Wontorra - der Fußball-Talk

  • Solange der Metzger vom Tegernsee als Alleinherrscher das Zepter schwingt wird hier kein souveräner, mit Fachkenntnissen ausgestatteter Angestellter beim FC Bayern auflaufen. Schade. Ist aber so.

    Da hast du wohl recht.
    Ich hoffe auf eine Abwahl von uli im November. Aber glauben tu ich es nicht. Das Wahl ergebniss wird sowieso gefälscht werden.

  • Ich hoffe auf eine Abwahl von uli im November. Aber glauben tu ich es nicht. Das Wahl ergebniss wird sowieso gefälscht werden.

    Quatsch , viel einfacher . Die Uli Befürworter haben alle eine Doppel-,Dreifach-,Vierfach-,Fünffach- Mitgliedschaft beim FcB , und deshalb sind sie immer in der Mehrheit . :evil:

  • Das Wahl ergebniss wird sowieso gefälscht werden.

    Gefälscht nicht. Ich glaub das läuft beim FC Bayern eher so wie in der Endphase der Weimarer Republik: Wer gegen das aktuelle Präsidium stimmt, wird nach der JHV auf dem Heimweg verdroschen. Das überlegt man sich dann zweimal. ;)

    0

  • Also ihr meint ernsthaft, dass hier bei der Auszählung betrogen wird?


    Kann ich mir bei leibe nicht vorstellen.

    Ich will nichts unterstellen. Aber ich frage mich dies nur, ist ja nicht unüblich das bei solchen Zählungen betrogen wird. Gerade auf dem Blick im November, frage ich mich da schon ob bei der letzten Wahl alles mit richtigen dingen zu ging.

  • Also ihr meint ernsthaft, dass hier bei der Auszählung betrogen wird?


    Kann ich mir bei leibe nicht vorstellen.

    das vielleicht nicht ABER warum lässt man wie in der Politik Briefwähler zu? Wenn alles rechtens ist, dürfte man doch keine Bedenken haben dass auch die anderen Mitglieder für Hoeneß stimmen... aber dann könnte er sich wahrscheinlich nicht für „DDR Wahlergebnisse“ feiern lassen..,ich denke man geht bewusst den Weg des geringsten widerstands

    0

  • ... und vielleicht das hier mal zum nachdenken,


    was hier abgeht spiegelt die Umgangsformen absolut Internetlike wieder.
    Die eigene Vereinsführung einfach mal so des Betrugs zu bezichtigen ist schon Wahnsinn.
    Überhaupt wie manche Leute so über unsere offiziellen und Spieler schreiben und wie sie titulliert werden, gibts glaub ich in keinem anderen Vereinsforum von den eigenen Fans.


    Wäre es für Euch völlig in Ordnung wenn ich unsere Leute immer so betitteln würde?


    Ich glaube nicht das die Zecke uns zum Saisonende verlässt.
    Der Metzger v. Tergensee fälscht Wahlergebnisse
    Der Pole ist nicht so schlecht wie Diddi Ihn darstellt.
    Der Kroate wird das Saisonende nicht erleben.
    Der Bosnier stammelt nur rum
    Der Kolumbianer wird meiner Meinung nach gehalten
    usw. usw.


    klar meint man das nicht immer böse, aber gut finde ich das nicht

    Auf gehts ihr roten

  • das vielleicht nicht ABER warum lässt man wie in der Politik Briefwähler zu?

    Das wird ja in vielen Vereinen diskutiert, aber ich finde den Vergleich nicht wirklich passend.


    Es geht ja bei der MV im Vereinsrecht im Gegensatz zu politischen Wahlen nicht ausschließlich um die Abstimmung, sondern der Sinn der Versammlung ist ja auch, dass die Mitglieder diese aktiv mitgestalten können. Dafür braucht man halt ein Format, das einen kurzfristigen Austausch in beide Richtungen zulässt. Die MV ist eher vergleichbar mit den Hauptversammlungen einer Aktiengesellschaft als mit einer politischen Wahl.


    Es gibt glaub ich Vereine, die ihre Versammlungen online mit Videochat abhalten und für die Abstimmungen dann noch irgendeine Software aufsetzen. Das wäre eine passendere Methode als die Briefwahl. Der Nachteil an der Sache ist nur, dass man damit dann Leute ausschließt die mit der Technik überfordert sind *hustUli*. Ist also auch nicht ideal. Wäre für einen gigantischen Verein wie den FC Bayern mit Mitgliedern in aller Welt aber vielleicht sinnvoller als ein Treffen in München.

    0

  • Das glaube ich auch, man geht den Weg des geringsten Widerstands.
    Betrug ist aber ne ganz andere Hausnummer und würde ich nicht unterstellen.

    Wer unterstellten den dem Vorstand hier Betrug ? Ich ganz sicher nicht. Ich habe lediglich nur gesagt, dass ich zweifel habe. Denn mir ist die letzte Wahl von Uli ein Dorn im Auge. Das Wahlergebnis war mir persönlich zu hoch. Und ich unterstelle keinen Betrug. Wenn du das gleich so auffasst, dann ist das dein problem.