alle 6 Monate die Kabinen modernisieren. Ich denke das da schon alles schön passt (die blaue gehört natürlich raus)
    Ausserdem sieht man das eh nicht da gibts wichtigere Dinge

    0

  • Dafür bräuchte man aber eine neue Brauerei.

    Ich verstehe nicht warum immer wieder über Paulaner genörgelt wird. Paulaner ist eine Münchner Brauerei (und keine Preußenplörre) und hat ein gutes Bier, man sollte halt nur mal das normale Helle oder den Urtyp ausschenken statt irgendeiner Lightvariante. Solange man aber nur Light ausschenkt würde ein Brauereiwechsel eben auch nichts helfen.


    Soviel zum Bierthema.



    Zur Arena: Endlich kommen wir von der "Tristesse in Grau" weg. Sorry, aber so wie unsere Arena gegenwärtig innen aussieht ist das einfach nur GRAU-enhaft. Das strahlt einfach überhaupt nichts aus, da kann ich auch durch einen Rohbau laufen, der sieht ähnlich "spektakulär" aus.


    Was ich also gerne sehen möchte:


    1. Rote und Weiße (für die FCB Schrifft) Sitze, aber das ist eh klar.
    2. Im Stadionrundgang rote Wände, den Boden ebenfalls rot.
    3. An den Wänden im Stadionrundgang zusätzlich noch gemalte Spielszenen an den Wänden, mit den wichtigsten Toren.
    4. Beleuchtetes FCB Logo außen an der Arena
    5. FCB Fahnen vor der Arena
    6. Die Ideen mit den Spielerstatuen oder Fußabdrücken (Walk of Fame) finde ich auch sehr gut.

    0

  • Paulaner findest Du wahrscheinlich schon deshalb gut, weil es aus München kommt. ;) Aber darum gehts hier ja nicht. Es gibt in "Preußen" durchaus sehr gutes Bier, auch wenn das jetzt nicht für die abgekupferten "Helles" Varianten gilt.


    Aber es erwartet hier sicherlich keiner, dass der FC Bayern jetzt Pils ausschenkt und die Geschmäcker sind eh verschieden.


    Ich finde Paulaner ganz ok. Es gibt Besseres, aber auch Schlechteres. Das Light Bier ist allerdings widerlich und die alkoholfreie Variante ist gar das Schlimmste, was ich bisher versucht habe zu trinken - ich habe es nach dem ersten Schluck weggeschüttet.


    Die Innengestaltung muss dringend angegangen werden. Natürlich in Rot - aber durchaus bitte auch mit anderen Akzenten, nicht einfach nur alles Rot, die Kombination mit Weiß darf schon sein. Schön fände ich auch, Licht entsprechend einzusetzen, aber aufpassen, dass es hinterher nicht wie ne Puffbeleuchtung wirkt.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Also so einiges haben wir hier selber beim Labern auch schon mal angedacht, als es darum ging, die Miezen endlich mal loszuwerden.


    rote Sitze mit weißem FC Bayern Schriftzug und gegenüber dann evtl mia san mia.


    Unser Emblem außen am Stadion, damit jeder sieht, wer da "Herr im Haus" ist.


    Graffitis im Innenbereich an den ganzen grauen Wänden und Treppenaufgängen. Z.b. legendäre Spielszenen, Spieler etc (Arjens Torjubel von Wembley z.b.)


    Statuen der Spieler aus der Hall of fame finde ich auch eine geniale Idee!

    0

  • Unsere Kabine wurde doch erst renoviert in der letzten Winter Pause wir müssen jetzt nicht alle 6 Monate die Kabinen modernisieren. Ich denke das da schon alles schön passt (die blaue gehört natürlich raus)
    Ausserdem sieht man das eh nicht da gibts wichtigere Dinge

    Wer hat denn davon gesprochen unsere Kabine zu renovieren?

  • Am besten gefällt mir, neben den ganzen offensichtlichen Gestaltungsmöglichkeiten (Wandbemalung, rote Sitze usw.) derzeit die Idee mit den Statuen unserer Legenden auf der Esplanade.


    Und hierzusätzlich noch eine eigene Idee:


    Ein kleines "Dorf"-Zentrum auf der Esplanade mit einer richtigen Wirtschaft mit Biergarten , Sitzgelegenheiten, Schatten spendenenden Bäumen, einem Brunnen und - last but not least - einem ordentlichen bayrischen Maibaum!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Auch in sachen Südkurve und Vorsänger müsste was passieren:


    Man könnte entlang dem Unterrang in der Südkurve und in der Nordkurve extra Lautsprecher installieren, worüber dann übertragen wird, was der Vorsänger in der Südkurve für Lieder anstimmt. Dann würden alle stimmungswillige Fans hören und mitmachen. Das wäre die schnellste und wahrscheinlich günstigste Lösung. Müsste halt auch die Schickeria mitmachen.


    Oder wie es schon mehrmals hier im Forum vorgeschlagen wurde: Den Mittelrang in der Südkurve auch zum Stehbereich machen und somit eine große Südkurve gestalten. Dies wird aber wesentlich schwieriger werden, da hier alle betreffenden Dauerkartenbesitzer zustimmen müssen.

    UH - abdanken!
    KHR - Vertrag auslaufen lassen!
    HS - Tschüss!
    NK - Kann auch mit gehen!

  • Auch in sachen Südkurve und Vorsänger müsste was passieren:


    Man könnte entlang dem Unterrang in der Südkurve und in der Nordkurve extra Lautsprecher installieren, worüber dann übertragen wird, was der Vorsänger in der Südkurve für Lieder anstimmt. Dann würden alle stimmungswillige Fans hören und mitmachen. Das wäre die schnellste und wahrscheinlich günstigste Lösung. Müsste halt auch die Schickeria mitmachen.


    Oder wie es schon mehrmals hier im Forum vorgeschlagen wurde: Den Mittelrang in der Südkurve auch zum Stehbereich machen und somit eine große Südkurve gestalten. Dies wird aber wesentlich schwieriger werden, da hier alle betreffenden Dauerkartenbesitzer zustimmen müssen.

    Lautsprecher sind doch schrecklich. Wenn ich den Typ in Frankfurt über die Lautsprecher im TV höre könnt ich kotzen. Das will auch die Schickeria selbst nicht.
    Zudem: Die Leute, die mitmachen wollen, können das auch. Ich sehe da in München in der Südkurve keine Nötigkeit für.

  • Oder wie es schon mehrmals hier im Forum vorgeschlagen wurde: Den Mittelrang in der Südkurve auch zum Stehbereich machen und somit eine große Südkurve gestalten.

    Ich bin bei der Idee ja eigentlich voll dabei, aber dann müsste man auch die Begrenzung des Mittelrangs noch ändern. Wenn da einer aus dem Stehbereich runterpurzelt, weil hinten alles schiebt, wird das unangenehm. Gibt es überhaupt Sicherungssysteme, die dafür geeignet wären, ohne damit eine Sichtbehinderung zu schaffen?

  • Gibt es überhaupt Sicherungssysteme, die dafür geeignet wären, ohne damit eine Sichtbehinderung zu schaffen?

    Solche Abtrenner mit Plexiglas wie in Schalke sollten dafür doch eigentlich geeignet sein!


    Grundsätzlich wäre ich auch dafür den Mittelrang der Südkurve zu Stehplätzen zu machen und dafür den Norden größtenteils wieder zu bestuhlen und vor allem auch die Gästefans in den Unterrang zu holen.