Hasan "Brazzo" Salihamidzic [Sportdirektor]


  • das kann man sich auch wirklich kaum anhören an der stelle ähm.


    warum wird er nicht endlich erlöst.

    0

  • Ich habe mir das rhetorische Meisterwerk von gestern jetzt auch mal angesehen....und ähm, ich ähhh, weiss nicht mehr, ähm...was ich dazu...ja, ähm...ähhh, sagen soll. X/


    Wäre wirklich mal interessant zu sehen wie Stefan Verra Brazzos Interviews und sein Gesichtskirmis analysiert^^



    Und mal by the way: Pavard wohnt seit 3 Jahren in Deutschland? Klasse Sprachkentnisse! Sogar für die Fragen braucht der einen Übersetzer^^ Dass er die deutsche Sprache nicht fehlerfrei sprechen kann ist ja völlig normal, aber VERSTEHEN sollte man sie dann nach 3 Jahren zumindest halbwegs. Peinliche Nummer.

    Uli out. Brazzo out. Kovac out. ASAP!

  • Ja, so vom ersten Eindruck schon ein bisschen. Sollte man aber vor einem finalen Urteil erstmal abwarten, kann natürlich auch sein das man ihm geraten hat bei einem so große Verein direkt mal auf dicke Hose zu machen um sich zu positionieren.


    Bei diesen Vorstellungs-PKs wirkten schon ganz andere völlig verkrampft und anders als man sie dann hinterher im sportlichen Alltag wahrgenommen hat.

    Trainer und SpoDi günstig abzugeben - Versand kostenlos - Versand nach: weltweit, gerne zum Mond - Rückgabe ausgeschlossen

  • Nicht Brazzo ist Schuld sondern die ***** die ihn verpflichtet haben...wir hatten Pep und Sammer und jetzt Kovac und Brazzo...selber Schuld das keiner zu uns will...

    0

  • Vor allem ist Pep nun mal dem Ruf des Geldes und Sammer dem Rat seiner Ärzte gefolgt. Als nächstes dann aber vermutlich Uli vorwerfen, in der Vergangenheit zu leben...


    Satire ist manchmal so real.

  • was ich meinte ist das Spieler auch wegen eines Trainers wechseln siehe Rodrigo ..mit Pep als Trainer oder auch mit Klopp bist du in einer besseren Situation bei Transfers und das Brazzo falsch als Sportdirektor ist beweist er in jedem Interview...

    0

  • Du bist auch in der besseren Situation, wenn dein Klub Real Madrid, Barcelona, Machester City/United oder Liverpool heißt.


    Im Vergleich zu Paris bist du aber bereits in der besseren Situation, wenn dein Klub Bayern München oder Juventus Turin heißt. So ist das nun mal.


    Letztlich gehen die Spieler dorthin, wo das beste Gesamtpaket für sie geschnürt wird.


    Wir brauchen doch nicht darüber diskutieren, ob Brazzo oder sagen wir: Eberl der bessere SD für uns wäre. Aber jene Spieler, die wir bräuchten, kämen auch nicht deswegen, weil Eberl und nicht Brazzo bei uns SD ist. Also worüber diskutieren wir hier?

  • Wir brauchen doch nicht darüber diskutieren, ob Brazzo oder sagen wir: Eberl der bessere SD für uns wäre. Aber jene Spieler, die wir bräuchten, kämen auch nicht deswegen, weil Eberl und nicht Brazzo bei uns SD ist. Also worüber diskutieren wir hier?

    Wenn man so an die Diskussion heran geht ist es unterm Strich völlig egal wer welche Positionen bei uns besetzt, weil es ja gar keinen Unterschied machen würde.
    Brazzo trägt mit seinem, zumindest offiziellen, Aufgabenbereich ein gehöriges Stück zum „Gesamtpaket“ bei.

  • Wenn Bayern München für einen Spieler XY grundsätzlich vielleicht nicht die erste Adresse wäre, dort aber in der sportlichen Führung kompetente Leute arbeiten, die dem Spieler ein planvolles Konzept aufzeigen können und zudem dort noch ein international anerkannter Trainer arbeitet, kann das schon den Ausschlag geben.