Hasan "Brazzo" Salihamidzic [Sportdirektor]

  • es soll ja mal Zeiten gegeben haben im Fußball wo es durchaus möglich war mit 2 Stürmern zu spielen …

    Pep hätte am liebsten wohl ganz ohne gespielt. Die Frage, null, ein oder zwei Stürmer, finde ich auch gar nicht so wichtig, solange ein schlüssiges Offensifkonzept besteht, das torgefährliche Spieler hinreichend oft in Schlagdistanz bringt.

  • Unter einem Backup verstehe ich einen Spieler, der die Rolle dessen einnimmt, dessen Backup er ist. Das empfände ich bei Werner gleichzeitig als sinnlos wie als Verschwendung.


    Wir bräuchten also ein alternatives Angriffs-Konzept, ohne unser System jetzt grundsätzlich auf "Umschaltfußball" umzustellen. Da ist Kreativität gefragt.

    Mittlerweile ist man doch vom Backup völlig weg und schwört auf die Poyvalenz. Siehe Hernandez -IV, der auch AV kann, siehe Pavard - AV, der auch IV kann, siehe Müller- der den 10er gibt und auch Außen kann, siehe Martinez, der den 6er gibt, aber auch IV kann.
    Und das hat der gute Brazzo ja auch bei der PK genauso erklärt.
    Einen 1:1 - Ersatz oder Backup wird es nicht mehr geben. Und wenn man einen Werner holt, dann kann der eben den Mittelstürmer geben und genauso auf außen spielen.
    Von der Qualität hat ja keiner gesprochen.
    Jeder meckert rum, wenn Müller wieder mal auf außen spielt und dort eher durchwachsen agiert. Und trotzdem hört man wenn es um Spieler für die Außenbahn geht seit jahren immer wieder - Müller kann das auch.
    Und das macht man eben jetzt auf allen Feldspielerpositionen.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Pep hätte am liebsten wohl ganz ohne gespielt. Die Frage, null, ein oder zwei Stürmer, finde ich auch gar nicht so wichtig, solange ein schlüssiges Offensifkonzept besteht, das torgefährliche Spieler hinreichend oft in Schlagdistanz bringt.

    völlig korrekt … und wenn der Werner dem Gegner knoten in die beine läuft dafür Lewandowski 5mm mehr platz hat macht er auch die eine oder andere Bude mehr … vllt. … vllt. aber auch nicht


    vllt. entwickelt Werner ja hier auch einen anderen spiel Stil mal sehen .. ich würd den kaufen wenn's den nicht für übermäßig viel kohle geben könnte. findet schon seinen platz

  • Was diese "Polyvalenz" - soll noch mal einer sagen, dass Fußball nicht bildet! - anbelangt, mag diese Denke aus der Not geboren sein. Was sie aber nicht falsch macht.


    Polyvalenz, wie ich sie verstehe, ist aber nicht nur die Fähigkeit eines Spielers, notfalls auch eine andere Position zu besetzen, sondern der Einsatz möglichst spielintelligenter, technisch versierter Spieler insbesondere im defensiven, zentralen und offensiven Mittelfeld. Es gilt, starre Positionen zu überwinden und den Ball möglichst schnell laufen zu lassen. Da kommt der Spieler, der "alles kann", gerade recht.

  • es soll ja mal Zeiten gegeben haben im Fußball wo es durchaus möglich war mit 2 Stürmern zu spielen …

    Wir haben zwei Stürmer, aber nur einen "freien" Platz.
    2 - Müller = 1


    Werner kann sich also aussuchen, ob er wegen Lewandowski oder wegen Müller nicht spielt.

    0

  • Dazu hat sich KHR doch klar geäußert: "Hier in den USA bist du arg weit weg vom Transfermarkt, der sich in Europa abspielt. Es ist die richtige Entscheidung, dass er in München bleibt."
    Macht also Sinn! Und da der Aufsichtsrat alles über 25 Mio abnicken muss, macht es auch Sinn, dass der Finanzchef Dreesen und der Aufsichtsratsvorsitzende in München bzw. Europa bleiben.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • [Blocked Image: https://www.tz.de/bilder/2019/07/15/12819401/1065508435-leon-dajaku-roberto-massimo-vfb-stuttgart-fc-bayern-transfer-lBUUlxhYEa7.jpg]


    Endlich der "große" Transfer !!!
    Klasse Hasan wieder ein TOPSTAR .. äh Talent nach München geholt
    ( ... der in 2 Jahren wieder verscherbelt wird )


    Hasan und Niko befördern diesen Verein geradewegs in die bedeutungslose Mittelmäßigkeit :S


    Dieser Albtraum nimmt und nimmt kein Ende ;(

    Es ist nicht FALSCH, nur weil du es nicht verstehst :thumbsup:

  • Wie passt dazu jetzt, dass das Transferziel samt Chefs in Asien rumgondelt? :)

    Ob der Berater auch in China rumgondelt ist die Frage - und wäre Brazzo in Amerika, wäre er auch nicht näher an China dran aber von allen anderen in Europa weit weg.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.